Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Indoor-Aktivitäten für aktive Kinder, die lieber in der Natur wären

Indoor-Aktivitäten für aktive Kinder, die eigentlich lieber draußen wären

Sitzen Sie heute drinnen fest? Wenn man sich nicht nach draußen wagen kann, fühlt man sich leicht in der gleichen Umgebung erdrückt. Wenn Sie dann noch aktive Kinder in die Gleichung einbeziehen, wird es noch schwieriger - vor allem, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Wie stoppen Sie Beschwerden wie "Mir ist langweilig!" oder endlose Stunden vor dem Computer oder Fernseher?

Auch wenn es für einen Teil des Tages gut ist, mit ein paar Decken auf der Couch zu kuscheln, brauchen Kinder eine Reihe von Aktivitäten, die sie unterhalten. Wenn Sie im Voraus lustige Aktivitäten für drinnen vorbereiten, können Sie aktive Kinder mit minimalem Aufwand bei Laune halten. Hier sind einige Ideen, wie man die Dinge zu Hause für Kinder, die immer nach dem nächsten Abenteuer dürsten, interessant halten kann.

Gesunde Grenzen für die Work-Life-Balance

Bevor der Tag zu Hause beginnt, ist es wichtig, einige Grundregeln für die ganze Familie festzulegen. In der Regel gibt es zu Hause viele Aufgaben, die erledigt werden müssen. Ihre Kinder sollten Ihre Aufgabenlisten respektieren und so viel Verantwortung wie möglich für ihre Aktivitäten im Haus übernehmen. Wenn Sie kleine Kinder haben, ist dies vielleicht nicht lange möglich, aber Sie können sie dennoch zu einer altersgemäßen Unabhängigkeit ermutigen. Diese Disziplin ist besonders wichtig für Eltern, die von zu Hause aus arbeiten müssen.

Insgesamt sollten Ihre Kinder ab dem Schulalter in der Lage sein, mindestens 30 Minuten bis eine Stunde lang selbstständig einer Tätigkeit nachzugehen. Wenn Sie ungestörte Arbeitszeiten brauchen, sollten Sie diese Grenzen über den Tag verteilt festsetzen, damit Sie nicht bei jedem Streit oder Missgeschick zur Klärung gerufen werden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Kinder Problemlösungsfähigkeiten erlernen und Sie den Freiraum und die Zeit bekommen, die Sie brauchen, um sich um andere Aufgaben zu kümmern. Wenn Sie die Grundregeln festgelegt haben, können sich Ihre Kinder nun auf lustige Aktivitäten zu Hause stürzen.

Veranstalten Sie einen Basteltag

Wenn Sie extrovertierte und abenteuerlustige Kinder haben, die es nicht ausstehen können, drinnen zu sein, kann ein Tag zu Hause eine Herausforderung sein. Wenn Sie jedoch etwas wie eine Kunststation zur Verfügung haben, können Sie die Kinder mindestens eine Stunde lang unterhalten. Um die Einrichtung zu vereinfachen, können Sie alle benötigten Materialien in einem Büro oder Spielzimmer aufbewahren. Diese Art der Organisation macht es einfach, Farben, Stifte, Papier und andere wichtige Materialien schnell zu finden.

Außerdem sollten Ihre Kinder alte Kleidung tragen, z. B. T-Shirts aus der letzten Saison, damit sie kein schlechtes Gewissen haben müssen, wenn sie sich schmutzig machen. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollten Sie darauf achten, dass das T-Shirt mindestens eine Nummer größer ist als die Größe, die Ihr Kind normalerweise trägt. Sie können billige Malshirts bei einem Discounter kaufen oder Ihre Kinder gebrauchte Shirts tragen lassen, um die Kosten zu minimieren.

Fitnessaktivitäten für die Wohnung

Während viele Sportarten mit Wurfgeschossen verbunden sind, die die Inneneinrichtung beschädigen können, gibt es dennoch viele Möglichkeiten, wie Ihre Kinder drinnen aktiv bleiben können, ohne einen Völkerball auf eine Lampe zu werfen. Himmel und Hölle" ist zum Beispiel eine wunderbare Aktivität, die in wenigen Minuten mit farbigem Klebeband hergestellt werden kann. Markieren Sie einfach den gewünschten Bereich mit Klebeband, um festzulegen, wo Ihre Kinder hüpfen und Punkte sammeln können. Wenn Ihre Kinder schon etwas älter sind, können sie ihren Parcours auch selbst entwerfen - das wird sie beschäftigen und sie stolz auf ihre kreative Leistung machen.

Eine weitere hervorragende Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen, besteht darin, Ihre Kinder ein altersgerechtes Fitnessvideo drehen zu lassen. Im Internet gibt es viele Ressourcen, die Kindern helfen, aktiv zu bleiben, und das Streamen von Fitnessaktivitäten kann sowohl den Geist als auch den Körper anregen. Auf YouTube gibt es zum Beispiel Zählvideos für Kinder, die einfache Übungen wie Hüpfen und Hampelmänner beinhalten. Egal, wie Ihre Kinder ins Schwitzen kommen, ziehen Sie ihnen bequeme Kleidung an, z. B. Kinder-Kapuzenpullis, damit sie für alle anstehenden Aktivitäten gerüstet sind.

Plätzchen backen und einen Film ansehen

Wenn Ihre Kinder offiziell vom Tag erschöpft sind und etwas Zeit zum Entspannen brauchen, können Sie ihren inneren Kochkünstler und Cinephilen wecken. Plätzchen backen und gemeinsam einen Film ansehen ist eine lustige Art, einen aufregenden Tag zu beenden. Ältere Kinder können einfache Plätzchenrezepte selbst zubereiten, während jüngere Kinder bei der sicheren Zubereitung dieser Leckerei Hilfe brauchen.

Für weniger Stress sollten Sie einige Packungen mit backfertigem Plätzchenteig im Kühlschrank haben, damit es nicht so viel Unordnung gibt und das Aufräumen leicht fällt. Wenn es Zeit ist, sich mit den Keksen für einen Film niederzulassen, bereiten Sie einen gemütlichen Sitzplatz vor, z. B. einige Sitzsäcke für Kinder vor dem Fernseher. So macht der Film noch mehr Spaß, und es wird ein Ort sein, an dem man es sich für viele Abende gemütlich macht.

Zu Hause zu sein kann aktiven Kindern Spaß machen, wenn Sie eine Vielzahl von Aktivitäten vorbereiten, die ihren Geist und Körper fördern. Mit den richtigen Materialien sind sie immer für eine Menge Spaß Zuhause gerüstet.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.