Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die 4 beliebtesten Outfits für zierliche Damen
"

Die 4 beliebtesten Outfits für zierliche Damen

Wenn Sie zierlich sind - das heißt, Sie sind nicht größer als 1,70 m - dann wissen Sie, wie schwierig es sein kann, Kleidung zu finden, die genau und perfekt passt. Es erfordert ein wenig Laufarbeit, um Marken und Einzelhändler ausfindig zu machen, die speziell auf Ihre Statur zugeschnitten sind, und wenn Sie sie einmal gefunden haben, sollten Sie nie zurückschauen. Ganz im Ernst: Wer sonst weiß, wie man Kleider und Hosen für kleine Leute mit solcher Leichtigkeit entwirft?

Wenn Sie wissen, wo Sie einkaufen können, müssen Sie sich nur noch entscheiden, was Sie tragen möchten. Was schmeichelt Ihrer einzigartigen Silhouette am besten? Welche Bereiche möchten Sie lieber betonen? Was hilft, die Illusion von mehr Länge zu erzeugen, wenn Sie versuchen wollen, etwas größer auszusehen? Ihre Kleidung kann den Unterschied ausmachen, und wenn Sie wissen, was Ihnen schmeichelt, können Sie am besten Outfits kreieren, in denen Sie sich wohlfühlen, egal zu welchem Anlass. Arbeit? Geht klar. Rendezvous? Ja, natürlich. Ausgehen mit Freunden? Auf jeden Fall. Die richtige Kleidung kann Ihren Look im Handumdrehen verändern. Hier sind vier Outfit-Ideen, die Sie im Hinterkopf behalten sollten.

Mit schulterfreien Kleidern

Sie lieben einen tollen Trend? Dann ist dieser Look genau das Richtige für Sie. Kleine Frauen können problemlos schulterfreie Oberteile tragen, denn dieser Stil ist wie geschaffen dafür, den Eindruck von Länge zu vermitteln. Der optische Trick wird durch den strategischen Abstand zwischen Ihrem Hals und dem oberen Teil des Shirts zum Leben erweckt. Die nackte Haut streckt Ihren Oberkörper und lässt Sie dadurch größer erscheinen. Wählen Sie ein langärmeliges Oberteil für Damen oder eines mit kurzen Ärmeln - der Effekt ist derselbe, solange das Oberteil von den Schultern abfällt.

Wenn Sie sich für ein tailliertes Oberteil entscheiden, das sich Ihrer Figur anpasst, wirkt eine Hose mit weitem Bein am unteren Ende gut. Achten Sie nur darauf, dass Sie kein zu weites Bein wählen, denn das kann eine zierliche Figur erdrücken und den Effekt, den Sie oben erzielen, wieder zunichte machen. Ein ausgestellter Rock ist eine weitere Option, die ein gewisses Gleichgewicht schafft. Bevorzugen Sie ein lockerer geschnittenes Oberteil? Etwas mit einer entspannteren Silhouette sieht toll zu Shorts oder Skinny Jeans aus.

Versuchen Sie einen Bleistiftrock

Bleistiftröcke sind universell schmeichelhaft. Es gibt sie in verschiedenen Längen, aber der mittellange Rock gehört zu den gängigsten und praktischsten Modellen für kleine Größen. Er schneidet genau an der richtigen Stelle ab und zeigt gerade genug Haut, um Ihre Figur ein wenig zu verlängern. Wie Sie ihn stylen, hängt ganz vom Anlass ab.

Für das Büro sieht er mit einer schlichten Bluse und einem Paar vernünftiger Pumps nahezu makellos aus. Sie können einen passenden strukturierten Blazer dazu tragen, aber achten Sie darauf, dass er nicht zu lang ist, da Sie sonst Gefahr laufen, Ihre Figur zu erdrücken. Ideal ist etwas, das bis zur Mitte der Hüfte fällt. Der einfarbige Look trägt auch dazu bei, die Illusion einer zusätzlichen Länge zu vermitteln. Ein Bleistiftrock mit hoher Taille bietet denselben schmeichelhaften Vorteil und verlängert die Beine beträchtlich.

Tragen Sie Hosen mit hoher Taille

An der High-Waist-Front ist es an der Zeit, diese Hosen zu den VIPs in unserem Kleiderschrank zu machen. Sie sehen nicht nur großartig aus, sondern erfüllen auch alle Kriterien, die für kleine Mädchen wichtig sind: Sie heben die Taille an, sorgen für schmeichelhafte Proportionen und lassen die Beine länger aussehen. Alles ist erlaubt, egal ob es sich um ein Paar Cordhosen mit hoher Taille oder Jeans handelt.

Dieser Look kann leicht in eine vergangene Ära zurückführen - hallo, 1970er! - oder mit den richtigen Accessoires und Oberteilen einen moderneren Look annehmen. Sie sehen makellos aus, wenn Sie einen Rollkragenpullover in Ihre Hose stecken, aber Sie können den Look auch ganz einfach modernisieren, indem Sie stattdessen einen eleganten Body und einen strukturierten Blazer tragen. Hosen mit hoher Taille sehen am besten aus, wenn die Beine etwas breiter geschnitten sind. Tragen Sie also am besten Schuhe mit Absätzen, um einen stromlinienförmigen Look von oben bis unten zu erzielen.

Die richtige Jacke

Wenn es kühler wird, müssen Sie etwas Oberbekleidung dazu tragen - und selbst dieses Teil, das Sie nur ab und zu tragen, ist für Ihren Gesamtlook entscheidend. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, keine Teile zu wählen, die Ihren Körper erdrücken könnten. Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken über lange Ärmel, die Ihr Schneider leicht an Ihren Komfort anpassen kann.

Was die Strukturen angeht, ist eine taillierte Jacke immer schmeichelhaft, da sie an der Hüfte endet und so die Beine optisch streckt. Wenn Sie sich nach Wintermänteln für zierliche Damen umsehen, wundern Sie sich nicht, wenn Sie auf knielange Modelle stoßen; die schlanke Silhouette ist ideal für Ihre Figur, da sie die Länge von der Schulter bis zum Knie vermittelt. Haben Sie Spaß bei der Farbwahl; jetzt ist es an der Zeit, die schönen Juwelentöne und die auffallend gemusterten Jacken herauszuholen, um die Dinge ein wenig aufzumischen.

Wer sagt denn, dass eine kleine Körpergröße Sie davon abhalten muss, die modischste Kleidung zu tragen, die es derzeit gibt? Mit den richtigen Teilen in Ihrem Kleiderschrank können Sie wunderschöne Ensembles kreieren, die schmeichelhaft und zeitlos sind.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.