Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Skinny Jeans im Vergleich zu Straight Leg Jeans: Welche sind am besten?
 
 
"

Skinny Jeans im Vergleich zu Straight Leg Jeans: Welche sind am besten?

Sie möchten Ihre Garderobe mit einer neuen Jeans auffrischen und möchten herausfinden, welche Jeansschnitte und -stile an Ihnen am besten wirken? Zwei beliebte Optionen sind vielseitige Modelle wie Skinny Jeans und Straight Jeans, aber gibt es eine, die besser ist als die andere? Es ist wichtig, einen Blick auf die verschiedenen Eigenschaften beider Jeans zu werfen und zu sehen, wie man sie stylen kann. So können Sie entscheiden, welche Variante für Sie am besten geeignet ist.

Die Skinny Jeans

Skinny Jeans sind eine gute Wahl für jede Jahreszeit und wirken am stilvollsten, wenn sie mit einem übergroßen Oberteil kombiniert werden, das einen Kontrast zum Schnitt der Jeans bildet. Wenn Sie ein Outfit für einen Frühlings- oder Sommertag zusammenstellen wollen, kombinieren Sie Skinny Jeans mit einer Tunika und einer leichten Staubjacke. Der Drapierungseffekt des Tunika-Oberteils und der Steppjacke verleiht dem Körper ein gestrecktes, stilvolles und etwas dramatischeres Aussehen. Alternativ passen Skinny-Jeans mit einem taillierten T-Shirt oder einem Tank-Top auch gut zu Skinny-Jeans und bringen eine schmeichelhafte Figur zur Geltung.

Planen Sie, in den kälteren Herbst- und Wintermonaten viele Skinny Jeans zu tragen? Sie wirken mühelos stilvoll mit einem übergroßen Grobstrickpullover mit Rundhalsausschnitt oder einem luxuriösen, weichen Kaschmirpullover. Möchten Sie lieber ein figurbetontes Outfit zusammenstellen? Kreieren Sie ein lässiges, aber dennoch raffiniertes Outfit mit einem dunklen, leichten Rollkragenpullover und einem Paar dunkel gewaschener Skinny Jeans.

Eine Art Skinny Jeans

Wenn Sie keine Lust auf normale, traditionell weniger flexible Jeans haben und lieber etwas Bequemes und Gemütliches tragen möchten, das trotzdem gut wirkt, dann wechseln Sie zu einem Paar Jeggings. Da es sich bei Jeggings um Leggings im Denim-Stil handelt, wirken sie wie eine Skinny Jeans und können daher genauso wie eine normale Skinny Jeans mit verschiedenen Oberteilen und Schuhen getragen werden. Der Vorteil von Jeggings ist, dass sie in der Regel viel bequemer und weniger einschränkend sind als eine richtige Jeans, was sie zu einer großartigen Kleidungswahl für lange Flugreisen oder zum Faulenzen im Haus an Ihrem freien Tag macht.

Skinny-Jeans und die richtige Schuhauswahl

Ein Vorteil, den Skinny Jeans gegenüber Hosen mit geradem Bein haben, ist die Tatsache, dass man sie in der Regel leichter mit einer größeren Auswahl an Schuhen kombinieren kann. Skinny Jeans können mit flachen Schuhen, hochhackigen Schuhen, Winterstiefeln und sommerlichen Sandalen kombiniert werden. Sie wollen ein stilvolles Herbstoutfit zusammenstellen? Tragen Sie Skinny Jeans mit schwarzen oder hellbraunen Stiefeln mit hohen Absätzen und einem Cami-Top mit einer langen offenen Strickjacke darüber. Möchten Sie an einem lauen Sommerabend wie ein cooles Mädchen wirken? Tragen Sie eine Röhrenjeans mit einem eng anliegenden Tanktop und einem Paar Sandalen oder Flip Flops. Ja, es ist wirklich möglich, mit minimalem Aufwand gepflegt und stilvoll zu wirken.

Outfits mit Straight Leg Jeans

Sind Sie neugierig auf Straight Leg Jeans? Denken Sie darüber nach, Ihre Garderobe um ein oder zwei neue Paare zu erweitern? Straight Leg Jeans sind genauso stilvoll wie Skinny Jeans und können wie diese zu jeder Jahreszeit getragen werden. Man könnte sagen, dass Straight Leg Jeans die trendigere der beiden Varianten sind und getragen werden können, wenn Sie sich modisch etwas abenteuerlustiger fühlen.

Straight Leg Jeans können in jeder Farbe getragen werden, von einer hellen Waschung über eine dunkle Waschung bis hin zu Schwarz oder Grau, und stilvoll mit vielen verschiedenen Oberteilen kombiniert werden. Im Frühling oder Sommer können Sie Straight Leg Jeans mit einem eng anliegenden T-Shirt oder einem etwas größeren, lockeren T-Shirt kombinieren, das in die Jeans gesteckt werden kann. Sie können nie etwas falsch machen, wenn Sie die klassische Kombination aus weißem T-Shirt und Jeans mit geradem Bein nachstylen. Vervollständigen Sie den lässigen Look mit minimalem Schmuck und einem auffälligen Accessoire wie einer dramatischen schwarzen Sonnenbrille in Übergröße. Im Winter wirken Straight Leg Jeans am besten mit einem hauchdünnen Rollkragenpullover, der in eine High-Waist gesteckt werden kann, oder einem übergroßen Pullover, der leicht über die Taille fällt.

Straight Leg Jeans und Schuhe

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es wohl weniger Schuhmodelle, die mit Straight Leg Jeans kombiniert werden können. Ein Paar hohe Reitstiefel können Sie zum Beispiel nicht zu einer Jeans mit geradem Bein tragen; die Passform wäre zu unbequem und es gibt keine Möglichkeit, die Stiefel über der Jeans zu tragen oder die Jeans in die Stiefel zu stecken.

Ein Paar knöchelhohe Stiefel mit hohem Absatz in Schwarz oder einer kräftigen Farbe wie Kirschrot passt hervorragend zu einer Hose mit geradem Bein und heller Waschung. Für einen legereren Look oder an einem Tag, an dem Sie viel zu Fuß unterwegs sind, können Sie auch eine Hose mit geradem Bein zu einem klassischen Paar weißer Sneakers tragen. Sie brauchen sich nicht auf einen Stil zu beschränken! Probieren Sie beides aus und haben Sie Spaß beim Zusammenstellen stilvoller Outfits.

"
 
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.