Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die schönsten Outfit-Ideen für ungemütliche Regentage

Die schönsten Outfit-Ideen für ungemütliche Regentage

Es ist nicht schwer, im Internet zahlreiche Artikel zu finden, in denen beschrieben wird, wie man sich bei kaltem Winterwetter angemessen kleidet. Aber wie wäre es mit einem Leitfaden, der Ihnen zeigt, wie Sie sich bei feuchtwarmem Wetter kleiden sollten? Man sollte sich genauso viele Gedanken darüber machen, wie man sich in den Hundstagen des Sommers kleidet, wie in den kalten und tristen Wintermonaten. Wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie sich an diesen feuchten Tagen wohlfühlen, ohne auf Stil zu verzichten, werfen Sie einen Blick auf diesen praktischen Leitfaden für Kleidung bei feuchtem Wetter, in dem alle Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Sie sich gut kleiden können, egal wie heiß es wird. Hier sind unsere Top-Tipps für die beste Kleidung bei heißem und feuchtem Wetter.

Mit einem Kleid richtig gekleidet

Das richtige Kleid für Damen wird an einem feuchten Sommertag Ihr bester Freund sein. Mit dem richtigen Stil und Material kann ein Kleid das bequemste Kleidungsstück sein, das man bei schwülem Wetter tragen kann. Achten Sie auf leichte Stoffe und vermeiden Sie lange Ärmel - kurzärmelige und ärmellose Kleider sind die beste Wahl. Was die Länge anbelangt, so wählen Sie am besten ein Kleidungsstück, das bis zum Knie reicht, damit Ihre Beine bequem sind, atmen können und nicht unter dem Stoff eingeklemmt werden. Sie wollen sich an einem unerträglich schwülen Tag so wohl wie möglich fühlen, deshalb sollten Sie darauf achten, dass das Kleid nicht zu eng ist und Sie einschränkt.

Sommerkleider sind ideal, wenn Sie einen feuchten Tag überstehen müssen. Sie sind nicht nur flexibel und leicht, sondern Sie können auch aus einer großen Auswahl an Stilen und Farben wählen, so dass Sie nicht auf Mode verzichten müssen, nur um sich wohl zu fühlen. Von dunklen Farben wie Schwarz oder Marineblau sollten Sie sich allerdings fernhalten, da sie die Sonne nur noch heißer machen.

Tragen Sie einen Hut

Sie haben ohnehin schon mit der Feuchtigkeit zu kämpfen. Sie wollen sich nicht noch mehr Unannehmlichkeiten aufhalsen, wenn es nicht sein muss. Wenn das Quecksilber steigt, sollten Sie daher zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor UV-Strahlen treffen. Tragen Sie nicht nur Sonnenschutzmittel auf, sondern auch einen breitkrempigen Hut, um die Sonne von Ihrem Gesicht fernzuhalten. Noch besser ist es, wenn Sie langes Haar haben, das Sie zu einem tiefen Dutt binden oder unter den Hut stecken, damit es nicht in den Nacken fällt. Solche Kleinigkeiten sorgen dafür, dass Sie sich an einem ohnehin schon sehr ungemütlichen Tag noch wohler fühlen. Und als zusätzlichen Bonus hat es etwas sehr altes Hollywoodschickes, wenn Sie Ihr Haar mit einem breitkrempigen Sonnenhut hochstecken. Sie werden den ganzen Tag Audrey Hepburn-Vibes ausstrahlen.

Haben Sie Ihre Lieblingsshorts griffbereit

Denim-Shorts. Leinen-Shorts. Es spielt keine Rolle, woraus sie gemacht sind - stellen Sie nur sicher, dass Sie ein Paar Shorts für Damen für feuchte Tage bereithalten. Eine Caprihose oder eine lange Hose wie eine Jeans fühlen sich bei hoher Luftfeuchtigkeit einfach nicht wohl. Lassen Sie Ihren Beinen Raum zum Atmen, indem Sie Shorts und Ihr Damen-Sommerhemd tragen. Das ist lässig, aber es gibt viele Möglichkeiten, den klassischen Shorts-und-Top-Look aufzupeppen, so dass er noch stilvoller wirkt, ohne dass Sie auf Komfort verzichten müssen. Vervollständigen Sie den Look mit einem Paar hübscher flacher Sandalen, und Sie werden sich an einem heißen Tag garantiert viel wohler fühlen.

Wählen Sie leichte, atmungsaktive Materialien

An einem lächerlich schwülen Tag ist das Letzte, was Sie wollen, ein Outfit zu tragen, das eng und einschränkend ist. Es gibt keinen Grund, den Tag noch unangenehmer zu machen, als er ohnehin schon ist. Halten Sie sich an leichte Kleidungsstücke, die atmungsaktiv sind und in denen man sich gut bewegen kann. Wählen Sie leichte T-Shirts, die locker am Körper hängen, oder entscheiden Sie sich stattdessen für fließende Röcke. Halten Sie sich von dunklen Farben, schweren Materialien und allen Kleidungsstücken fern, in denen Sie sich nur schwer bewegen können. Sie können auch mit locker sitzenden Kleidungsstücken modern, geschliffen und gepflegt wirken; es kommt nur darauf an, wie Sie Ihr Outfit zusammenstellen. Es gibt einen Unterschied zwischen Schlabberkleidung und lockerer, leichter Kleidung. Ein ärmelloses Maxikleid ist ein Beispiel für ein lockeres, aber nicht schlampiges Kleidungsstück.

Ein feuchter Tag ist nicht der richtige Zeitpunkt, um figurbetonte Kleidung zu tragen. Versuchen Sie es stattdessen mit einem fließenden Midirock, in den Sie ein bequemes, leichtes T-Shirt oder eine Bluse stecken. Vervollständigen Sie das Outfit mit ein paar kleinen Schmuckstücken, einer Sonnenbrille und hübschen Sandalen, und Sie sind bereit, auch am heißesten und schwülsten Tag des Sommers gut zu wirken und sich wohl zu fühlen.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.