Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Flanellhemden, die jede Frau tragen kann

Flanellhemden, die jede Frau tragen kann

Es ist Flanell-Saison! Und wenn der Herbst in den Winter übergeht, ist es Zeit für Flanellhemden, die Bühne mit den Pullovern Ihrer Wintergarderobe zu teilen. Wenn Sie auf der Suche nach neuen Flanellhemden für Ihren Kleiderschrank sind, aber noch ein wenig Inspiration brauchen, finden Sie hier ein paar Flanellhemden, die jede Frau tragen kann!

Das schwarz-weiß karierte Freizeithemd aus Flanell

Sie haben schon von Boyfriend-Jeans gehört, aber was ist mit den passenden Hemden? Ein lustiges, lässiges Herbst- oder Winter-Outfit ist ein schwarz-weiß kariertes Flanellhemd, das in eine helle, hoch sitzende Jeans gesteckt wird. Krempeln Sie die Ärmel hoch und tragen Sie ein Paar Ihrer Lieblingsstiefel dazu.

Eine alternative Jeansvariante ist eine Jeans mit geradem Bein und dunkler Waschung. In Kombination mit dem schwarz-weiß karierten Hemd wirkt das ganze Outfit etwas seriöser und ausgefeilter, wohingegen Karos mit hellen Jeans einen lässigeren und verspielteren Look ergeben.

Eine Flanell-Tunika

Wenn Sie von dem konventionellen karierten Flanellhemd abweichen möchten, versuchen Sie es mit einer Flanell-Tunika in Ihrem Kleiderschrank. Kombinieren Sie sie mit Leggings und Hausschuhen (wenn Sie drinnen sind) oder großen, flauschigen, bequemen Stiefeln, und Sie haben das ultimative gemütliche Winteroutfit geschaffen. Da fast alle Flanellhemden kariert sind, können Sie aus einer Vielzahl von Farben und Stilen wählen. Wenn die Weihnachtszeit vor der Tür steht, sollten Sie eine karierte Flanell-Tunika in Farben wie Wildkirsche und Schwarzem Kaffee tragen. Eine karierte Flanell-Tunika in Petrol und Anthrazit ist gerade farbig genug, um einen tristen Januartag aufzuhellen, wenn die Feiertage vorbei sind. Andere tolle Farbkombinationen sind zartes Rosa und schwarze Kirsche oder dunkles Meeresgrün und Karo. Diese Flanellhemden können Sie in den ersten Frühlingstagen tragen, wenn die Sonne scheint, es aber noch nicht warm genug ist, um den Flanell wegzulegen.

Ein Flanell-Nachthemd

Wenn es um eines der wohl bequemsten Kleidungsstücke der Welt geht, dürfen wir den Flanell-Pyjama nicht vergessen. Beschränken Sie sich nicht auf Flanellhemden, die Sie tagsüber tragen, sondern investieren Sie auch in ein kuscheliges Flanellnachthemd. Ein langärmeliges Flanell-Nachthemd ist oft mit dem traditionellen Karomuster versehen, aber um die Feiertage herum findet man meist Flanell-Nachthemden mit anderen Motiven. Wenn Sie ein Flanell-Nachthemd suchen, das Ihnen eine Extraportion Luxus bietet, entscheiden Sie sich für eines mit einem Muster wie Tiefseeblau und silbernen Lurexstreifen oder Wildkirsche im Fischgrätmuster.

Ein Flanellhemd aus Baumwolle

Ein eingefleischter Flanell-Fan wird sein Flanell-Portfolio durch eine Vielzahl von Materialien, Farben, Passformen und Stilen ergänzen wollen. Wenn die meisten Menschen an Flanell denken, denken sie meist an das kultige Karomuster. Das ist zwar ein Klassiker, den man in seinem Kleiderschrank haben sollte, aber eine Alternative ist ein einfarbiges Baumwollflanellhemd. Das Material ist dick und sorgt dafür, dass Sie es den ganzen Tag über bequem und gemütlich haben, doch der Stil ist schmeichelhaft und elegant genug, um auch im Büro oder bei einer Besprechung getragen zu werden. Es ist ganz einfach, ein einfarbiges Flanellhemd mit einem anderen "professionellen" Kleidungsstück zu kombinieren.

Das übergroße Flanellhemd

Das ist nicht das Flanelltunikahemd und auch nicht das Flanellnachthemd. Das übergroße Flanellhemd kann man zu einer hübschen Röhrenjeans und langen braunen Lederstiefeln tragen, oder man kann es mit einer Jogginghose oder Leggings kombinieren, wenn man Lust hat, im Haus herumzulungern.

Ein übergroßes Flanellhemd muss nicht schlampig sein; wenn man es mit der richtigen Hose kombiniert, kann es sehr schick und vielseitig daherkommen. Es kommt nur darauf an, eine kluge Wahl der Garderobe zu treffen. Wenn Sie ein weites, übergroßes Oberteil tragen, besteht der Trick darin, es mit figurbetonten Hosen wie Leggings oder Skinny Jeans zu kombinieren. Wenn Sie Ihre Beine optisch verlängern wollen, ergänzen Sie den Look mit einem Paar Stiefeletten mit Absatz oder flachen Schuhen. Wenn Sie dem ganzen Outfit noch mehr Dimension verleihen wollen, runden Sie es mit langen Stiefeln mit oder ohne Absatz ab.

Ihr Lieblingsflanellhemd

Im Endeffekt spielt die Größe, Farbe oder Passform eines Flanellhemds keine Rolle, wenn Sie sich darin nicht wohl und selbstbewusst fühlen. Und eine der einfachsten Möglichkeiten, sich darin wohl zu fühlen, ist das Tragen Ihres Lieblingsflanellhemds, was auch immer das sein mag. Nehmen Sie sich die Zeit, das richtige Hemd für sich zu finden. Es gibt nur wenige Dinge, die besser sind, als in ein kuscheliges, weiches Flanellhemd zu schlüpfen, in dem Sie unglaublich gut aussehen und sich auch so fühlen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.