Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: C3F3 | Details
 
Süße Winter-Outfits mit Jeans
 
 

Süße Winter-Outfits mit Jeans

Mit qualitativ hochwertigen Mänteln und einer Jeans bleiben Sie warm und sehen gleichzeitig stylisch aus. Es gibt so viele Arten von Wintermänteln, Jacken und Jeans, dass es einfach ist, viele verschiedene Looks zusammenzustellen. Ganz gleich, welchen Jeansschnitt Sie bevorzugen, es gibt zahlreiche Optionen, die sich wunderbar kombinieren lassen. Sie können ein Jeans-Outfit mit dem richtigen Mantel aufpeppen oder einem neutralen Outfit mit einer hellen Jacke einen kräftigen Farbakzent verleihen. Hier finden Sie einige nützliche Tipps für das perfekte Winter-Jeans-Outfit.

Modisch mit High-Rise-Jeans und einem Daunenmantel

Wenn Sie einen trendigen Look lieben, sollten Sie eine Daunenjacke mit einem Paar High-Rise-Jeans kombinieren. Es gibt eine Vielzahl von Ausführungen der Daunenjacke, wie zum Beispiel den funktionellen, modernen Parka. Diese Art von Mantel ist für eisige Temperaturen ausgelegt. Sie werden meist feststellen, dass Parkas isoliert sind, entweder mit Daunenfedern oder einem synthetischen Material wie einer ThermoPlume®-Isolierung, die Sie warm hält, auch wenn sie einmal nass wird.

Sie könnten sogar hochgeschlossene Jeans mit einer Daunenweste für Damen verbinden. Es gibt sogar Jacken, die mit Rollkragenpullovern und Strickoberteilen mit Rundhalsausschnitt toll zur Geltung kommen. Sie sorgen für mehr Wärme und lassen Ihr Outfit sportlicher wirken. Diese Westen gibt es in einer Vielzahl von Farben und Mustern, was es einfach macht, verschiedene Outfits zu kreieren, indem man sie mit Oberteilen und Jeans kombiniert.

Mit Skinny-Jeans und einem langen Mantel

Eine weitere Möglichkeit, um einen hochwertigen Mantel und Jeans zu vereinen, ist, Skinny Jeans mit einem knielangen Mantel zu kombinieren, wie zum Beispiel einem Stadionmantel. Sie könnten sich auch für einen Mantel aus Daunen oder Daunenalternativen entscheiden, der direkt über das Knie fällt. Diese Art von Mantel gibt es in einer Vielzahl von Farben - wenn Sie etwas wollen, das Sie zu allem tragen können, entscheiden Sie sich für einen neutralen Mantel wie Schwarz oder Weiß. Suchen Sie nach einem Mantel mit Isolierung und einer Kapuze für maximale Wärme.

Wenn es um die Wahl eines Oberteils geht, gibt es viele Möglichkeiten. Skinny Jeans wirken toll zu einer Strick-Tunika für Damen. Tuniken bieten reichlich Bedeckung für die Körpermitte und die Hüften - der fließende Look kontrastiert mit der engen Passform von Skinny Jeans für einen Look, der jedem Körpertyp schmeichelt.

Warm und elegant in einer geraden Jeans und einem Wollmantel

Setzen Sie auf klassische Eleganz mit einer Bootcut Jeans für alle und einem Wollmantel. Die High-Waist Jeans passt zu jeder Art von Oberteil, egal ob Sie etwas Lässiges wie Ihr Lieblings-T-Shirt oder etwas Schickes wie einen Kaschmirpullover tragen wollen. Dieser Jeans-Stil wirkt geradlinig und ist am unteren Ende nicht ausgestellt. Bei der Wahl des passenden Wollmantels sollten Sie auf einen langen Mantel achten, der leicht ausgestellt ist. Es gibt Wollmäntel für Damen, die mit einem Knopf oder Gürtel geschlossen werden. Wenn Sie etwas wollen, das Ihre Taille akzentuiert, entscheiden Sie sich für einen mit Gürtelverschluss. Er kann je nach Vorliebe geknöpft oder locker gebunden werden. Für einen raffinierten Look empfehlen wir hochwertige und zeitlos wirkende Oberbekleidung aus Wolle in Khaki, Marine oder Anthrazit.

Hipp aussehen in Jeggings und Fleece

Die Trends in Sachen Jeggings wirken bequem und modern. Erledigen Sie Ihre täglichen Besorgungen in Jeggings und einer Fleecejacke. So wirken Sie lässig, aber dennoch gut gekleidet und haben den ganzen Tag über ein angenehmes Tragegefühl. Es gibt so viele verschiedene Jeggings-Farben, dass es einfach ist, ein oder mehrere Paare zu finden, die zu Ihren Oberteilen passen. Jeggings können mit Tuniken und Pullovern getragen werden; für größtmögliche Bedeckung sollten Sie nach Oberteilen suchen, die über Ihre Hüften reichen.

Fleece-Jacken gibt es ebenfalls in einer großen Auswahl an Farben und Drucken. Sie können zwischen Jacken mit durchgehendem Reißverschluss und solchen mit einem kurzen Reißverschluss am Hals wählen. Beide Typen fühlen sich luxuriös und weich an und bieten genügend Wärme für milde Wintertage. Eine Fleecejacke ist aber nicht nur für den Winter geeignet. Sie können sie auch an kühlen Frühlingstagen tragen, wenn Sie einen leichten Schutz vor äußeren Einflüssen benötigen.

Auswahl der richtigen Schuhe

Die richtigen Schuhe können Ihr Outfit akzentuieren und Ihnen helfen, im Winter komfortabel unterwegs zu sein. Wenn Sie einen Ausflug in den Schnee planen, dann ist ein Paar Schneestiefel für Damen unerlässlich. Sie haben die Wahl zwischen Stiefeln mit Reißverschluss und Schnürstiefeln, von denen viele isoliert und gefüttert sind, um maximale Wärme zu gewährleisten. Vielleicht möchten Sie auch ein Paar Duck Boots für regnerische Tage. Diese wadenhohen Damenstiefel passen gut zu Skinny Jeans, Leggings und Jeggings. Es gibt sie in modernen Farben wie Braun und Schwarz; einige haben eine flache Sohle, während andere einen kleinen Blockabsatz besitzen. Auch als Reitstiefel bekannt, ist dieser Schuhstil ein ungebrochener Trend.

Kleidung für Komfort und Selbstvertrauen

Es ist wichtig, dass Sie sich in allem, was Sie tragen, selbstsicher fühlen, also entscheiden Sie sich für Mäntel und Jeans, in denen Sie sich am wohlsten fühlen. Bequemlichkeit ist ein weiterer Faktor - zum Glück gibt es viele Jeansmodelle mit einem Hauch von Stretch, so dass Sie nie das Gefühl haben werden, dass sie Sie zu sehr einengen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen, um die perfekten Winter-Outfits mit Jeans für sich zu finden. Entdecken sie auch unsere stylischen Regenjacken für Herren, die sie bei nassem Herbstwetter stets warm halten.

 
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.