Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die besten Frühlings-Outfits für Ihren kleinen Jungen
"

Die besten Frühlings-Outfits für Ihren kleinen Jungen

Wenn die Temperaturen steigen, wird es für kleine Jungen viel einfacher, sich für den Tag fertig zu machen. Vorbei sind die Zeiten, in denen man schwere Wintermäntel anziehen und klobige Kinder-Winterstiefel anziehen musste. Mit dem Frühling kommen ganz neue Kleidungsstücke auf den Markt, die den Jungen an wärmeren Tagen kühl und bequem halten. Natürlich müssen Sie sich auf die leichte Abkühlung einstellen, die in den ersten Wochen der Saison zu erwarten ist. Hier sind ein paar mühelose Outfit-Ideen für Ihren heranwachsenden Jungen.

Das klassische Poloshirt und Jeans

Es gibt fast nichts Zeitloseres als ein entspanntes und bequemes Poloshirt für Jungen. Die Leichtigkeit dieses Oberteils ist unbestreitbar - und das liegt vor allem daran, dass es so vielseitig ist. Es sieht in den wärmsten Monaten des Jahres mit Shorts und Flip Flops großartig aus. Man kann es sogar im Herbst und Winter als Lagenkleidungsstück tragen.

Aber im Frühling kommt dieses Kleidungsstück erst richtig zur Geltung! Machen Sie es zu einem festen Bestandteil der Garderobe Ihres kleinen Mannes, indem Sie sich ein paar Oberteile in verschiedenen Farben zulegen. Diese Jahreszeit eignet sich hervorragend für helle und verspielte Farben - Blau-, Grün-, Rot- und Gelbtöne sind alle für die Kleinen geeignet. Was soll man untenrum tragen? Das hängt natürlich von den Wetterbedingungen ab, aber wenn es ein typisch luftiger, leicht warmer Tag ist, der nicht unbedingt nach Shorts verlangt, ist eine Jeans eine tolle Alternative. So sieht er zwar gut aus, aber das Outfit ist immer noch lässig genug, um ihn beim Toben im Gras, bei Verfolgungsjagden im Garten und beim Spaß mit seinen Freunden in der Schule zu begleiten.

Die absolut notwendigen Kleidungsschichten

Da der Übergang vom Winter zum Frühling ein wenig schwierig sein kann, ist es wichtig, auf unerwartet kühle Tage vorbereitet zu sein. Vielleicht sind Sie versucht, die wärmere Kleidung für die Saison wegzulegen - und es ist sicher in Ordnung, Mantel und Schal zu verstauen. Aber denken Sie daran, dass Ihr Kind an Tagen, die sich etwas kühler anfühlen als der Durchschnitt, vielleicht ein paar Schichten tragen muss. Die ersten Tage der Saison sind ein gutes Beispiel dafür. Sie können recht frisch sein, und Ihr Kind wird sich nicht wohl fühlen, wenn es nur im T-Shirt herumläuft.

Damit das klappt, sollten Sie das leichte Hemd mit etwas Robusterem wie einem Flanellhemd für Jungen überziehen. Diese warmen und kuscheligen Oberteile eignen sich perfekt für kühle Herbsttage, sind aber genauso gut für den Übergang zum Frühling geeignet. Sie können offen oder geschlossen getragen werden, und er kann sie zu allem tragen, von formelleren Khakihosen bis zu seiner Lieblingsjeans.

Die formellere Variante

Der Frühling ist auch eine festlichere Zeit des Jahres. Es gibt alle möglichen Veranstaltungen, die den Terminkalender der Familie füllen können, von Urlaubsfeiern bis hin zu Hochzeiten. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind auf alles vorbereitet ist, was der Tag mit sich bringt, indem Sie seine Garderobe um ein paar elegante Stücke erweitern. Wenn es um Kinder geht, ist es natürlich wichtig, den Komfort nicht aus den Augen zu verlieren.

Was ist die Lösung? Suchen Sie nach niedlichen und unkomplizierten Einzelteilen, die Sie je nach Art der geplanten Veranstaltung zu verschiedenen Outfits kombinieren können. Ein leichter Pullover für Jungen ist für kleine Jungs meist bequemer als ein maßgeschneiderter Blazer. Wenn der Anlass nicht unbedingt eine extrem formelle Kleidung erfordert, ist der Pullover vielleicht die bessere Wahl. Ein Pullover mit V-Ausschnitt sieht über einem schicken Hemd mit Knopfleiste gut aus. Gepaart mit einer knackigen Hose und Halbschuhen ist er für jeden Anlass gewappnet.

Der sommerliche Look

Sie können die gemütlichen Lagenlooks in den Ruhestand schicken, sobald sich der Frühling dem Sommer nähert. Da auch die Sommerferien vor der Tür stehen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um ein paar bequeme Shorts für Jungen, farbenfrohe und grafische T-Shirts und Slipper zu kaufen.

Da Bequemlichkeit das A und O ist, vor allem wenn es draußen heiß ist, sollten Sie sowohl auf die Struktur als auch auf die Wahl des Materials achten. Wenn er viel herumläuft, ist eine Jeans zum Anziehen vielleicht besser als etwas, das er bei jeder Bewegung anpassen muss. Wenn er besonders aktiv ist, sollten Sie auf Polyester- und leichte Baumwollmaterialien achten, die ihn kühl und bequem halten. Materialien, die Feuchtigkeit von der Haut ableiten, helfen ihm, so trocken wie möglich zu bleiben, während er das schöne Wetter genießt.

Bei so vielen tollen Möglichkeiten ist es einfach, eine Garderobe für Ihren kleinen Jungen zusammenzustellen, die für die Schule, den Kindergarten, das Wochenende, das Leben zu Hause und alles dazwischen geeignet ist. Die richtige Passform und die passenden Stoffe machen den Unterschied aus!

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.