Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die schönsten Damenjacken für Ihre Camping-Ausflüge

Die schönsten Damenjacken für Ihre Camping-Ausflüge

Nichts geht über das Abenteuer und die Freude am Camping, aber die richtige Kleidung ist entscheidend um eine gute Zeit zu haben. Lassen Sie sich Ihren Campingspaß nicht von einem kühlen Lüftchen verderben. Seien Sie vorbereitet mit der perfekten Campingjacke für Plusgrößen, um fabelhaft auszusehen und warm zu bleiben.

Entscheiden Sie sich für den richtigen Jackentyp

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Jackentypen, die für Camping geeignet sind. Idealerweise bietet eine Jacke den richtigen Grad an Wärme für die Temperatur, hat eine schmeichelhafte Passform und ist bequem zu tragen. Verschiedene Jackenmodelle haben unterschiedliche Vorteile, so dass es sich lohnt, sich vor dem Kauf einige Gedanken über die verschiedenen Optionen zu machen. Zu den Möglichkeiten gehören Fleecejacken, verstaubare Daunenjacken, Outdoorjacken, Steppjacken, Regenjacken, wasserabweisende gefütterte Jacken, Jacken mit Flanellstoff und Jeansjacken.

Fleecejacken eignen sich hervorragend für den Lagenlook

Fleecejacken sind eine gute Option für den Campingurlaub, da sie gemütlich sind, leicht über oder unter anderen Kleidungsstücken getragen werden können und eine schmeichelhafte Passform aufweisen. Viele Modelle sind leicht tailliert und enden an der Hüfte, was einen stilvollen Look ergibt. Typisch für diese Jacken sind die Seitentaschen, in die man beim Campen leicht kleine Gegenstände verstauen kann. Eine Fleecejacke eignet sich hervorragend als Ergänzung zu einer Regenjacke oder einem anderen wasserabweisenden Mantel, um eine zusätzliche Wärmeschicht zu schaffen.

Verpackbare Daunenjacken sind wie geschaffen fürs Camping

Eine verpackbare Daunenjacke stellt die ideale Campingjacke dar, denn sie ist leicht, kann bei Nichtgebrauch einfach verstaut werden und bietet die nötige Gemütlichkeit. Diese Jacken bieten die Wärme, die eine Camperin braucht, haben aber keine übermäßige Masse, so dass sie eine großartige Option für Frauen mit Übergröße sind. Ziehen Sie eine verpackbare Daunenjacke in Betracht, die wasserabweisend ist oder keine Wärme verliert, wenn sie feucht wird. Diese Jacken sind in der Regel in mehreren Farben erhältlich, so dass Sie leicht Ihren Lieblingsfarbton auswählen können. Eine Daunenweste in Übergröße ist eine weitere Option, die für das Camping geeignet ist.

Feldjacken halten den Elementen stand

Feldjacken sind für den Einsatz im Freien konzipiert, daher sind sie eine naheliegende Wahl für eine Campingjacke. Sie bestehen aus strapazierfähigen Materialien, wie z.B. Baumwoll-/Nylon-Mischungen, und haben in der Regel mehrere Taschen. Die Farben sind in der Regel gedämpft oder in neutralen Tönen gehalten, wie z.B. olivgrün oder marineblau, die sich gut zum Campen eignen, da sie weniger leicht abfärben oder Schmutz zeigen. Um die beste Feldjacke für Sie zu finden, suchen Sie nach einer Version, die wasserabweisend ist und über ein Futter für Gemütlichkeit und Wärme verfügt. Feldjacken sind in der Regel leicht strukturiert und sehen schmeichelhaft aus; sie sind nicht zu eng, um die Bewegungsfreiheit zu beeinträchtigen, aber sie sitzen auch nicht zu groß oder zu locker. Knöpfe und Taschen sorgen für einen dezenten Stil.

Feldjacken halten Sie warm und gemütlich

Feldjacken sind ein weiterer Klassiker für Frauen mit Übergröße beim Camping. Sie halten den Träger bei kühlem oder kaltem Wetter warm und haben in der Regel eine leichte Isolierung und ein wasserabweisendes Finish. Es gibt eine Vielzahl von Farben, wenn auch oft in gedeckten Farbtönen. Alle Jacken sind strapazierfähig, obwohl sich das Äußere im Stil unterscheiden kann. Einige Modelle sind gesteppt, während andere aus einem festen Stoff gefertigt sind. Sie verfügen über eine leichte Isolierung und sind daher in der Regel leicht zu verpacken und zu verstauen. Achten Sie auf Funktionen wie Sturmklappen und Taschen mit Druckknopfverschluss, um das Beste aus Ihrer Campingjacke herauszuholen.

Regenmäntel schützen vor Kälte

Es ist schwer zu sagen, was das Wetter während eines Campingausflugs machen wird, daher kann eine Regenjacke in Übergröße ein praktischer Begleiter sein. Ein gefütterter Regenmantel kann die beste Option für das Camping darstellen, da er mehr Wärme bieten kann als eine Standard-Regenjacke. Alternativ können Damen Fleece- oder andere Jacken mit einer ungefütterten Regenjacke kombinieren, um sowohl ausreichende Wärme als auch Schutz vor den Elementen zu erhalten. Regenmäntel sind leicht und lassen sich für das Camping leicht einpacken. Ein Regenmantel mit Gürtel ist eine stilvolle Option, die sich gut für Damen mit Übergröße eignet, da er den Blick nach innen auf die Taille lenkt und die Figur ausgleicht. Viele Modelle gibt es auch in hübschen Farben oder mit lustigen Aufdrucken.

Wählen Sie wasserabweisend gefütterte Mäntel für kälteres Wetter

Schwere Wintermäntel in Übergrößen, die gefüttert und wasserabweisend sind, sind eine gute Wahl für Camping bei kälterem Wetter. Obwohl eine schwere Jacke nicht so leicht zu packen und zu verstauen ist wie eine packbare Daunen- oder Steppjacke, bietet sie die zusätzliche Wärme und Widerstandsfähigkeit gegen die Elemente, die man beim Camping bei kaltem Wetter braucht. Vergewissern Sie sich, dass die Temperaturklasse für die Temperaturen, bei denen Sie campen werden, ausreichend ist, um einen hohen Tragekomfort zu gewährleisten.

Stilvoll bleiben mit Jeansjacken

Eine leichte Option, die sich gut zum Campen bei wärmerem Wetter eignet, ist eine Jeansjacke. Während sie nicht das gleiche Maß an Wärme wie andere Jacken auf dieser Liste bietet, ist Denim langlebig und bietet zusätzlich die Möglichkeit, eine kühle Frühlings- oder Sommerluft abzuschütteln. Die leicht kastenförmige Form und die stilvollen Knöpfe an den meisten Jeansjacken für Frauen machen sie zu einer cleveren Option für diejenigen, die ein attraktives Lagenkleidungsstück für ihre Campinggarderobe suchen.

Kapuze oder keine Kapuze?

Eine weitere Überlegung, die man bei der Entscheidung für eine Campingjacke im Hinterkopf behalten sollte, ist die Frage, ob man ein Modell mit Kapuze oder eine Jacke ohne Kapuze kaufen soll. Eine Kapuze kann eine gute Wahl bei plötzlichen Wetterumschwüngen und für zusätzliche Wärme sein, aber sie macht die Jacke auch etwas sperriger, besonders beim Packen. Bei der Entscheidung für eine Kapuzenjacke sollten Sie die Temperatur und die typischen Wetterbedingungen am Campingort berücksichtigen.

Stilvoll campen

Die perfekte Jacke zum Campen hängt von den Wetterbedingungen, der Jahreszeit und Ihrem persönlichen Geschmack ab. Zum Glück gibt es eine große Auswahl, von verstaubaren Daunenmänteln bis hin zu robusten Outdoor-Jacken, so dass für jede Frau etwas dabei ist.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.