Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die schönsten Baumwollpullover für Damen für alle Jahreszeiten

Die schönsten Baumwollpullover für Damen für alle Jahreszeiten

Es geht nichts über einen gemütlichen Pullover für Damen. Während sich dickere Strickwaren und Stoffe wie Wolle und Kaschmir am besten für den Winter eignen, ist Baumwolle eine hervorragende Alternative für das ganze Jahr. Sicherlich brauchen Sie im Sommer keinen Pullover, aber Sie werden dankbar sein, dass Sie ihn an einem der seltenen kühlen Abende als Option parat haben.

Baumwollpullover sind außerdem vielseitig genug, um sie zu allem zu tragen, von Jeans bis hin zu Kleidern, und sie sind ideal für den Übergang vom Frühling zum Sommer und vom Sommer zum Herbst - mit anderen Worten, für die Tage, an denen Sie ein wenig zusätzliche Wärme und Komfort brauchen, aber keine schwere Jacke oder einen Mantel tragen müssen. Hier sind die besten Baumwolloberteile, die man von Saison zu Saison tragen kann.

Offene Strickjacken

Offene Strickjacken sind das Nonplusultra unter den Kleidungsstücken für unterwegs. Sie sind gemütlich, bequem und vielseitig genug, um auf unzählige Arten getragen zu werden. Die schmeichelhaftesten Modelle sind etwas länger als hüftlang, so dass Sie sie besser in Ihre Alltagsgarderobe integrieren können. Im Frühling ist eine offene Strickjacke das perfekte Kleidungsstück über einem leichten Tank-Top und Ihrer Lieblingsjeans mit schmalem oder geradem Bein. Und wenn es draußen wärmer wird, können Sie sie an einem unerwartet frischen Morgen oder kühlen Abend sogar über ein Kleid ziehen.

Naheliegend ist, dass er im Herbst zu einem festen Bestandteil Ihrer Garderobe wird. Strickjacken aus Baumwolle lassen sich gut über langärmeligen Oberteilen tragen und wirken sowohl im Büro als auch beim Sonntagsbrunch mit Freunden einfach toll. Im Winter haben Sie einen weiteren Grund, die offene Strickjacke zu behalten: Sie werden sie als zusätzliche Schicht unter einem dicken Mantel brauchen. Baumwolle ist in der kalten Jahreszeit eine gute Alternative zu einem dickeren Material, da sie leicht und atmungsaktiv ist, aber dennoch warm hält, wenn Sie etwas wie Wolle oder Daunen als Hauptschicht tragen.

Leichter Rollkragenpullover

Kaum ein Kleidungsstück ist so tragbar wie ein Rollkragenpullover für Damen aus Baumwolle. Mit ein wenig Aufwand können Sie ihn zu jeder Jahreszeit zu einem festen Bestandteil Ihrer Garderobe machen. Im Frühjahr ist er eine gute Wahl, vor allem weil er so vielseitig ist, dass er zu vielen verschiedenen Ensembles getragen werden kann. Tragen Sie es zu Ihrer Lieblingsjeans oder stecken Sie es in eine Hose mit weitem Bein und fügen Sie einen Gürtel hinzu, um einen eleganten und raffinierten Look zu erzielen. Entscheiden Sie sich im Sommer für ein ärmelloses Rollkragenoberteil oder eines mit Stehkragen, damit Sie es zu allem tragen können, von Shorts bis zu Hosen, oder sogar unter einem Blazer für einen formelleren Arbeitslook.

Wenn die Herbst- und Wintersaison naht, werden Sie dankbarer denn je für Ihren Rollkragenpullover sein! Er ist ein wichtiges Kleidungsstück für die Übergangszeit, das in jeder Situation getragen werden kann. Profitieren Sie von seiner vollen Bedeckung und seinem weichen Stoff; Baumwolle hält Sie trocken und bequem, wenn Sie ihn unter etwas Schwererem tragen, wie einem angerauten Pullover oder einem Wollmantel.

Schlichter Pullover

Der Pullover ist eine einfache Wahl, die Sie zu jeder Jahreszeit und zu fast allem tragen können, von Cord-Leggins bis zu Jeans. Sein größter Vorteil ist, dass er in einer Vielzahl von Stilen erhältlich ist. Ein kurzärmeliger Baumwollpullover bietet zwar nicht viel Wärme, kann aber in den milderen Monaten mit anderen Kleidungsstücken für das warme Wetter getragen werden, z. B. mit einem hübschen A-Linien- oder Jeans-Rock. Dazu ein Paar flache Schuhe und fertig!

Mit fortschreitender Jahreszeit sollten Sie sich allerdings nach etwas kräftigeren Baumwollpullovern umsehen, zum Beispiel solchen mit dreiviertellangen oder langen Ärmeln. Tragen Sie sie wie jedes andere Oberteil - Sie können sie sogar über leichtere Oberteile ziehen, wenn es draußen kalt ist. Der Pullover lässt sich genauso gut darunter wie darüber tragen und ist damit eine besonders vielseitige Ergänzung für Ihre ganzjährige Garderobe.

Schicke Tunika

Tunika-Pullover sind von Natur aus länger, weshalb sie sich gut mit einem Paar Leggings und kniehohen Stiefeln kombinieren lassen. Die Tunika eignet sich hervorragend für den frühen Frühling, wenn das Winterwetter noch gelegentlich auftauchen kann. Wenn die Hitze im Sommer endlich einsetzt, werden Sie vielleicht kein Bedürfnis haben, einen solchen Pullover zu tragen - aber Sie können darauf wetten, dass Sie ihn im September noch gut gebrauchen können!

Sobald der Herbst Einzug hält, brauchen Sie etwas mit langen Ärmeln, um sich vor kühlen Temperaturen und starkem Wind zu schützen. Ein Pullover mit langen Ärmeln sieht zu allen möglichen Kleidungsstücken für kaltes Wetter gut aus, von Leggings über Jeans bis hin zu weichen Flanellhosen. Im Winter können Sie sich darauf verlassen, dass er ein MVP des kalten Wetters ist - die Art von Garderobe, die Sie unter dicken Mänteln und über leichteren Oberteilen tragen, um sicherzustellen, dass Sie auch an den ungemütlichsten Tagen so warm wie möglich bleiben.

Trends kommen und gehen, aber Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Baumwollpullover Sie stilvoll durch jede Saison bringen werden.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.