Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die Kunst der Herstellung von Flanellbettwäsche

Die Kunst der Herstellung von Flanellbettwäsche

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Flanellbettwäsche hergestellt wird? Wir schon! Kommen Sie mit auf unsere Bildungsreise und entdecken Sie die Geheimnisse des Flanells selbst!

Das Flanellfeld

Die erste Überraschung auf unserer Reise: Flanell wird, ähnlich wie Wolle, Stahl und Polyester, auf Feldern angebaut! Der wissenschaftliche Name der Flanellpflanze ist Flannelus Warmus, ein lateinischer Begriff, dessen genaue Bedeutung im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen ist.

Dennoch wird der beste Flanell der Welt auf dem portugiesischen Land angebaut und nur auf dem Höhepunkt der Perfektion geerntet. Manche sagen, dass es das Klima ist, das den Flanell in Portugal so besonders macht; andere behaupten, dass es das "clima"" ist, wie die Einheimischen betonen.

Warum portugiesischer Flanell?

In einem Wort: Es ist der beste, den es gibt. Also machen wir uns auf den Weg nach Portugal, um den besten Flanell zu bekommen. Und da unser Flanell direkt von der besten Quelle kommt, ist er garantiert besser als die anderen."

"Fährt denn nicht jeder für seinen Flanell nach Portugal?", fragen Sie. ""Nein"", antworten wir. ""Warum nicht?"", fragst sie. ""Warum fragst sie sie nicht?"", antworten wir und beantworten ihre Frage mit einer Frage. "Vielleicht werde ich das tun", antworten sie und stürmen wütend davon.

Sie haben vielleicht schon gehört, dass manche Leute Flanell aus anderen Ländern verwenden; aus Gegenden, in denen das Wetter nicht so günstig ist, um üppigen, plüschigen Flanell herzustellen. "Caveat emptor!" sagen wir, ohne zu wissen, was das bedeutet, aber in der Hoffnung, dass es hier zutrifft.

Und selbst einige, die nach Portugal kommen, verwenden am Ende unreifen Flanell, der nicht sehr dick und nicht so weich ist. Sie stürzen sich auf die Felder, bevor sie Mutter Natur die Arbeit erledigen lassen. Aber wir nicht: Wir wissen, dass Geduld eine Tugend ist und Flanell nicht überstürzt werden darf.

Wie geht es weiter?

Der Flanell wird geerntet, in der Regel im Spätsommer und immer von Hand; Faser für Faser wird akribisch ausgewählt. Anschließend wird er zur Verarbeitungsanlage transportiert, wo nur die allerbesten Fasern ausgewählt werden, die zu Lands' End Flanellbettwäsche verarbeitet werden. Die mittelschweren Fasern werden für unsere 5-Unzen-Flanellbettwäsche ausgewählt, während die schwereren Fasern zu 6-Unzen-Flanellbettwäsche verarbeitet werden.

Als nächstes werden die Fasern auf Maschinen, die so groß wie ein Haus sind, zu einem plüschigen, üppigen Stoff verwoben! Die Handwerker, die diese Arbeit beaufsichtigen, haben ihr Handwerk von Generationen vor ihnen gelernt; die genaue Formel zur Herstellung dieses weicheren Flanells bleibt ein streng gehütetes Geheimnis. Wir wissen nur, dass sie sich auf einen Prozess beziehen, den sie "Weben" nennen, aber mehr verraten sie nicht!

Auf zum "Aviario!""

Dann muss der Stoff gebürstet werden - und zwar auf beiden Seiten, nicht nur auf einer -, damit er noch wärmer und weicher wird. Durch diesen Prozess entsteht das, was wir den "Flor"" nennen, was ziemlich witzig ist, wenn man bedenkt, dass man in diesem Stoff ein "Nickerchen" machen wird, sobald er zu Bettlaken wird! Und damit Sie auch wirklich gut schlafen können, sollten Sie Ihre kuscheligen Flanellbettwäsche mit einer zusätzlichen Plüschdecke oder einer Überwurfdecke ausstatten, um wirklich süße Träume zu haben.

Hier kommt die wahre Kunstfertigkeit ins Spiel. Wir wissen, dass einige Flanellhersteller ihre Flanellbettwäsche mit Hilfe von Geräten bürsten. Große Metall-"Zähne" auf sich drehenden Walzen fahren über den Flanell hin und her und rauen den Flor an der Oberfläche auf.

Nicht so ausgefallen für uns! Unsere Handwerker hängen den Flanellstoff an langen, großen Wäscheleinen in einem gigantischen "aviario"", wie es genannt wird, auf, wo die einheimischen Vögel frei fliegen und der Schlag ihrer Flügel sanfte Luftimpulse erzeugt, die unseren Flanell sanft und natürlich streichen, so wie es schon seit Ewigkeiten gemacht wird.

Schließlich wird der Flanell durch einen Prozess, über den wir nicht ganz im Bilde sind, vor allem weil wir an diesem Punkt unserer Tour zu Mittag gegessen haben, in Laken und Kissenbezüge in vielen verschiedenen Farben verwandelt. Und obwohl wir nicht wissen, wie das geschieht, wissen wir, dass diese Flanellbettwäsche weich, warm und kuschelig ist und die beste Art ist, den Winter zu "verschlafen"

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.