Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
5 Tipps, wie Sie Ihre weiten Jeans mit Oberteilen kombinieren

5 Tipps, wie Sie Ihre weiten Jeans mit Oberteilen kombinieren

Während Jeans immer in Mode sind, neigen die verschiedenen Jeansmodelle, die im Moment in Mode sind, dazu, sich ständig zu ändern. Das ist der Fall bei Schlaghosen, die ihre Blütezeit in den 70er Jahren hatten, als sie noch Schlaghosen genannt wurden. Auch in den frühen 2000er Jahren waren sie wieder im Kommen, und zwar mit einer wirklich niedrigen Taille. Das ist ein großer Kontrast zu den heutigen Jeans, die auf eine neue Art und Weise wieder in Mode sind und hoch oben auf der Taille sitzen. Die Art und Weise, wie sie über das Knie hinaus breiter werden, verleiht ihnen eine gewisse Coolness, und sie verstehen es, ein modisches Statement zu setzen. Jetzt, wo Sie wissen, welche Jeans in dieser Saison im Trend sind, müssen Sie sie mit einem Oberteil kombinieren. Während Sie nichts falsch machen können, wirken einige Oberteile besser als andere, wenn Sie sie mit einer ausgestellten Jeans kombinieren. Deshalb hier unsere Tipps, wie Sie Ihre Jeans mit den richtigen Oberteilen kombinieren können.

Mit einem Rollkragenpullover

Die Art und Weise, wie Schlaghosen locker hängen und sich mit ihren weiten Beinen ausbreiten, macht sie ideal für Damen, die einen schmeichelhaften Look erzielen wollen. Deshalb sehen Hemden wie Rollkragenpullis zu Flared-Jeans fantastisch aus, vor allem, weil sie den Look ausgleichen: Der Rollkragenpulli ist eng anliegend, während die Flared-Jeans unten weit ausgestellt ist.

Mit einer Hemdbluse

Perfekt für einen Abend unterwegs oder für den Fall, dass Sie für die Videokonferenz ein paar ordentliche Kleidungsstücke für die Arbeit brauchen, sieht eine Hemdbluse nicht nur schick und professionell aus, sondern passt auch gut zu einer Flared-Jeans. Natürlich können Sie sich für klassisches Weiß oder Schwarz entscheiden, aber Sie können auch mit kräftigen Prints experimentieren, die zu Ihren auffälligen Jeans passen. Achten Sie dabei auch auf die Farbe der Jeans. Eine weiße Bluse wirkt toll zu dunkleren Jeans, während eine schwarze Bluse im Kontrast zu helleren Jeans ebenfalls gut aussieht. Sie können aber auch eine ganz dunkle oder ganz helle Variante wählen. Es macht Spaß, mit ein paar verschiedenen Optionen zu experimentieren.

Mit einem Body

Sie sind heutzutage nicht mehr so beliebt wie früher, aber sie sind immer noch da und werden nicht verschwinden. Bodies sind großartig, um diesen eleganten, schlichten Effekt zu erzielen, den keine andere Art von Shirt erreichen kann. Jeder, der weiß, wie frustrierend es ist, wenn sich das Hemd beim Bücken oder Dehnen löst, kann das nachvollziehen. Ein Body bleibt genau dort, wo er hingehört und wirkt fantastisch, wenn man ihn unter einer High-Rise-Jeans trägt, die am unteren Ende ausgestellt ist. Er hat den gleichen Effekt wie ein Rollkragenpullover, aber ohne die Mühe, ihn genau richtig zu platzieren.

Mit einem einfachen T-Shirt

Vergessen Sie nicht das einfache, zuverlässige T-Shirt, wenn Sie ein Oberteil für Ihre ausgestellte Jeans wählen. Der endgültige Look wird lässiger wirken als eine Bluse oder ein Rollkragenpullover, aber daran ist nichts auszusetzen. Denken Sie daran, dass auch die Art des T-Shirts, das Sie tragen, einen Unterschied macht. Probieren Sie ein knackig geschnittenes T-Shirt oder Ihr liebstes Freizeitshirt an und sehen Sie, wie beide mit Ihrer Flared Jeans wirken.

Mit Blazer oder Strickjacke

Unabhängig davon, welche Art von Oberteil Sie zu Ihrer Jeans tragen, versuchen Sie, einen Kurzblazer oder eine Strickjacke für Damen darüber zu tragen. Beide können bei milden Temperaturen auch als Jacke dienen. Dennoch wird der gewünschte Effekt bei beiden unterschiedlich sein. Ein Kurzblazer wirkt eher professionell, während eine Strickjacke eher gemütlich wirkt. Entscheiden Sie sich für den Blazer, wenn Sie sich beeindruckend kleiden wollen. Die Strickjacke eignet sich am besten für den lässigen Alltag oder zum Ausgehen mit Freunden.

Vergessen Sie nicht den Gürtel

Wenn Sie ein Oberteil in Ihre Schlagjeans stecken, sollten Sie vielleicht auch einen Gürtel tragen. Wenn die Jeans an der Stelle, an der Sie das Oberteil einstecken, genügend Verzierungen aufweist, ist das vielleicht nicht nötig. Aber weil durch die hohe Taille so viel Stoff vorhanden ist, könnte ein Gürtel helfen, den Look zu vervollständigen und ein bisschen Pepp hinzufügen. Was die Art des Gürtels angeht, so sollten Sie von dünnen, schmalen Gürteln absehen. Etwas, das breit genug ist, um das weite Bein zu betonen, ist ideal. Aber was das Material des Gürtels angeht, ist alles erlaubt. Egal ob Leder oder Stoff, Gürtel sind eine tolle Möglichkeit, jedem Outfit einen Hauch von Stil zu verleihen.

Welches Oberteil Sie auch immer zu Ihrer Flared Jeans wählen, vergessen Sie nicht das Schuhwerk wie Pumps oder Stiefel, um den Look zu perfektionieren.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.