Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Legere Winterkleidung für das Büro

Legere Winterkleidung für das Büro

Im Büro ist es wichtig, das ganze Jahr über bequem zu bleiben. Wenn Sie die richtige Kleidung tragen, fühlen Sie sich automatisch selbstbewusster, geschliffener und bereit für alles, was der Tag bringt. Im Winter ist es besonders wichtig, Kleidung zu wählen, die nicht nur professionell aussieht, sondern Sie auch warmhält. Kleidungsstücke wie Wollpullover, maßgeschneiderte Hosen und weiche Blusen verleihen Ihrer Arbeitsgarderobe in den kältesten Monaten des Jahres eine gewisse Raffinesse.

Am besten halten Sie sich an klassische Stücke, die Sie problemlos jedes Jahr tragen können. Wenn Sie sich für einen bestimmten Trend interessieren, entscheiden Sie sich für Accessoires, anstatt in Kleidung zu investieren, die Sie vielleicht nur ein paar Monate lang tragen, bevor Sie sie endgültig ausrangieren. Ein Paar trendige Ohrringe oder ein auffälliger Schal sind zum Beispiel die perfekte Ergänzung zu einem eher traditionellen Arbeitskleidungsstück. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie eine schmeichelhafte Bürogarderobe zusammenstellen, die Sie den ganzen Winter über tragen können.

Kaschmir-Rollkragenpullover

Das richtige Oberteil macht den Unterschied in Ihrer Winter-Arbeitsgarderobe aus. Ein Kaschmir-Rollkragenpullover ist nicht nur weich und bequem, sondern auch edel und stilvoll. Wenn Sie dieses weiche, elegante und zeitlose Oberteil mit allem kombinieren, vom Bleistiftrock bis zur Hose mit weitem Bein, fühlen Sie sich wie aus dem Ei gepellt.

Stiefel mit niedrigem Profil

Der Schlüssel zur Lässigkeit liegt in der Wahl dezenter Teile, die Ihr Outfit nicht erdrücken. Jedes Teil sollte sich gut mit dem anderen kombinieren lassen, um eine einfache und vernünftige Garderobe zu schaffen, auf die Sie sich die ganze Saison über verlassen können. Flache Stiefel sind die perfekte Lösung, wenn Sie praktische Schuhe brauchen, die zu allem passen, von Blusen und Bleistiftröcken bis hin zu Pullovern und Hosen. Denken Sie bei Ihrer Wahl an das Wetter: Wenn Sie in einem typisch verschneiten Klima leben, sollten Sie sich für ein wasserdichtes Modell entscheiden. Ansonsten ist Wildleder eine luxuriöse und klassische Wahl.

Ein knielanger Rock

Der knielange Rock ist ein weiteres beständiges Stück, das Ihre Berufsgarderobe sofort aufwertet. Während Sie Röcke vielleicht mit wärmerem Wetter assoziieren, können Sie sie leicht zu einem Kernstück Ihrer Winterkleidung machen, wenn Sie sie an kühlen Tagen mit Strumpfhosen kombinieren. Eine weitere Alternative ist ein Paar kniehohe Stiefel mit niedrigem Absatz. Sie halten Sie warm und sehen toll zu eleganten Röcken und Blusen oder Pullovern aus.

Mantel nach Maß

Ein Mantel nach Maß ist nicht unbedingt ein Muss für die Arbeitskleidung, aber er ist definitiv eine gute Wahl, wenn die Temperaturen sinken und Sie etwas tragen möchten, das nicht zu klobig oder erdrückend ist. Entscheiden Sie sich für ein Material wie Wolle, das zu einem eleganten und raffinierten Look beiträgt, der Ihre Arbeitskleidung gut ergänzt. Grundlegende Teile wie elegante Hosen und Twinsets passen immer gut zu Mänteln wie diesen.

Hosen mit weitem Bein

Eine Hose mit weitem Bein bietet das Beste aus allen Welten - und sicherlich alles, was Sie von einer hochwertigen Winterarbeitsgarderobe erwarten. Weite Beine sorgen für ständigen Tragekomfort, während der polierte Look ein Beispiel für traditionelle Arbeitskleidung ist. Sie können sie mit so ziemlich allem kombinieren, was Sie sich vorstellen können, von vernünftigen Pumps und Blusen bis hin zu Stiefeln und Pullovern. Sie eignen sich auch hervorragend für Abendessen und Drinks nach der Arbeit.

Accessoires

Die richtigen Accessoires können Ihr Outfit von leger bis leicht elegant verwandeln. Denken Sie nur daran, wie ein einfacher Schal einem ansonsten unauffälligen Look sofort ein wenig mehr Luxus verleiht. Entscheiden Sie sich im Winter für weichere Stoffe, die Sie zusätzlich wärmen. Sie könnten sogar einen leichten Schal über Ihre Schultern drapieren, wenn es Ihnen im Büro etwas kühl wird. Er lässt sich leicht an- und ausziehen, so dass diese wärmende Schicht eine praktische Wahl ist, die Sie in Ihrer Handtasche oder Ihrer Schreibtischschublade verstauen können.

Gestrickte Kleider

Wenn Sie gerne Kleider zur Arbeit tragen, müssen Sie nicht damit aufhören, nur weil es draußen etwas kühler ist. Genauso wie Sie einen Bleistiftrock rocken, können Sie auch Strickkleider zu einem wichtigen Bestandteil Ihrer Wintergarderobe machen. Achten Sie auf Merkmale, die vor allem auf Komfort abzielen, wie lange Ärmel, Stoffe wie Fleece und Samt und längere Längen. Selbst ein Maxikleid wirkt professionell, wenn Sie es mit Absätzen und einer Halskette kombinieren.

Locker Blazer

Ein strukturierter Blazer wird oft als sehr geschäftsmäßig und poliert angesehen. Im Gegensatz dazu ist ein locker sitzender Blazer eine lohnende Ergänzung für eine legere Business-Garderobe. Er ist ideal, wenn Sie alles zusammenhalten wollen, ohne zu spießig zu wirken. Um festzustellen, ob ein Blazer tatsächlich "leger" ist, sollten Sie prüfen, wie er mit Teilen wie Jeans und Leggings aussieht. Wenn Sie es problemlos mit allem kombinieren können, was Sie im Schrank haben, ist es perfekt für eine dezentere Berufsgarderobe.

Elegante Blusen

Damenblusen sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Business- Garderobe im Winter. Es gibt sie in vielen verschiedenen Stilen, und Sie können ganz einfach beim Thema "Understatement" bleiben, indem Sie sich für weniger elegante, leichter zugängliche Stücke entscheiden. Ein Pullover sieht zum Beispiel großartig aus mit einer Strickjacke und einer maßgeschneiderten Hose. Ein Button-Down-Stil erinnert eher an ein Business-Outfit, passt aber auch gut zu einem Bleistiftrock, wenn Sie ihn an einem Tag tragen möchten, an dem es etwas eleganter sein soll.

Mit den richtigen Teilen in Ihrer Arbeitsgarderobe können Sie einen Business -Look kreieren, der sowohl gut aussieht als auch dazu beiträgt, dass Sie sich wohl fühlen - egal wie kalt es draußen ist.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.