Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die besten Outfits für Ihre Gartenarbeiten im Frühjahr 2021

Die besten Outfits für Ihre Gartenarbeiten im Frühjahr 2021

Die neuen Setzlinge für das Jahr 2021 kommen in Ihrem örtlichen Gartencenter an und erinnern Sie daran, dass die Anbausaison vor der Tür steht und es an der Zeit ist, die Winterhandschuhe wegzulegen und die Gartenhandschuhe hervorzuholen. Während Sie vielleicht schon vom Geschmack frisch gepflückter Tomaten träumen, die noch warm von der Sonne sind, oder von frisch geschnittenen Sträußen duftender und farbenfroher Blumen, ist es auch an der Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, was Sie bei der Gartenarbeit anziehen werden.

Passende Gartenkleidung ist bequem, schützend, haltbar - und hübsch und stilvoll. Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Frühjahrskleidung für die Gartenarbeit das Wetter und die jeweiligen Rahmenbedingungen. Im Frühjahr kann es bei der Gartenarbeit kalt und nass sein, so dass Sie sich nicht nur für das Wetter, sondern auch für den Schlamm kleiden sollten. Wir haben die besten Outfits für die Gartenarbeit im Frühjahr 2021 ausgewählt, die bequem und praktisch sind und gut aussehen, während Sie Ihren Garten in Schuss bringen.

Grundlagen der Gartenkleidung

Die Kleidung macht bei der Gartenarbeit den Unterschied. Die richtige Kleidung sorgt dafür, dass Sie sich im Garten wohl fühlen und länger in der Erde bleiben können. Wählen Sie Kleidung, die es Ihnen erlaubt, sich zu beugen, zu hocken, zu strecken und sich frei und bequem zu bewegen. Entscheiden Sie sich entweder für alte Kleidung oder für Kleidung, die Sie speziell für Ihre Gartenarbeit reserviert haben. Denn Gartenarbeitskleidung wird in der Regel schmutzig und kann schneller reißen und sich abnutzen. Im Frühjahr, wenn das Wetter noch kühler ist, ist es immer eine gute Idee, mit mehreren Schichten in den Garten zu gehen, vor allem, wenn Sie am frühen Morgen anfangen.

Overalls

Es gibt echte Gründe, warum Landwirte traditionell Overalls tragen. Latzhosen sind bequem, praktisch und geräumig genug, dass man sich problemlos beugen und strecken kann. Auch wenn die Landwirte es vielleicht nicht erwartet haben, sind Overalls inzwischen super trendy. Wir lieben es, Latzhosen als eines der besten Gartenoutfits überhaupt zu preisen. Gärtner lieben es, dass Latzhosen bequem, haltbar und hochfunktionell sind. Sie fallen nicht herunter, lassen kein Ungeziefer und keinen Schmutz in die Hose, und sie haben in der Regel so viele Taschen, dass Sie viele Ihrer Gartengeräte griffbereit aufbewahren können. Tragen Sie Ihre Latzhose mit einem guten Paar Damenstiefel, um der Kälte und dem nassen Schlamm zu trotzen.

An kühleren Tagen tragen Sie die Latzhose über langärmeligen Damenoberteilen oder einem Sweatshirt. An wärmeren Tagen tragen Sie ihn über einem T-Shirt aus Baumwolle. Latzhosen sind außerdem so kompakt, dass Sie bei schlechtem Wetter problemlos eine Jacke oder eine Windjacke darüber ziehen können, ohne sich eingeengt oder sperrig zu fühlen. Gleichzeitig sind Latzhosen robust und langlebig, damit Sie viele Jahre im Garten arbeiten können. Gehen Sie ruhig in die Knie und machen Sie sie schmutzig, denn dafür sind sie gemacht!

Jeans und Flanell

Eines der besten Outfits für die Gartenarbeit im Frühling ist der einfache Jeans-und-Flanellhemd-Look. Wählen Sie eine robuste blaue Jeans, die locker genug ist, um Ihnen Bewegungsfreiheit zu geben, und eng genug, um nicht herunterzufallen, wenn Sie über den Beeten hocken. Die Gartenarbeit im Frühjahr ist in der Regel sehr anstrengend, also achten Sie darauf, dass Sie sich wohlfühlen, bevor Sie mit dem Graben und Umgraben beginnen. Mit einer guten Damenjeans sind Sie bei der Frühjahrsarbeit im Garten geschützt und bequem. Achten Sie darauf, dass Sie eine Jeans tragen, an der Sie nicht hängen, da sie mit der Zeit wahrscheinlich schlammig und abgenutzt wird.

Vervollständigen Sie Ihren Frühlingslook bei der Gartenarbeit mit einem Flanellhemd, das Sie zu Ihren Jeans und Arbeitsstiefeln tragen. Flanell eignet sich hervorragend für die Frühjahrsarbeit im Garten, denn er ist warm, strapazierfähig, praktisch und auch modisch. Genau wie Latzhosen tragen Landwirte Flanellhemden schon viel länger, als diese Kleidungsstücke cool sind. Es ist immer eine sichere Wette, auf die bewährte Weisheit der Landwirte zu vertrauen, wenn es um Gartenarbeit geht, vor allem, wenn man in einem gemütlichen Flanellhemd auch noch modisch sein kann.

Windjacken und Gummistiefel

Frühling ist nicht nur Sonnenschein und warme Brisen. Er kann auch raue Winde, starke Regenfälle und matschigen Schlamm mit sich bringen. Obwohl es am besten ist, an Tagen, an denen das Wetter wirklich nicht mitspielt, nicht zu gärtnern, ist es manchmal möglich, bei schlechtem Wetter zu gärtnern, wenn man die richtige Kleidung trägt. Ziehen Sie eine gute Jeans und ein Sweatshirt an, dazu eine robuste Windjacke und ein Paar Gummistiefel. Gummistiefel, auch Wellington Boots genannt, sind die klassischen britischen Regenstiefel, die sich perfekt für jede Art von nasser oder schlammiger Arbeit eignen. Und seien wir ehrlich: Wenn sich jemand mit Regen auskennt, dann sind es die Briten! Tragen Sie Ihre kniehohen Gummistiefel über Jeans für einen stilvollen und praktischen Look bei der Gartenarbeit.

An diesen nassen Tagen sollten Sie keine Erkältung riskieren. Tragen Sie einen dicken Pullover unter einem Damenregenmantel, damit Sie an besonders kühlen und feuchten Tagen im Garten warm und trocken bleiben. An windigen Tagen sollten Sie sich stattdessen für eine Windjacke entscheiden, um dem Spätwinterwind zu trotzen.

Westen und lange Ärmel

Es gibt viele Arten von Gartenhosen, die speziell für die Gartenarbeit entwickelt wurden. Diese halten Sie bei der Gartenarbeit im Frühjahr relativ warm und trocken. Tragen Sie Ihre Lieblings-Gartenarbeitshose mit einem dicken, langärmeligen Hemd und einer Damenwinterweste, um Ihre Temperatur bei der Arbeit im Freien angenehm zu halten. Eine Weste eignet sich hervorragend für die Gartenarbeit im Frühjahr, da sie den Körper warm hält und gleichzeitig die Beweglichkeit und Atmungsaktivität der Arme gewährleistet.

Ein altes Kleid oder ein Rock

Klingt verrückt, aber an besonders warmen und sonnigen Frühlingstagen sollten Sie Ihren Sonnenhut und ein altes, lockeres Kleid oder einen Rock hervorholen, um im Garten zu arbeiten. Auch wenn es nicht die praktischste Gartenkleidung ist, kann sich das Tragen eines Kleides oder Rockes bei der Gartenarbeit nach einem langen Winter sehr frisch und befreiend anfühlen.

Machen Sie sich bereit für die Gartensaison, indem Sie sich mit diesen schönen Outfits für das Frühjahr 2021 auf das Wetter und die anstehenden Aufgaben vorbereiten.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.