Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Tipps und Tricks zur Auswahl trendiger, dezenter Kleidung
"

Tipps und Tricks zur Auswahl trendiger, dezenter Kleidung

Nur weil Sie es vorziehen, schlichte Kleidung zu tragen, bedeutet das nicht, dass Sie keine schmeichelhaften und stilvollen Stücke finden können, die auch noch voll im Trend liegen. Das war nicht immer der Fall. In der Vergangenheit haben die meisten Stücke, die volle Bedeckung boten, einen Hauch von Mode geopfert. Heute können jedoch auch weniger freizügige Kleidungsstücke genauso schick sein wie ihre Gegenstücke. Was ist also das Geheimnis, um schlichte Kleider, Röcke und andere Stücke zu finden, die wirklich trendy sind?

Es geht um den Stil - und darum, Silhouetten zu finden, die gleichzeitig Ihrer Figur schmeicheln. Es mag wie eine Herausforderung erscheinen, aber heutzutage gibt es so viele einfache Möglichkeiten, frische, angemessene Looks zu kreieren, die Ihnen helfen, gut zu wirken und sich wohl zu fühlen, ohne dass Sie Ihren Wunsch nach einer bescheidenen Kleidung aufgeben müssen. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, die richtigen Styling-Entscheidungen zu treffen.

Tragen Sie einen langen Rock

Maxikleider und -Röcke sind seit langem für ihre unbeschwerte Silhouette und ihren ganzjährigen Komfort beliebt. Sie bieten ausreichend Bedeckung und helfen Ihnen dennoch, auch in den wärmsten Monaten des Jahres so kühl und bequem wie möglich zu bleiben. Dank der zusätzlichen Länge können Sie sie sogar tragen, wenn es draußen kühler ist. Bescheidenheit muss aber nicht immer lang bedeuten. Auch ein mittellanger Rock ist ein toller Kandidat für Ihre Garderobe, wenn Sie etwas mehr bedecken wollen, aber auch gerne ein bisschen Haut zeigen.

Wie Sie ihm einen trendigen Dreh geben können? Wählen Sie einen Midirock mit hoher Taille und kombinieren Sie ihn mit einem taillierten Oberteil. Die beiden Teile harmonieren gut miteinander, vor allem, wenn Sie sich für einen Rock mit etwas mehr Volumen entscheiden. Versuchen Sie es zum Beispiel mit einer figurbetonten Variante, um einen Hauch von Vintage-Appeal zu erzeugen. Stecken Sie ein einfaches T-Shirt in die Taille, ziehen Sie ein Paar Keilabsätze oder Ballerinas an, und schon sind Sie bereit, den Tag mit lässigem Stil und endlosem Komfort zu meistern.

Ergänzen Sie den Rock um ein ausgefallenes Kleidungsstück

Man assoziiert vielleicht nicht traditionell ausgefallene Stücke mit konventionell schlichter Kleidung. Die beiden müssen nicht unbedingt Hand in Hand gehen, aber es gibt keinen Grund, warum Sie sie nicht miteinander kombinieren können, um lustige und originelle Looks zu kreieren, die Ihren Kleiderschrank zum Leben erwecken. Eine abgeschnittene Motorradjacke zum Beispiel bietet die nötige Abdeckung, die Sie sich wünschen, und fügt Ihrem Outfit etwas Unerwartetes hinzu. Sie wirkt über zierlichen, normalen und großen Maxikleidern gleichermaßen perfekt, vor allem, wenn Sie Ihre Arme bedecken wollen, wenn Ihr Kleid ärmellos ist.

Oder probieren Sie Ihre Kurzjacke über einem langärmeligen Oberteil und Leggings. Die unterschiedlichen Proportionen lassen sie interessant wirken und erdrücken Ihre Figur nicht. Außerdem kann die Jacke durch den Mix der Längen für sich allein glänzen. Das ist wichtig, wenn eines Ihrer Hauptziele darin besteht, ein Gleichgewicht zwischen Ihren schlichten Stücken und etwas Trendigem zu schaffen.

Pullover verschönern

Pullover aller Art sind ein wesentlicher Bestandteil jeder gut sortierten Garderobe. Sie sind perfekt, wenn Sie sich bescheiden kleiden, denn sie bieten optimale Bedeckung. Es gibt Dutzende von kreativen Tipps, um sie auf frische und trendige Weise zu stylen. Sie können Leggings mit einem langen und schlanken Strickpullover für Damen kombinieren und ihn mit einem Gürtel versehen, um eleganter und raffinierter zu wirken.

Eine andere Möglichkeit? Versuchen Sie es mit einem dicken Pullover zu einer Leggings oder Skinny Jeans, um ausgewogen zu wirken. Dicke Materialien gleichen die schlanken Hosen perfekt aus. Oder versuchen Sie es mit einem einfarbigen Kurzpullover über einem bunten Flanellhemd, das darunter hervorschaut. Kombinieren Sie sie mit Ihrer Lieblingsjeans und Stiefeln für einen bedeckenden, bequemen Look, der gleichzeitig sehr dezent ist und den aktuellen Trends folgt.

Kombinieren Sie Tuniken mit Leggings

Tuniken und Leggings sind wie füreinander geschaffen. Das Gleichgewicht zwischen der Länge und dem Stoff des Oberteils und der schlankeren Silhouette der Leggings ist perfekt. Es gibt viele Möglichkeiten, sie zu tragen. Probieren Sie eine lange Tunika mit Ihrer Lieblingshose aus Stretchmaterial und ziehen Sie dazu ein Paar kniehohe Stiefel an. Wickeln Sie sich einen Schal um den Hals, um den Look zu vervollständigen. Ein Paar sportliche Canvas-Schuhe sind an wärmeren Tagen eine praktische Alternative zu den Stiefeln.

Suchen Sie auch nach Tuniken mit juwelenbesetzten Ausschnitten; sie werten Ihren Look sofort auf, indem sie ihm einen auffälligen letzten Schliff verleihen. Tauschen Sie in den kühleren Monaten die leichteren und luftigeren Oberteile gegen Flanell-Tuniken aus - sie passen perfekt zur Jahreszeit, verleihen Ihrem Kleiderschrank die nötige Wärme und wirken zu allem, von schwarzen Standard-Leggings bis hin zu Jeggings. Ein Paar Stiefeletten oder Slipper runden dieses Outfit perfekt ab.

Sie wissen inzwischen, wie wichtig es ist, Kleidung zu finden, in der Sie sich den ganzen Tag über am wohlsten fühlen. Warum sollten Sie das eine für das andere opfern, wenn Sie mit den Trends gehen und sich gleichzeitig angemessen kleiden wollen? Mit diesen Outfitvorschlägen werden Sie optimal auf Ihre Bedürfnisse eingehen und sich wohl fühlen.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.