Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Leoparden- vs. Gepardenmuster: Kennen Sie den Unterschied?
"

Leoparden- vs. Gepardenmuster: Kennen Sie den Unterschied?

Mit Kleidungsstücken mit Tiermotiven können Sie Ihrer Garderobe einen wilden Stil verleihen! Wenn es um Geparden- oder Leopardenmuster geht, werden Sie feststellen, dass diese beiden von Katzen inspirierten Muster leicht zu tragen sind. Aber sie sehen sich so ähnlich, was ist der Unterschied zwischen Geparden- und Leopardenmuster? Wir helfen Ihnen dabei, diese Drucke zu verstehen und zeigen Ihnen, wie Sie sie tragen können, und geben Ihnen Ideen für andere Tierdrucke, die Sie in Ihre Garderobe aufnehmen können:

Plakativ und schön: Kennen Sie Ihr Leopardenmuster

Leoparden sind große Dschungelkatzen, die für ihr markantes geflecktes Fell bekannt sind. Diese schlanken Raubtiere sind nachtaktiv und meist Einzelgänger. Sie sind ausgezeichnete Jäger und Kletterer. Die meisten Leoparden haben ein gelbbraunes Fell mit schwarzen Flecken, die Rosetten genannt werden - es gibt aber auch schwarze Leoparden mit schwarzen Flecken.

Eines der besten Dinge an Kleidung mit Leopardenmuster ist, dass sie gleichzeitig neutral und auffällig sein kann. Obwohl die hellbraunen und schwarzen Farben des Prints vielseitig und zurückhaltend sind, verleiht der Print selbst jedem Outfit einen auffälligen Look.

Schlau und verführerisch: Kennen Sie Ihr Gepardenmuster

Der Gepard ist bekannt für seine unglaubliche Geschwindigkeit - und sein beige-schwarz gepunktetes Fell. Diese Katzen sind die schnellsten Landsäugetiere der Welt und erreichen eine geschätzte Höchstgeschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde. Sie unterscheiden sich von Leoparden durch ihre Größe, da sie etwas kleiner sind. Das Gepardenmuster ist dem Leopardenmuster ähnlich, aber nicht identisch. Sein beiger Farbton ist heller als der von Leoparden, und die Flecken sind geschlossen und sehen eher wie Polka-Punkte als wie Rosetten aus.

Unterschied zwischen Geparden- und Leopardenmuster

Wie bereits erwähnt, gibt es ein paar kleine Unterschiede zwischen Geparden- und Leopardenmuster. Die Grundfarbe von Geparden und Leoparden ist ähnlich, wobei der Gepard etwas heller und kühler ist. Gepardenflecken sind kleiner als Leopardenrosetten und liegen oft enger beieinander. Wenn es um Geparden- und Leopardenmuster in der Modewelt geht, gibt es einige Unterschiede.

Leopardenmuster können wild oder zurückhaltend aussehen, je nachdem, wie man sie trägt. Einige Modebegeisterte sagen, dass der Gepardenprint dem Leopardenmuster überlegen ist. Wir sind der Meinung, dass beide Tiermuster gleichermaßen stilvoll sind - und sich ebenso leicht in Ihre Garderobe integrieren lassen. Selbst wenn Sie noch nie viel Tiermuster getragen haben, werden Sie feststellen, dass es eine großartige Möglichkeit ist, Ihren Look aufzufrischen und jedem Outfit ein gewisses Flair zu verleihen.

Wie man Leoparden- und Gepardenmuster trägt

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Katzenmuster zu tragen. Wenn Sie einen dezenten Look wünschen, kombinieren Sie ein Oberteil mit Leopardenmuster mit einer schwarzen Jeans für Damen oder einer kurzen Hose. Oder tragen Sie eine Handtasche mit Gepardenmuster zu einem Kaschmir-Rollkragenpullover und einer Chino-Hose, um Ihrem Look einen glamourösen Touch zu verleihen. Apropos Rollkragenpullover, Sie können auch einen leichten Rollkragenpullover mit einem dieser Prints unter einem schwarzen Pullover und Ihrer Lieblingsjeans für Damen tragen. Es gibt Daunenwesten mit Leopardenmuster, die Sie warm halten und jedes Outfit optisch aufwerten, sowie weiche Fleece-Pullover mit Viertel-Reißverschluss und Druckknopfleiste.

Midi-Röcke mit Leopardenmuster sind ein weiteres empfehlenswertes Kleidungsstück. Tragen Sie einen Midi-Rock mit einem schwarzen Tunika-Top oder Pullover für einen gut abgestimmten Look, der sowohl für legere als auch für halbwegs elegante Anlässe geeignet ist. Es gibt auch Kleider mit Leoparden- und Gepardenmuster, die Sie mit einer Strickjacke für Damen tragen können, wenn Sie mehr Bedeckung wünschen.

Sie finden sogar eine große Auswahl an Damen-PJs mit Leopardenmuster in verschiedenen Stilen. Tragen Sie eine Flanell-Pyjamahose mit Leopardenmuster für Damen mit einem passenden Schlafanzug-Oberteil für einen koordinierten Look, der extrem gemütlich ist. Oder kombinieren Sie eine Lounge-Hose mit weitem Bein und Leopardenmuster mit einem schwarzen Baumwoll-T-Shirt für ein Outfit, das Sie den ganzen Tag über tragen können, auch wenn Sie die Post holen oder ein paar Dinge einkaufen gehen.

Die lange Unterwäsche für Damen gibt es auch in Tiermotiven. Die Ober- und Unterteile von Thermaskin sind so konzipiert, dass sie unter der Winterkleidung getragen werden können, um zusätzliche Wärme zu spenden. Die Funktionsweise dieses Stoffes ist ziemlich genial: Er erzeugt Wärme, indem er die Körperfeuchtigkeit aufnimmt. Der Rest wird nach außen abgeleitet, damit Sie den ganzen Tag über warm und trocken bleiben. Ein Hauch von Elasthan verleiht dem Thermaskin-Gewebe eine leichte Dehnbarkeit, sodass Sie sich nie eingeengt fühlen. Ein weiteres Merkmal, das Sie zu schätzen wissen werden, ist der flache Bund, der bequem ist und praktisch unsichtbar unter allem, was Sie tragen.

Wenn Sie den Tierdruck minimal halten wollen, gibt es Mokassin-Slipper mit Leopardenmuster, die Sie zu Hause tragen können, sowie Leder-Slipper, die zu Damenkleidern, Jeans, Hosen und sogar Leggings passen. Eine weitere Option ist eine Handtasche mit Leoparden- oder Gepardenmuster.

Im Sommer sollten Sie Badeanzüge mit Leoparden- oder Gepardenmuster in Betracht ziehen. Badeanzüge für Damen gibt es in verschiedenen Modellen, die jeder Figur schmeicheln, darunter Einteiler und Tankini. Vielleicht entscheiden Sie sich auch für ein Damen-Shirt mit Leopardenmuster. Diese Oberteile haben UPF 50, um die bedeckten Stellen vor den Sonnenstrahlen zu schützen.

Können Sie Leoparden- und Gepardenmuster zusammen tragen?

Wenn es darum geht, Muster zu mischen, sagen wir: nur zu! Die Zeiten, in denen man sich an spießige Moderegeln halten musste, sind vorbei - heute ist es absolut akzeptabel, zwei verschiedene Muster in einem Outfit zu kombinieren. Leopard und Gepard sind sich so ähnlich, dass sie nicht miteinander kollidieren, also können Sie sie ruhig zusammen tragen, wenn Sie einen lässigen, vielseitigen Look mögen. Leoparden- und Gepardenmuster lassen sich auch gut mit praktisch allen Unifarben kombinieren. Sie passen natürlich perfekt zu Schwarz, aber Sie können sie auch zu leuchtenden Farben wie Fuchsia, Orange, Türkis oder Hellgrün tragen.

Andere Tierdrucke für Ihre Garderobe

Neben Leopard und Gepard gibt es verschiedene andere Tierdrucke, die Sie wählen können, um Ihrer Garderobe einen wilden Touch zu verleihen. Zebradruck ist eine Möglichkeit - der schwarz-weiß gestreifte Druck passt zu fast allem. Auch Kleidung mit Schlangenhautmuster ist eine beliebte Wahl, vor allem bei Accessoires und Schuhen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Looks, um herauszufinden, wie Sie Tiermuster am liebsten tragen.

Es gibt keinen eindeutigen Sieger in der Debatte Gepard vs. Leopardenmuster - beide Muster sind gleichermaßen modisch. Entdecken Sie die Auswahl an Bekleidung mit Leoparden- und Gepardenmuster bei Lands' End, um viele zeitlose und trendige Modelle zu finden.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.