Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Rollkragenpullover für Herren: Ein Klassiker für den Herbst
"

Rollkragenpullover für Herren: Ein Klassiker für den Herbst

Wenn der Herbst kommt, bringt er jedes Jahr eine ganze Reihe von saisonalen Kleidungsstücken mit sich. Insbesondere können wir es kaum erwarten, wieder in gebürstete Flanellhemden für Herren, Cordhosen für Herren und Tweedjacken zu schlüpfen. Aber es gibt ein Grundelement der Herbstgarderobe, das unsere Aufmerksamkeit am meisten auf sich zieht: der klassische Rollkragenpullover für Herren.

Vergessen Sie die Assoziationen mit Bongo-spielenden Beatniks oder schwerfälligen College-Professoren: Der Rollkragenpullover ist ein einfaches, vielseitiges und gemütliches Kleidungsstück, das einen Platz in der Herbstgarderobe eines jeden Mannes verdient. Dies sind nur einige der Gründe, warum wir den Rollkragenpullover für Herren als ein unverzichtbares Kleidungsstück für den Herbst ansehen.

Es ist die einfachste Schicht

Die meisten Kleidungsstücke, die in einem Lagenlook verwendet werden, erfordern zusätzliche Voraussicht und Planung. Wenn Sie sich zum Beispiel für einen Pullover mit Rundhalsausschnitt oder einen Herrenpullover mit V-Ausschnitt entschieden haben, müssen Sie sich überlegen, was Sie darunter tragen wollen. Da die Schicht unter Ihrem Pullover sichtbar ist, wird Ihre Entscheidung, mit einem T-Shirt oder einem Herrenhemd als Basisschicht zu beginnen, das Aussehen und die Formalität des endgültigen Looks stark beeinflussen.

Wenn Sie sich jedoch für einen Rollkragenpullover entschieden haben, ist keine zusätzliche Planung erforderlich. Der Rollkragenpullover bietet durch seinen Halsausschnitt so viel Bedeckung, dass die Basisschicht nicht zu sehen ist. Das bedeutet, dass Sie einfach ein weißes Baumwoll-T-Shirt überwerfen und unter dem Rollkragenpullover tragen können, ganz gleich, ob Sie ihn mit Jeans und Arbeitsstiefeln oder mit einer Hose und einem blauen Blazer kombinieren möchten.

Die Fähigkeit eines Rollkragenpullovers, seine Basisschicht vollständig zu verbergen, bedeutet auch, dass Sie darunter leichter einen Thermo-Waffelstrick-Henley oder ein langes Unterwäsche-Top tragen können, ohne dass dies Ihr äußeres Erscheinungsbild auch nur im Geringsten beeinträchtigt. Wenn Sie sich in erster Linie nach Wärme und Komfort kleiden müssen, kann der Rollkragenpullover Ihr größter Verbündeter sein.

Er kann sowohl elegant als auch unkonventionell getragen werden

Während manche den Rollkragen heute als "schick" bezeichnen (eine Charakterisierung, der wir widersprechen würden), hat er bescheidene Ursprünge als Kleidungsstück, das zuerst von irischen Fischern und dann von Seeleuten im Zweiten Weltkrieg getragen wurde. Sie können seine Tradition als Arbeitskleidung aufgreifen, indem Sie ihn zu einfachen, lässigen Looks wie einer abgewetzten Jeans und Ihren Lieblingslederstiefeln kombinieren.

Aber gleichzeitig haben seine klare Silhouette und seine Fähigkeit, Gesicht und Hals zu umschmeicheln, ihm eine Sensibilität für Kleidung verliehen, die zuerst von den Hollywood-Stars der 1930er Jahre übernommen wurde, die ihre Rollkragenpullover mit zweireihigen Blazern trugen. Sie können auch in die Fußstapfen der alten Hollywoodstars treten, indem Sie Ihren Rollkragenpullover mit einer Anzughose und einem blauen Blazer kombinieren.

Und dann gibt es noch die bequeme Variante dazwischen: Sie können die beiden Seiten des Rollkragenpullovers miteinander verbinden, indem Sie ihn mit Jeans und einem Wollsportsakko kombinieren. Anstelle einer Krawatte können Sie den Look mit einem karierten Schal abrunden.

So warm und gemütlich, wie es aussieht

Natürlich gibt es Gründe, die über Bequemlichkeit und Stil hinausgehen, einen Rollkragenpullover zu tragen. Einer dieser Gründe ist die Tatsache, dass ein Rollkragenpullover eines der wärmsten Kleidungsstücke ist, die es gibt.

Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Halsbereich. Der Hals ist einer der kälteempfindlichsten Teile des Körpers, weshalb es seltsam erscheint, dass er oft den Elementen ausgesetzt ist, obwohl der Rest der Anatomie bedeckt ist. Und wenn der Hals kalt wird, kann sich das bis in die Zehen ausbreiten.

Glücklicherweise kann das ikonischste Merkmal des Rollkragens als Kälteschutz dienen. Indem er den Hals in zusätzlichen Stoff einwickelt, sorgt er dafür, dass er vor Kälte und Windböen geschützt bleibt. Sie können sich den Körper fast wie eine Weinflasche vorstellen und den Rollkragen wie einen Korken, der die Wärme in der Flasche hält.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.