Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die besten Stiefel für ausgedehnte Herbstspaziergänge
"

Die besten Stiefel für ausgedehnte Herbstspaziergänge

Es gibt so vieles, was man am Herbst lieben kann, eine Jahreszeit, die alle Sinne zu befriedigen scheint. Die Rot- und Orangetöne der Bäume, das Knirschen der Blätter unter den Füßen, der Geruch von Kürbisgewürz und das Gefühl von kuscheligen Pullovern, die die Haut wärmen - all das macht eine gewisse Vorliebe aus, die meist nur für kurze Zeit anhält, bevor der Winter kommt. Allerdings wissen Sie nie genau, welches Wetter Sie im Herbst erwartet. An einem Tag kann es sich wie Sommer anfühlen, am nächsten eher wie mitten im Winter. Wenn Sie also zu den Menschen gehören, die sich gerne so viel wie möglich draußen aufhalten, sei es bei einem Spaziergang durch die Nachbarschaft, um sich die Halloween-Dekoration anzusehen, oder bei einer Wanderung durch unwegsames Gelände, dann brauchen Sie ein gutes Paar Stiefel an Ihren Füßen. Egal, was der Herbst für Sie bereithält, hier sind unsere Empfehlungen für die besten Stiefel für Ihre Herbstspaziergänge.

Für Herbstspaziergänge

Bei der offensichtlichen Option sind Wanderstiefel vielleicht die erste Art von Stiefel, die Ihnen für Herbstspaziergänge in den Sinn kommt. Normalerweise sind Wanderstiefel eher etwas für ernsthafte Wanderer als für Leute, die einfach nur einen lockeren Spaziergang durch die Nachbarschaft machen wollen. Das soll aber nicht heißen, dass sie nicht funktionieren. Sie sind nur etwas mühsamer anzuziehen, da sie am Knöchel etwas eng anliegen und in der Regel viele Schnürsenkel haben, die man einhaken und binden muss. Was das Aussehen betrifft, so sehen Wanderschuhe eher robust aus. Außerdem haben sie dicke Sohlen mit viel Grip für rutschige Untergründe. Wanderstiefel sind in der Regel auch etwas schwerer, aber sie können trotzdem superbequem sein für lange Wanderungen durch das Herbstlaub oder sogar durch Schlamm und Schnee, wenn sie wasserdicht sind.

Für alltägliche Abenteuer

Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, was das Wetter bringt, und etwas tragen wollen, das wie ein Schuh wirkt, aber wie ein Stiefel funktioniert, gibt es nichts Besseres als Entenstiefel für Damen. Wie der Name schon sagt, halten Entenstiefel Ihre Füße trocken, so wie die Federn einer Ente sie trocken halten. Und das, ohne dabei wie ein richtiger Regenstiefel auszusehen - sie sind eher eine Kombination aus einem Slipper und einem Regenstiefel. Die Sohle ist wasserdicht, und je nach Art des Entenstiefels kann auch der Rest wasserdicht sein. Vom Stil her können sie bis zur Wade, bis über den Knöchel oder bis knapp unter den Knöchel reichen. Sie sind nicht so schwer wie Schneestiefel, aber sie sind auch nicht so sehr für extrem kalte Bedingungen geeignet wie Schneestiefel. Daher eignen sie sich perfekt zum Anziehen vor einem Herbstspaziergang, vor allem, wenn es Pfützen von vorbeiziehenden Regenschauern gibt.

Für die Schnee-Fans

Schließen Sie Winterstiefel für Damen nicht aus, nur weil sie nicht für den Herbst gekennzeichnet sind. Schließlich sind manche Herbsttage winterlicher als andere, sei es im Hinblick auf kalte Temperaturen oder sogar Schneeflocken (die sich schließlich in nassen Schneematsch verwandeln). Sie werden sowieso ein Paar brauchen, also warum sollten Sie sie nicht griffbereit haben, wenn die Blätter von den Bäumen fallen und Väterchen Winter sich anschleicht? Achten Sie auf eine wasserabweisende Außenseite und eine Innenseite aus weichem Fleece, damit Ihre Füße warm und trocken bleiben. Wenn sie leicht anzuziehen sind, ist das ein zusätzlicher Bonus, der Ihnen hilft, Ihren Spaziergang so schnell wie möglich zu genießen, ohne sich mit Schnürsenkeln herumschlagen zu müssen.

Für die Pfützenjäger

Lassen Sie sich von ein wenig Regen nicht den Tag verderben. Spaziergänge bei leichtem Regen sind eigentlich ganz angenehm, solange Sie die nötige Ausrüstung haben, die Sie trocken hält. Der Geruch des Regens in Verbindung mit dem sanften Klopfen auf dem Bürgersteig verleiht einem Spaziergang eine ganz besondere Atmosphäre. Ziehen Sie also eine Regenjacke über oder schnappen Sie sich Ihren Regenschirm und besorgen Sie sich ein paar Regenstiefel oder Gummistiefel, die perfekt für diese frühen Herbstschauer sind. Ziehen Sie sie über ein paar Leggings und warme Socken an, und schon sind Sie für den Regen gerüstet.

Für den lässigen Spaziergänger

Manchmal haben Sie vielleicht einfach Lust auf frische Luft und einen Spaziergang durch die Nachbarschaft, wenn Ihnen danach ist. Ein paar Mokassin-Stiefel an der Haustür bereit zu haben, ist eine elegante und stilvolle Art, sich auf den Spaziergang vorzubereiten. Mokassins kommen nie aus der Mode - sie sind einfach zu bequem, um sich für diese Saison von ihnen zu verabschieden. Sie sind in der Regel aus Wildleder gefertigt, lassen sich leicht anziehen und bieten viel Wärme. Achten Sie nur darauf, dass Sie welche mit einer harten Sohle kaufen, falls der Bürgersteig nass ist, denn Wildleder und Wasser mögen sich nicht wirklich. Dank ihres lässigen Aussehens passen sie perfekt zu einem Damen-Pullover, also stellen Sie sicher, dass Ihr Lieblingsschuh an der Tür hängt, wenn Sie Lust auf einen schönen Herbstspaziergang bekommen.

Lassen Sie den Herbst nicht an sich vorbeiziehen und verpassen Sie die Chance, ihn zu genießen. Ziehen Sie Ihre neuen Stiefel an und genießen Sie einen schönen Herbstspaziergang.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.