Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Einkaufstipps für Ihre Kinder in der Wachstumsphase
"

Einkaufstipps für Ihre Kinder in der Wachstumsphase

Der Kauf von Kleidung für heranwachsende Kinder kann wie ein ständiger Prozess erscheinen. Sie können jedoch für die Zukunft planen und Kleidung für heranwachsende Kinder kaufen, ohne die Bank zu sprengen. Diese Spartipps helfen Ihnen, weniger einzukaufen und mehr von der Kleidung Ihres heranwachsenden Kindes zu haben.

Berücksichtigen Sie die Größe

Natürlich möchten Sie nicht, dass Ihr Kind in seiner Kleidung schwimmt. Sie können jedoch ruhig eine Nummer größer bestellen, um Ihrem Kind gerecht zu werden. Grundlegende Kleidungsstücke wie Jeans und Schuhe sollten Sie nicht in einer deutlich größeren Größe kaufen. Überlegen Sie, ob Sie nicht ein etwas längeres Bein wählen und die Bündchen hochkrempeln oder sich für eine halbe Nummer größer bei den Kinderschuhen entscheiden. Da Ihr Kind diese Kleidungsstücke häufig trägt, sollte die Passform stimmen. Verwenden Sie stattdessen elastische Taillen, um die Langlebigkeit dieser Kleidungsstücke zu erhöhen.

Von T-Shirt-Kleidern bis zu Tuniken

Eine gute Möglichkeit, Kleidung für heranwachsende Kinder zu kaufen, ist die Wahl von Kinderkleidern, die ein wenig Spielraum bieten. T-Shirt-Kleider sind großartig, weil sie sich mit zunehmendem Alter in Tuniken mit süßen Kinderleggings verwandeln lassen. Kleider und Röcke mit Gürtel sind eine weitere Möglichkeit, da man sie etwas größer kaufen und mit dem Gürtel enger schnallen kann. Mit der Zeit wird Ihr Kind in die Kleidung hineinwachsen.

Elastische Taillen

Kleidung mit elastischen Taillen bietet eine hervorragende Lösung für wachsende Kinder. Wenn Ihr Kind wächst, lässt der elastische Bund ein wenig Spielraum. Bei Shorts, Mädchenröcken und Kleidern ist ein Gummibund eine gute Wahl. Hosen sind in der Regel etwas schwieriger, weil sich die Länge nicht so leicht anpassen lässt. Vermeiden Sie das Einlaufen von Hosen, indem Sie ein längeres Hosenbein kaufen. Krempeln Sie es einfach hoch und lösen Sie die Hose, wenn Ihr Kind wächst.

Endlich strapazierfähig

Beim Kauf von Kleidung für wachsende Kinder muss man nicht nur berücksichtigen, dass sie größer werden. Kinder strapazieren ihr Hab und Gut, daher ist Langlebigkeit wichtig. Entscheiden Sie sich für strapazierfähige Materialien wie Jeans und dickere Stoffe. Pullover für Jungen sollten nicht so leicht verrutschen und einiges aushalten können. Da Kinder so aktiv sind, sollte sich ihre Kleidung mit ihnen bewegen. Achten Sie auf dehnbare, atmungsaktive Stoffe, die zu dem aktiven Lebensstil Ihres Kindes passen. Auf diese Weise müssen Sie nicht jede Woche neue Jeans kaufen, sondern haben stattdessen Kleidung, die etwas länger hält.

Gebrauchte Kleidung kaufen

Wenn Ihr Kind einen Wachstumsschub erlebt, sollten Sie in Betracht ziehen, gebrauchte Kleidung zu kaufen. Gebrauchte Kleidung ist nicht nur kostengünstiger, sondern auch nachhaltiger. Jungen sind besonders anfällig für Wachstumsschübe, also achten Sie darauf, dass Sie ihnen ein paar gebrauchte Kleidungsstücke in den Kleiderschrank legen. Achten Sie auf Basics wie Jeans, T-Shirts und andere häufig getragene Kleidungsstücke. Natürlich sollten Sie auch ein paar neue Kleidungsstücke kaufen, damit sich Ihre Kinder wohlfühlen, aber es ist in Ordnung, Kinderkleidung zu sparsam zu verwenden, während sie wachsen.

Wenn Ihr Kind aus seiner Kleidung schnell herauswächst, sollten Sie sie spenden oder verkaufen. Es gibt viele Möglichkeiten, Kleidung zu spenden, vom Online-Wiederverkauf bis zu Ihrem örtlichen Secondhand-Laden. Einige dieser Kleidungsstücke können verkauft werden, während andere einfach steuerlich absetzbar sind.

Bringen Sie ihnen etwas über Budgetierung bei

Wenn Ihr Kind älter ist, sollten Sie ihm beim Einkaufen von Kleidung etwas über Budgetierung beibringen. Geben Sie Ihren Kindern ein Bekleidungsbudget vor und lassen Sie sie die Kleidungsstücke aussuchen, die sie für die jeweilige Saison benötigen. Halten Sie das Budget realistisch und so klein, dass sie auch Abstriche machen müssen.

Setzen Sie Grenzen und besprechen Sie das Budget, warum Sie es gewählt haben und wie Sie fundierte Kaufentscheidungen treffen können. Wenn Sie können, helfen Sie Ihren Kindern oder lassen Sie sie erklären, warum sie einen bestimmten Artikel gekauft haben. Diese Methode, ein Bekleidungsbudget festzulegen, eignet sich gut für Kinder und Jugendliche, die in einem Alter sind, in dem sie den Wert des Geldes kennen lernen sollten. Die Budgetierung von Kleidung lehrt Kinder wertvolle Spartipps und ermöglicht es ihnen außerdem, eigenständige finanzielle Entscheidungen zu treffen.

Insgesamt gibt es einige schnelle und einfache Tipps, die Ihnen helfen, die Wachstumsschmerzen beim Einkaufen für Kinder zu vermeiden. Wählen Sie hochwertige, langlebige Materialien und überlegen Sie sich, ob Sie nicht eine Nummer größer kaufen sollten, wenn Ihr Kind schnell wächst. Oder scheuen Sie sich nicht davor, gebrauchte Kleidung zu kaufen, um den Geldbeutel zu schonen. Es gibt viele Möglichkeiten, Kinderkleidung einzukaufen, von der Auswahl der besten Größen für kleine Kinder bis hin zur Anleitung für Teenager, ein Budget festzulegen und einzuhalten. Mit diesen Tipps für den Einkauf von Kinderkleidung können Sie dafür sorgen, dass die Garderobe Ihres Kindes so lange wie möglich hält, und ihm nebenbei etwas fürs Leben beibringen.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.