Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die besten Stylingmöglichkeiten für Ihre Daunenjacke

Die besten Stylingmöglichkeiten für Ihre Daunenjacke

Warm, bequem und modisch, sind Daunenjacken für jedes Alter und jeden Stil geeignet, was sie zu den besten Wintermänteln für jeden macht. Diese vielseitigen Jacken haben eine lässige Ausstrahlung. Sie lassen sich wunderbar mit vielen Kleidungsstücken kombinieren, und Sie können ihren Stil mit einigen besonderen Accessoires aufwerten, die Ihnen einen unglaublichen Look verleihen.

Daunenjacken und Jeans

Da sie im Vergleich zu einem Mantel (z.B. einem Kurzmantel, einer eleganten Wolljacke oder einem Trenchcoat) eher auf der lässigen Seite sind, sind Daunenjacken der perfekte Partner für Denim-Jeans aller Stilrichtungen. Ob eine klassische Boot-Cut-Jeans mit mittlerer Waschung oder eine Jeans mit geradem Bein, eine dunkle Waschung mit ein wenig Bling-Bling oder eine schlichte Skinny-Jeans - Ihre neue Daunenjacke wird gut zu Ihren Lieblings-Jeanshosen passen. Sie sehen auch toll aus über Jeansröcken, die mit Leggings darunter getragen werden, oder ohne Reißverschluss über einer leichten Jeansjacke oder Winterweste.

Die Kombination mit Leggings und Jeggings

Eine weitere tolle Kombination sind Daunenjacken, die mit Leggings oder Jeggings getragen werden. Diese bequemen, stylischen Teile sind perfekt für den Alltag und schaffen zudem ein schönes Gleichgewicht. Da diese Jacken etwas voluminöser sind, lassen sie sich gut mit schmaleren Unterteilen wie Leggings und Jeggings kombinieren. So entsteht ein schöner, ausgewogener Look, der den gewünschten Komfort beibehält und gleichzeitig modisch wirkt. Die Auswahl an Schuhen kann von gefütterten Schaffellstiefeln über hohe Stiefel bis hin zu Sportschuhen reichen.

Jogger, Fleece- oder Yoga-Hosen

Ob Sie nun auf dem Weg zu einem Spiel sind, in einem legeren Restaurant einkehren, wandern gehen oder Ihren regelmäßigen Yoga- oder Spinning-Kurs besuchen, ein Daunenmantel sieht auch toll aus, wenn Sie ihn mit lässigen Hosen wie Joggern oder Yogahosen in allen Farben und Stilen tragen. Fleece- und klassische Jogginghosen sind lässiger, passen aber gut zu Daunenjacken, vor allem, wenn Sie auf Wanderungen gehen oder bei kühlem Wetter im Freien unterwegs sind. Ziehen Sie eine Daunenjacke mit einer passenden Schneehose an, wenn es Zeit ist, auf die Piste zu gehen oder Schlitten zu fahren.

Daunenjacken und Freizeithosen

Wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, die legere Business-Kleidung bevorzugt, kann ein Daunenmantel auch mit einer Twill-, Woll- oder anderen legeren Hose zur Arbeit getragen werden. Gedeckte Farben und Juwelentöne funktionieren gut, wenn Sie einen dezenteren Stil wünschen, während kühne und bunte Looks perfekt für Freizeitkleidung sind.

Stilvoll aussehen durch Lagen

.

Puffer sind in der Regel leicht und dennoch warm, so dass sie großartig aussehen, wenn sie mit anderen Herbst- und Winterteilen kombiniert werden. Kombinieren Sie Ihre Lieblings-Daunenjacke mit Rollkragenpullovern, Kapuzenpullis, Fleecejacken, Flanellhemden und Damenpullovern für einen gemütlichen Winterlook.

Suchen Sie nach Daunenjacken, die zu Ihrem Hautton passen

Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr neue Jacke den schmeichelhaftesten Look aufweist, besteht darin, dass Sie eine Farbe wählen, die gut zu Ihrem Hautton passt. Wenn Sie einen warmen Unterton haben, sehen Erdtöne, neutrale Farben und warme Töne wie Gelb, Orange, Rot und Bräune fabelhaft aus. Wenn Sie eher einen kühlen Hautton haben, werden Farbtöne wie Blau, Violett, kühles Grün, Grau und kühle Neutraltöne wie Weiß oder Silber Ihren Teint schön zur Geltung bringen.

Wählen Sie Schnitte, die perfekt passen

Ihr Daunenmantel wird auch modisch am besten aussehen, wenn Sie einen schmeichelhaften Schnitt und ein Design gefunden haben, das zu Ihrem Körpertyp passt. Manche bevorzugen eine lockere, kastenförmige Passform, während andere einen maßgeschneiderten und stromlinienförmigen Look bevorzugen. Berücksichtigen Sie Ihr Stilgefühl und das, was Sie bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten Designs der Daunenjacke am sichersten fühlen lässt.

Paaren Sie Daunenjacken mit den passenden Accessoires

Schließlich können Sie Ihre Daunenjacke richtig stylen, wenn Sie nach schönen, attraktiven Accessoires für kaltes Wetter suchen, die Sie dazu kombinieren können. Schals, Mützen, Ohrenschützer und Ohrenwärmer, Stirnbänder, Handschuhe oder Fäustlinge und vieles mehr können zu dem stilvollen Winterlook beitragen, den Sie anstreben. Sie können lustige, flippige Muster und kräftige Farben für legere Tage wählen und Ihre Daunenjacke mit einfachen, schlichten Styles für die Arbeit oder für einen zurückhaltenden, reduzierten Look kombinieren. Zahlreiche Winteraccessoires sehen toll zu Daunenjacken aus. Von gewebten, gestrickten Schals bis hin zu eleganten Wollmützen. Da Puffershirts sehr vielseitig sind, sieht Ihre Lieblingsmütze genauso gut aus wie ein Paar Lederhandschuhe, wenn es an der Zeit ist, sie mit Accessoires auszustatten.

Werden Sie kreativ

Wenn Sie sich fragen, welche Farben Sie wählen sollen, wenn es darum geht, Ihren Mantel mit Accessoires zu ergänzen, haben Sie viele Möglichkeiten. Neutrale Mantelfarben können gut mit jeder Farbe von Accessoires kombiniert werden und umgekehrt. Suchen Sie nach Farbtönen, die der Farbe Ihres Mantels entsprechen, oder nach Accessoires in einem helleren oder dunkleren Farbton für einen harmonischen und abgestimmten Auftritt.

So bleiben Sie in diesem Winter schick und warm

Es besteht kein Zweifel, dass Daunenjacken in diesem Winter sehr beliebt sind. Mit ihrem bequemen, leichten Design, dem vielseitigen Stil und der großen Auswahl an Farben und Schnitten ist für jeden in der Familie etwas dabei. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Styling Ihrer Daunenjacke, damit Sie den ganzen Winter über fabelhaft aussehen!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.