Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Frühjahrsputz: Was Sie wegwerfen und was Sie behalten sollten

Frühjahrsputz: Was Sie wegwerfen und was Sie behalten sollten

Frühjahrsputz ist eine große Aufgabe, und das Aussortieren veralteter, abgenutzter Gegenstände ist schon die halbe Miete! Holen Sie sich Tipps, was weggeworfen werden sollte und wie Sie Ihr Zuhause mit einladenden, lebendigen Stilen erneuern und auffrischen können, damit es sich entspannt und einladend anfühlt. Hier ist eine Checkliste für den Frühjahrsputz, die Ihnen die Arbeit erleichtert.

Ausrangieren: Duschvorhänge aus Plastik

Duschvorhänge aus Plastik sind zwar erschwinglich, aber sie halten nicht lange und können schnell abgenutzt und verfärbt werden. Außerdem sind sie nicht leicht zu waschen, was dazu führen kann, dass sich Ihr Badezimmer alles andere als sauber und frisch anfühlt. Wenn Ihr Duschvorhang schon bessere Tage gesehen hat, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Platz für etwas Neues zu schaffen.

Erwerben Sie stattdessen: Hochwertige, einzigartige Duschvorhänge

Duschvorhänge können eine Menge aushalten, daher lohnt es sich, in ein hochwertiges Design zu investieren. Da der Platz in einem Badezimmer klein ist, sollten Sie jede Fläche optimal ausnutzen. Duschvorhänge sorgen dafür, dass Ihr Bad frisch und stilvoll aussieht. Außerdem ist ein qualitativ hochwertiger Vorhang pflegeleichter und hält besser, so dass Sie sicher sein können, dass er auch nach dem Duschen noch gut aussieht. Fügen Sie einige stilvolle neue Duschvorhanghaken und frische, feuchtigkeitsabsorbierende Badteppiche in einer ergänzenden Farbe hinzu. (Und neue Badetücher können auch nicht schaden!)

Ausrangieren: Kratzige oder abgenutzte Bettlaken

Schlaf ist wichtig, und wir verbringen viele Stunden damit, uns für die kommenden Tage zu erholen. Alte Laken, die abgenutzt, kratzig, geknittert, unbequem oder in schlechtem Zustand sind, hindern Sie daran, die beste Nachtruhe zu finden. Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern können, wann Sie das letzte Mal ein neues Bettlaken gekauft haben, wenn Sie Abnutzungserscheinungen bemerken oder wenn Ihnen der Stil veraltet vorkommt, tun Sie sich selbst einen Gefallen und werfen Sie die alten Laken weg. Saisonale Farben und ein neuer Look können den Raum erholsamer machen. Überprüfen Sie auch die Laken in Kinder- und Gästezimmern, um zu sehen, ob sie aufgefrischt werden müssen.

Sie kaufen stattdessen: Weiche Supima-Baumwolllaken

Baumwolle gehört zu den besten Materialien für Bettlaken, und die weichen, glatten Fasern der Supima-Baumwolle sind eine Klasse für sich. Machen Sie sich bereit für den besten Schlaf aller Zeiten mit einem neuen Satz Supima-Baumwolllaken. Die bügelfreien Versionen machen es zum Kinderspiel, die Laken in einem fabelhaften Zustand zu halten. Entscheiden Sie sich für frische Farben und Stile, damit der Raum wie neu aussieht. Prüfen Sie auch die Bettwäsche für Kinder und Gästezimmer, um zu sehen, ob sie aufgefrischt werden muss.

Ausrangieren: Langweilige Fußmatten

Fußmatten gehören zu den ersten Dingen, die Sie und Ihre Gäste bei Ihnen zu Hause sehen, aber sie können ganz schön strapaziert werden. Wenn Ihre Fußmatten nicht einladend aussehen oder ihr Stil sich nicht frisch anfühlt und Ihnen ein Lächeln entlockt, sollten Sie sie entsorgen.

Erwerben Sie stattdessen: Individuelle Fußmatten im klassischen Stil

Machen Sie Ihr Zuhause einladender mit stilvollen, eleganten Fußmatten im klassischen Stil. Achten Sie auf zeitlose Designs und neutrale Farben. Vielleicht können Sie die Fußmatten mit einem individuellen Schriftzug oder einem anderen Design versehen, um Ihr Haus von der Masse abzuheben.

Ausrangieren: Veraltete Zierkissen oder Polster

Wenn Ihre Zierkissen abgenutzt, verfärbt oder einfach nur veraltet sind, ist es Zeit, sie auszutauschen. Sie sind leicht zu ersetzen. Wenn sie also schon länger auf Ihrem Sofa liegen, sollten Sie sie loswerden.

Wählen Sie stattdessen: Frische, saisonale Kissen

Kissen sind zwar nur ein kleiner Akzent, können aber dennoch eine große Wirkung erzielen. Setzen Sie mit farbenfrohen, saisonalen Kissen einen hellen Akzent in Ihrem Wohnzimmer, Arbeitszimmer oder einem anderen Bereich. Von beruhigenden Pastelltönen bis hin zu leuchtenden Juwelentönen kann jede Jahreszeit ihre Spuren hinterlassen. Suchen Sie nach Farben und Mustern, die zu Ihrer vorhandenen Einrichtung passen, um den Wechsel zu erleichtern.

Ausrangieren: Langweilige Dekoration und Accessoires

Die Aufgabe der Dekoration ist es, Ihr Zuhause ansprechend und besonders zu gestalten und Ihren persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen. Wenn einige Ihrer Einrichtungsgegenstände nicht dazu passen, ist es an der Zeit, sich von langweiligen, eintönigen oder vorgefertigten Stücken zu trennen.

Ersetzen Sie sie durch: Einzigartige Wohndekoration, die zu Ihrem Stil passt

Wenn Sie Ihren Einrichtungsstil noch nie überprüft haben, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt. Bevorzugen Sie eklektische, stromlinienförmige oder romantische Stücke? Bevorzugen Sie neutrale Farben, oder sind es kräftige Töne, die Ihr Herz höherschlagen lassen? Verabschieden Sie sich von Einrichtungsgegenständen, die Sie nicht ansprechen, und investieren Sie in Dekorationsartikel, die Ihr Zuhause wirklich nach "Ihnen" aussehen lassen.

Tipps für die Bewertung von Einrichtungsgegenständen während des Frühjahrsputzes

Wenn Sie nicht wissen, was Sie behalten und was Sie wegwerfen sollen, beachten Sie diese Tipps:

Ausmisten und Freude an Ihrem Zuhause

Lassen Sie sich nicht überwältigen, sondern integrieren Sie das Ausmisten in Ihre Frühjahrsputzroutine, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Gegenstände zu beseitigen, die nicht mehr funktionieren oder Ihnen in Ihrem Zuhause Freude bereiten. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, Ihren Wohnraum mit einer Frühjahrsputzliste in Form zu bringen!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.