Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

30% EXTRA auf Sale

+ 40% auf Neuheiten, nur heute! Portofrei mit Code: D4ED | Details
 
Der komplette Einsteiger-Leitfaden für Herrenjeans

Der komplette Einsteiger-Leitfaden für Herrenjeans

Jeans für Herren sind die unverzichtbare Wahl im Kleiderschrank, wenn es darum geht, den Wunsch nach Bequemlichkeit mit dem Wunsch, gut auszusehen, zu vereinen. Wie bei jeder Anzugshose oder Chinohose werden Sie auf eine Vielzahl von Erklärungen stoßen, etwa wie hoch oder niedrig die Taille oder die Innennaht ausfällt, wie das Hosenbein geschnitten ist oder woraus das Material besteht, und all das scheint ein wenig entmutigend zu sein, wenn Sie eigentlich nur eine gute Jeans kaufen wollten. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen, endlich das zu bekommen, was Sie benötigen, und anschließend genug Zeit für die anderen Dinge zu haben, die Sie schon lange erledigen wollten.

Straight fit oder relaxed fit - was sollte ich zuerst probieren?

Der Schnitt einer Jeans ist eines der wichtigsten Merkmale, wenn es darum geht, was Ihre Jeans leisten soll und wie Sie sie tragen möchten. Mögen Sie eine Hose, die sich der Form Ihrer Beine anpasst, ohne zu eng auszufallen, oder bevorzugen Sie eine Hose, die gerade sitzt und Enge komplett vermeidet?

  • Gerade Passform: Diese sitzt tief in der Taille, verläuft gerade an Hüfte und Oberschenkel und bleibt bis zu den Knöcheln schmal geschnitten. Diese Jeans sind die, die Sie zu legeren Anlässen tragen und die, die Sie zu Besuchen bei Freunden und Familie begleiten.
  • Relaxed fit: Diese sitzt tief in der Taille, verläuft entspannt entlang der Hüfte und des Oberschenkels, und von der Wade bis zum Knöchel läuft sie etwas enger, damit Sie sich, nun ja, entspannt fühlen. Wenn Sie sich bewegen oder Sitzsackwurf spielen, sind diese großartig für jene Tage der Entspannung.

Während sowohl Straight Fit als auch Relaxed Fit Ihnen an den Tagen, an denen Sie keine Chinohose anziehen wollen, gute Dienste leisten können, sollten Sie unbedingt beide ausprobieren, da sie zwei unverzichtbare Elemente für Ihren Kleiderschrank darstellen. Beginnen Sie mit dem, was für Sie richtig erscheint.

Was bedeutet Komfort-Taille?

Komfort-Taille bedeutet, dass sie sich flexibel an Ihre Form anpasst. Wir alle wissen, wie es ist, wenn wir uns am Neujahrstag versprechen: "Im Frühjahr werde ich wieder bereit sein, diese Hose zu tragen, keine Frage." Da das mit unserer Lieblingsjeans oder Chinohose nicht mehr möglich ist, verwendet Lands' End zwei elastische Seitenlaschen auf beiden Seiten der Taille, die dafür sorgen, dass Sie bequem bleiben, auch wenn Sie ein paar Pfunde mehr oder weniger auf die Waage bringen. Außerdem ist es großartig, wenn Sie ein Hemd in die Hose stecken, damit es nicht zu eng um Ihre Hüften wird. Klingt wie Ihre perfekte Passform? Schauen Sie sich unsere Komfort-Taillen-Jeans an.

Stretch-Jeans sind großartig für diejenigen, die einen zusätzlichen Pfiff brauchen, wenn die Passform ein bisschen enger ist. Slim Fit-Jeans haben diesen zusätzlichen Stretchanteil. 100 % Baumwolle ist für diejenigen, die nach diesen großartigen klassischen Jeans suchen. Es handelt sich um die Original-Jeans, wie sie früher hergestellt wurden, aber Lands' End hat sich bemüht, sie auch heute noch herzustellen. Für Sie.

Wie wasche ich meine Jeans?

Die Antwort auf diese uralte Frage beinhaltet eine Handvoll sorgfältiger Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Sie müssen Ihre Jeans nicht nach jedem Gebrauch waschen, wie Sie es bei einem T-Shirt tun. Denim ist ein hochwertiges Gewebe, das ein paar Mal getragen werden kann, bevor die Waschmaschine zum Einsatz kommt.
  • Wenn Ihre Jeans zum Waschen reif ist, verwenden Sie einen kalten, schonenden Waschgang. Heißes Wasser kann die Jeans im Laufe der Zeit einlaufen lassen, also ist es eine gute Idee, sie kalt in der Maschine zu waschen.
  • Vermeiden Sie Bleiche um jeden Preis, da es etwas von der kostbaren Farbe entfernen wird.
  • Wenn Sie einen Fleck entdeckt haben, reinigen Sie ihn mit einem sauberen Lappen und Flüssigwaschmittel; reiben Sie ihn ein und waschen Sie die Reste dann mit kaltem Wasser von Hand. Wenn das der einzige Grund war, warum Sie sie waschen wollten, dann haben Sie sich eine Ladung Wäsche gespart.
  • Gleich wie bei heißem Wasser ist der Trockner der schlimmste Feind Ihrer Jeans. Nehmen Sie sie aus der Waschmaschine, schütteln Sie sie ein paar Mal und hängen Sie sie auf ein Trockengestell.
  • Bonustipp: Wenn sie getrocknet ist, falten Sie sie mit den Gesäßtaschen nach außen und noch einmal an den Knien. Zu viele Falten bedeuten zu viele Faktoren. So sehen sie besonders schön aus, wenn Sie sie das nächste Mal tragen.

Muss ich einen Gürtel tragen?

Ja, einen Gürtel sollten Sie immer tragen. Davon abgesehen steht es Ihnen natürlich frei, zu tun, was Sie wollen, denn Sie wissen besser als jeder andere, was Ihnen gefällt.

Können Männer über 30 eine Slim Fit Jeans tragen?

Die kurze Antwort: Ja. Die lange Antwort ist eher eine Tirade darüber, dass das Alter "nur eine Zahl" ist. Niemand wird auf Sie zugehen und Sie beschämen, weil Sie das tragen sollten, was Ihnen Ihre Geburtsurkunde vorschreibt. Man wird Sie auch nicht dafür verurteilen, dass Sie eine gut aussehende Slim Fit Jeans tragen. Wenn Sie sich nun unwohl fühlen, sie zu tragen, ist das nichts gegen Sie, deshalb sind wir stolz auf unsere Möglichkeiten. Aber wenn Sie ein scharf aussehendes Paar Slim Fit-Jeans im Auge haben, die genau Ihre Größe sind, dann nutzen Sie den Moment. Sie gehören Ihnen.

 
 

Artikel

 

Artikel

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.