Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
5 Ways to Style A Business Professional Dress Into Different Outfits

5 Wege, unterschiedliche Outfits fürs Büro zu stylen

Wenn Sie bei der Arbeit Business- oder Berufskleidung tragen müssen, kennen Sie vielleicht die Schwierigkeiten, jeden Tag anders auszusehen und gleichzeitig nicht viel Geld für eine neue Garderobe auszugeben. Wussten Sie, dass die durchschnittliche Frau in ihrem Leben bis zu 125.000 Dollar für ihre Kleidung ausgibt?

Wenn Sie Ihre Kleidung dauerhaft tragen und trotzdem stilvoll aussehen wollen, müssen Sie kreativ sein und sich Wege überlegen, wie Sie Ihre Kleidung umfunktionieren können, damit sie von heute auf morgen ganz anders aussieht. Ein qualitativ hochwertiges Kleidungsstück kann immer und immer wieder getragen werden und trotzdem anders aussehen, solange Sie wissen, womit Sie es kombinieren und wie Sie es so stylen können, dass es wie neu aussieht.

Hier finden Sie einige Empfehlungen zu kreativen Möglichkeiten, wie Sie Ihre Kleider zu fünf verschiedenen Outfits stylen können, und Ihre Kollegen werden nie merken, dass es sich um dasselbe Kleid handelt.

Tragen Sie einen Pullover darüber

Nicht nur kann ein Pullover ein Outfit anders aussehen lassen, besonders wenn er eine andere Farbe als Ihr Kleid hat, sondern er kann auch einen guten Teil davon verdecken. Zum Beispiel kann ein normaler Pullover mit Rundhalsausschnitt das gesamte Oberteil des Kleides bedecken, so dass der einzige sichtbare Teil des Kleides nun wie ein Rock aussieht. Auch eine längere Damen-Kaschmir-Strickjacke kann ein professionelles Kleid wirklich verwandeln, egal ob sie vorne zugeknöpft eng anliegt, oder ob sie eine lockerere Passform hat, die den Körper umspielt. Außerdem kann eine längere Strickjacke ein Outfit komplett verändern, wenn sie über einem Kleid getragen und in der Mitte geschnürt wird.

Tragen Sie ein paar Leggings darunter

Wenn das Kleid eher kürzer ist, Sie aber keine Strumpfhosen tragen wollen, können Leggings, die unter einem Kleid getragen werden, das Kleid eher wie eine Tunika aussehen lassen. Außerdem kann ein Kleid, das mit Leggings gepaart ist, mit flachen Schuhen oder Stiefeln getragen werden, um einen lässigeren Look zu erzielen. Außerdem werden Ihre Beine die zusätzliche Wärmeschicht in den kalten Wintermonaten zu schätzen wissen.

Kombinieren Sie es mit einem Blazer

Ein Blazer über einem Kleid zu tragen, ist eine brillante Möglichkeit, es in ein völlig anderes Outfit zu verwandeln. Zum Beispiel kann ein ärmelloses Kleid, das normalerweise nur im Sommer getragen werden würde, leicht im Winter getragen werden, wenn Sie einen Blazer darüber tragen, der Ihre Schultern und Arme bedeckt. Auch im Sommer können Sie sich im Büro mit einem leichten Blazer bedecken. Tragen Sie ihn entweder locker oder in der Mitte geknöpft für einen maßgeschneiderten Look.

Mit Gürtel zur weit geschnittenen Hose

Wenn Leggings nicht Ihr Ding sind und Sie den weit geschnittenen Hosentrend mitmachen wollen, denken Sie darüber nach, ein Kleid über die Hose zu tragen und einen Gürtel um die Mitte zu wickeln, wo die Hose Ihre Taille trifft. Bei längeren Kleidern wird das nicht funktionieren, aber Kleider, die höher als knielang sind, können wie eine Tunika aussehen, wenn sie über einer Hose getragen werden - genau wie bei Leggings, aber für einen ganz anderen Look. Lassen Sie nur den Gürtel nicht weg, da er das Outfit raffinierter aussehen lassen kann, als wenn Sie das Kleid einfach locker über eine ähnlich locker aussehende Hose mit weitem Bein hängen lassen.

Flanellhemd

Verwandeln Sie ein Kleid von geschäftlich in leger, indem Sie ein Flanellhemd dazu tragen. Es muss auch nicht das traditionelle karierte Flanellhemd sein. Ein einfarbiges Hellblau oder eine ähnliche Farbe funktioniert genauso gut, manchmal sogar besser. Dabei gibt es einige Möglichkeiten. Entweder tragen Sie es zugeknöpft, aber mit den unteren vorderen Ecken zusammengebunden, oder binden Sie es einfach um Ihre Taille für einen super lässigen Look, sofern Ihr Arbeitsplatz dies zulässt.

Insgesamt ist es auch wichtig, in Kleidung zu investieren, die von guter Qualität ist, wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie sie immer wieder tragen und die Stücke in verschiedene Outfits umfunktionieren können. Denken Sie daran - das kleine Schwarze ist aus gutem Grund beliebt. Es ist sehr vielseitig, passt zu den meisten Accessoires und ist eine Farbe, die den meisten Menschen schmeichelt. Niemandem fällt es wirklich auf, wenn Sie das gleiche schwarze Kleid tragen, wenn Sie es anders oder mit anderen Accessoires tragen. Das Hinzufügen eines Schals um den Hals oder das Tragen einer auffälligen Halskette, die die Aufmerksamkeit vom Kleid ablenkt, sind Tricks, auf die stilvolle Frauen rund um den Globus schwören.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.