Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Sind Landhausstil und Hüttenschick das Gleiche?
"

Sind Landhausstil und Hüttenschick das Gleiche?

In der heutigen Welt der unsicheren Zeiten ist ein neuer populärer Trend " Landhausschick " genannt. Es handelt sich dabei um eine Nischenästhetik, die auf dem idealisierten Leben auf dem Bauernhof basiert. Man denke an Gärten, Bauernhoftiere, Brotbacken, das Leben auf dem Lande und die Natur.

Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt und das Wetter vom Sommer auf Herbst und Winter umschlägt, beginnt auch der Trend zum " Landhausstil ". Während ein Landhaus hell, luftig und einladend ist, ist ein Hüttenhaus warm, gemütlich und entspannend.

In Wirklichkeit ist es nicht schwer, zwischen den Zeilen dieser beiden neuen und beliebten Vorstellungen von Heim und Wohnen zu lesen.

Landshausstil und Hüttenstil sind beide eine Geisteshaltung, ein Gefühl des Wohlbefindens, der Ruhe und der Entspannung. Sie verkörpern die Idee von weniger Stress und den einfachen Genüssen des Lebens. Das Leben in einer Hütte ist für das Konzept des Landhaus- oder Hüttenlebens nicht zwingend erforderlich.

Beginnen Sie mit der Idee von weniger Stress

Was sind einige einfache, tatsächlich durchführbare Möglichkeiten, weniger Stress in Ihrem Leben zu haben? Denken Sie an einen aktuellen Stressfaktor in Ihrem eigenen Leben und fragen Sie sich dann:

- Kann ich ihn ändern?

- Muss ich ihn ändern oder will ich ihn nur ändern?

- Lohnt sich meine Mühe, ihn zu ändern?

- Was ist das Schlimmste, was passieren könnte, wenn es so bleibt wie es ist?

- Ist es meine Entscheidung, die ich treffen muss?

- Überschreite ich meine Grenzen bei Freunden und Familienmitgliedern?

- Betrifft es mich oder stecke ich Energie in Dinge, die ich nicht kontrollieren kann?

Diese fünf einfachen Fragen können den Stress, den Sie in einer bestimmten Situation empfinden, sofort lindern. Sie können auch eine oder zwei einfache Handlungen einbauen:

- Umarmen Sie jemanden.

- Lächeln Sie...GROSS.

- Legen Sie Ihr Telefon weg.

- Schließen Sie Ihren Laptop.

- Schalten Sie Ihr Tablet aus.

- Schalten Sie den Fernseher aus.

- Machen Sie Sport oder gehen Sie spazieren.

- Tanzen Sie es aus.

- Beschimpfen Sie sich privat oder lassen Sie Dampf ab (auch nur laut vor sich selbst), und machen Sie dann mit Ihrem Tag weiter.

- Nehmen Sie sich den Tag.

- Versuchen Sie die #pollyannaperspective: "Das Gute an dieser Situation ist....".

Wenn Sie einige der oben genannten Tipps ausprobieren, denken Sie daran, dass Hüttenzauber und Landhausstil eine Geisteshaltung sind und nicht nur, wie Sie dekorieren. Wenn Sie Verpflichtungen haben, um die Sie sich kümmern müssen, legen Sie alles andere beiseite und achten Sie auf jeden Moment, jeden Aspekt, jedes Gefühl, während Sie diese auf Ihrer Liste abhaken. Wenn Sie alles, was Sie haben, in eine Sache stecken, bleibt keine Zeit für andere Stressfaktoren, die Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistung beeinträchtigen könnten, sondern nur die Möglichkeit, das tägliche Leben einfach zu genießen, bei allem, was wir tun müssen, um zu überleben und zu gedeihen.

Schaffen Sie Ihr persönliches Traumhaus

Nun, da Sie sich ein wenig Zeit genommen haben, um zu versuchen, einige Ihrer Stressfaktoren zu beseitigen, damit Sie das Leben in Ihrem Traumhaus genießen können, nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um eine Umgebung zu schaffen, in der Sie sich wohl, entspannt und zu Hause fühlen. Einfache Ergänzungen sind Kerzen für eine dezente Beleuchtung, beruhigende Düfte wie ein Feuer oder das Backen von Keksen und Musik, die Sie beruhigt.

Ein paar einfache Ideen sind z. B. ein paar tolle Kissen oder eine kuschelige Decke in Reichweite, mit der Sie sich einkuscheln können. Wenn Sie Unordnung nicht ausstehen können, nehmen Sie sich etwas Zeit, um mit Aufbewahrungskörben für Ordnung zu sorgen, damit alles außer Sichtweite ist, aber dennoch leicht zugänglich bleibt, wenn Sie es brauchen.

Wenn Sie sich wirklich für die Stimmung im Haus entscheiden wollen, denken Sie an Dinge, die Sie täglich benutzen. Es geht nichts über ein neues Set luxuriöser Handtücher mit Monogramm für ein Gefühl von Wärme und Zugehörigkeit (schließlich sind Ihre Initialen da, um Sie daran zu erinnern!) und Sie müssen sie nicht für "gut" halten. Benutzen Sie sie jeden Tag! Und wenn Sie schon dabei sind, benutzen Sie Ihr "gutes" Geschirr, backen Sie einen Geburtstagskuchen, probieren Sie ein neues Rezept aus, widmen Sie sich einem neuen (oder alten) Hobby, setzen Sie sich hin und genießen Sie es, Zeit in einem für Sie passenden Haus zu verbringen. Und vergessen Sie nicht, Ihre bequeme Lieblingskleidung zu tragen!

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.