Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Bauernhäuser sind in: Dekorationstipps für die Weihnachtszeit im rustikalen Chic
"

Bauernhäuser sind in: Dekorationstipps für die Weihnachtszeit im rustikalen Chic

Eine Reihe von Merkmalen unterscheidet den rustikalen Stil von anderen Stilen. Er ist warm, einladend und sympathisch, mit einer gemütlichen Ästhetik, die jedem Raum sofort einen traditionellen Touch verleiht. Der rustikale Stil ist das komplette Gegenteil von den glatten, hyper-modernen Stilen. In einem rustikal-schicken Raum kommen die Annehmlichkeiten des Zuhauses wie Plüschdecken und gealterte Holzmöbel erst richtig zur Geltung.

Das Landhausdesign hat eine gewisse zwanglose Unvollkommenheit an sich, und das macht seinen Charme aus. Sie stehen nicht unter dem Druck, ein makelloses Wohnumfeld zu schaffen, in dem alles perfekt zusammenpasst. Es gibt keine bestimmten Grundrisse, die diese Art von Räumen definieren, die oft als Shabby Chic oder Landhausstil bezeichnet werden. Die übergreifenden Elemente, die diese wunderbar gemütliche Atmosphäre vermitteln, sind alle zugänglich, mühelos und entspannt. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie sie in dieser Weihnachtszeit zu einem festen Bestandteil Ihres Zuhauses machen können.

Mit frischen Grünpflanzen

Ein frisches Grün ins Haus zu holen, ist ein einfacher Weg, um den Übergang zu einem festlichen Landhausstil zu beginnen. Im Kern geht es bei dieser Ästhetik um natürliche Schönheit - wie könnte man das besser zum Ausdruck bringen als mit Pflanzen? Setzen Sie in der Weihnachtszeit auf fröhliche Akzente wie Weihnachtskränze. Hängen Sie einen an die Eingangstür, stellen Sie einen an den Kaminsims oder hängen Sie einen an ein Fenster.

Feriengirlanden passen ebenso gut zum Thema Bauernhaus. Auch sie sind unglaublich vielseitig. Sie sehen wunderschön aus, wenn sie mit glitzernden Lichtern auf dem Kaminsims verflochten sind, aber sie verleihen auch dem Treppenhaus einen üppigen Touch. Sie können sie sogar über dem Kopfende des Bettes drapieren, um einen Hauch von Festtagsstimmung ins Schlafzimmer zu bringen. Verteilen Sie auch ein paar Pflanzen in der Wohnung. Ein Weihnachtsstern auf dem Eingangstisch und ein hübscher Tafelaufsatz im Esszimmer können den Unterschied ausmachen.

Subtile Akzente setzen

Was ist, wenn Sie das Landhausdekor lieben und in einem modernen Haus leben? Es ist ganz einfach, das Haus mit ein paar subtilen Akzenten aufzuwärmen, die Ihrem Wohnraum unbestreitbar festliche Stimmung verleihen. Das Schlüsselwort ist "subtil" - Sie wollen die Ästhetik nicht erzwingen, sonst wirkt Ihre Einrichtung unausgewogen oder deplatziert. Lassen Sie sich von Ihrer vorhandenen Farbpalette inspirieren. Wenn Ihre Küche zum Beispiel klar und weiß ist, haben Sie die perfekte Grundlage für ein paar lebhafte Accessoires wie Festtagshandtücher und rot-grüne Kaffeetassen.

Ein Drahtkorb oder ein verzinkter Metallbehälter ist eine weitere einfache, aber wirkungsvolle Ergänzung des Raums. Stahltöne passen wunderbar zu den meisten modernen Umgebungen, vermitteln aber auch ein dezentes, gemütliches Gefühl. Denken Sie daran, der Schlüssel ist Einfachheit. Tauschen Sie die einfarbigen Kissen gegen weihnachtlichere Modelle aus. Wenn es sich um einen glänzenden Raum handelt, der mit raffinierten Akzenten geschmückt ist, versuchen Sie es mit einem silbernen Schneeflocken-Kissen anstelle eines Kissens mit den kühnen, farbenfrohen Bildern von Weihnachtsmann und Rentier.

Erhöhen Sie den Gemütlichkeitsfaktor

Der Winter ruft nach gemütlichen Abenden, die Sie mit Ihren Liebsten verbringen. Ganz gleich, ob Sie sich an einem verschneiten Wochenende drinnen verkriechen oder dem Weihnachtschaos für eine Weile entfliehen wollen, Sie werden nicht widerstehen können, wenn ein paar gemütliche Akzente Ihr Zuhause aufwärmen. Jetzt ist es an der Zeit, die Weihnachtsdecken, Plüschteppiche und überfüllten Kissen hervorzuholen.

Sie können diese Stücke überall dort einsetzen, wo es am praktischsten ist. Wenn Sie viel Zeit auf der Couch verbringen, um Urlaubsfilme zu schauen und sich mit der Familie zu entspannen, ist das Wohnzimmer der perfekte Ort für eine Umgestaltung im Landhausstil. Oder statten Sie Ihr Schlafzimmer mit ein paar dieser gemütlichen Akzente aus und genießen Sie jeden Moment, indem Sie sich in diesem komfortablen Raum entspannen.

Betonen Sie Strukturen

Viele Häuser im Landhausstil zeichnen sich durch eine reichhaltige Textur aus. Das ist ein wichtiges Element, das einen gewissen zufälligen Charme ausstrahlt. Sie finden hier alles, von unvollkommenen Hölzern über Schindeln bis hin zu reichhaltigen Stoffen. Sie alle lassen sich gut miteinander kombinieren, also scheuen Sie sich nicht, Materialien zu mischen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, alte und neue Gegenstände miteinander zu kombinieren. Holen Sie den alten Weihnachtsschmuck, die alten Pflanzgefäße und die Akzente aus der alten Welt, die einst Ihren Großeltern gehörten, hervor.

Integrieren Sie weiche Stoffe wie Plüsch und Kunstpelz. Kränze, Hartholz und sogar verschnörkelte Elemente wie dekorative Spiegel und antike Wäsche haben alle ihren Platz in einem vom Bauernhaus inspirierten Raum. Denken Sie an Bereiche in Ihrer Wohnung, in denen es einfacher ist, solche Dinge umzusetzen, wie z. B. das Zimmer mit der gewölbten Tür oder der Raum mit den freiliegenden Holzbalken. Der rustikale Charme, der dem Raum bereits innewohnt, kommt Ihnen in der Weihnachtszeit zugute; traditionelle, festliche Akzente wirken in diesen Bereichen wie zu Hause.

Der natürliche Charme und die Schönheit der Bauernhaus-Ästhetik können Ihr Zuhause in der Ferienzeit verändern. Entspannt und unprätentiös setzt es den Ton für einen festlichen und magischen Raum, der perfekt ist, um jeden freudigen Moment zu feiern.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.