Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Können Daunenmäntel nass werden?

Können Daunenmäntel nass werden?

Diese Frage möchte man sich nicht stellen, wenn der Himmel voller Wolken ist und es regnet oder schneit. Aber leider ist die Antwort ja.

Erstens, was sind Daunen?

Was Daunenmäntel so besonders macht, sind die vielen Taschen, die mit Gänsedaunen gefüllt sind, den Unterfedern, die Gänse warm halten. Diese Daunen fangen die Wärme auf und speichern sie in jedem einzelnen Kissen, wodurch eine außergewöhnliche Isolierung bei minimalem Gewicht erreicht wird. Daunenmäntel sind oft mit einer " Füllkraft"-Zahl gekennzeichnet, die ihrer Isolierkraft entspricht.

Was passiert, wenn normale Daunen nass werden?

Die meisten Daunenmäntel haben eine wasserabweisende Hülle, aber eine konstante Feuchtigkeitsmenge von außen (und innen) kann diesen Widerstand schließlich brechen und die Mäntel nass werden lassen. Ein großer Teil der Wärme eines Daunenmantels kommt vom "Loft", also der Flauschigkeit der Isolierung, und nasse Daunenmäntel verlieren allmählich ihren Loft und ihre Fähigkeit, zu isolieren. Was übrig bleibt, ist ein nasser Mantel, der nicht einmal besonders warm ist, was für niemanden ein Grund zur Freude ist.

Daunen sind also bei Nässe nutzlos?

Glücklicherweise nicht. Lands' End Daunenmäntel sind mit HyperDRY™-Daunen ausgestattet, die so behandelt sind, dass sie sowohl wasserabweisend als auch schnell trocknend sind. Sollte Ihr Daunenmantel einmal nass werden (manche Dinge lassen sich nicht vermeiden), behält er trotzdem seinen Loft und seine wärmenden Eigenschaften. Besser noch, sie trocknet in Rekordzeit.

Gibt es eine Lösung, damit Ihre Daunenjacke gar nicht erst nass wird?

Suchen Sie nach wasserdichten Shells, vor allem, wenn Sie längere Zeit im Freien unterwegs sind. Expeditions® oder Squall® Parkas sind dafür die beste Wahl. Wasserdichte Shells (oder die äußere Schicht eines Mantels) sind großartig für einen begrenzten Einsatz bei Schnee, Graupel und kaltem Regen, werden aber durch den Einsatz von HyperDRY-Daunen noch effektiver. Es hängt also wirklich von Ihrem Lebensstil und dem Verwendungszweck ab.

Wenn Sie einen Daunenmantel kaufen, suchen Sie nach HyperDRY-Daunen mit mindestens einer wasserabweisenden Außenschicht. Oder machen Sie es sich einfacher und suchen Sie einfach nach dem Lands' End-Label. Außerdem bieten wir Daunenwesten für Damen und Daunenwesten für Herren für die kühleren Herbstnächte an.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.