Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Fünf außergewöhnliche Kombinationsmöglichkeiten für Jeans
 
 

Fünf außergewöhnliche Kombinationsmöglichkeiten für Jeans

Eine Lieblingsjeans hat etwas Besonderes an sich, das dazu führt, dass man sie am liebsten überall tragen möchte. Weich, bequem und unendlich schmeichelhaft - sie sind das Herzstück Ihrer Garderobe. Und heutzutage gibt es so viele verschiedene Modelle und Schnitte, dass Sie die Qual der Wahl haben. Scheuen Sie sich auch nicht, bei der Zusammenstellung eines Outfits rund um Ihre Jeans zu experimentieren. Mit dem richtigen Hemd und den richtigen Schuhen können Sie den Look komplett verändern und von leger zu elegant und wieder zurück wechseln.

1. Boho-Schönheit

Kreieren Sie einen angesagten Hippie-Look, indem Sie mit einer Damenjeans mit ausgestelltem Bein beginnen. Dazu eine Vintage-Bauernbluse mit ausladenden Ärmeln oder einen Strickponcho. Schlüpfen Sie im Sommer in perlenbesetzte Sandalen oder bei kühlem Wetter in ein Paar Stiefeletten. Legen Sie ein paar lange Halsketten und schimmernde Armreifen an und nehmen Sie eine Handtasche mit buntem Steppstoff oder eine mit Fransen. Zum Schluss noch eine runde Sonnenbrille in Übergröße aufsetzen und los geht's.

2. Cooles Kaschmir

Wenn Sie elegant, aber nicht zu schick aussehen wollen, greifen Sie zu Ihrer Lieblingsjeans und einem Kaschmirpullover. Dieser luxuriöse Strick verleiht jedem Outfit Eleganz und macht es einfach, elegant auszusehen und dabei bequem und warm zu bleiben. Kombinieren Sie einen Kaschmir-Rollkragenpullover mit einer schwarzen Skinny Jeans und Ballettschuhen aus Lackleder. Sie können auch einen Kaschmir-Crewneck-Pullover zu Jeans tragen und die Ärmel bis zu den Ellbogen hochschieben, um Ihre Lieblingsarmbänder zu zeigen.

3. Tiermuster

Tiermuster sind immer ein Hingucker. Machen Sie den Doppel-Denim-Look mit einem passenden Hemd und einer Jeans, und ziehen Sie dann Stiefel mit Leopardenmuster an, um einen aufregenden Kontrast zu schaffen. Ein Hemd mit Zebramuster sieht mit einer zerrissenen, ausgeblichenen Jeans und einer Lederjacke ausgefallen aus. Ein erdiges, von der Giraffe inspiriertes Muster mit grünen Jeans und Sandalen hat einen Hauch von Safari-Coolness, und eine Bluse mit Schlangenhaut-Print und Schlaghosen hat etwas rockiges an sich.

4. Maritime Muster

Der nautische Look ist ein einfach zu machendes Grundelement für warmes Wetter. Beginnen Sie mit einer lässigen Jeans in strahlendem Weiß und tragen Sie dazu ein Oberteil mit marineblauen Streifen und eine rote Handtasche. Mit einer goldenen Anker-Halskette und einem Paar hübscher Bootsschuhe oder Espadrilles zum Hineinschlüpfen können Sie den Look aufpeppen, indem Sie die Hose bis zum Knöchel hochziehen.

5. Der schönste Blazer

Ein schicker Blazer sieht großartig zu Jeans aus. Kombinieren Sie einen schwarzen Blazer mit einer Boyfriend-Jeans, einem eleganten Oberteil, hohen Schuhen und Ihrer Lieblingstasche. Am Wochenende können Sie den müden Mantel weglassen und einen taillierten Blazer zu einer Skinny Jeans und einem eingesteckten T-Shirt tragen - ein süßer Look für einen Brunch mit Freunden. Für einen adretten Look tragen Sie eine Bluse mit einem taillierten Pullover und runden das Ganze mit einem Blazer und Slippern ab.

 
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.