Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
5 Ideen für die Nutzung einer Kuscheldecke
"

5 Ideen für die Nutzung einer Kuscheldecke

Warendecken sind nicht nur ideal, um sich einzuwickeln, wenn man friert, sondern auch eine preiswerte Möglichkeit, einen Raum zu verschönern. Decken gibt es in so vielen verschiedenen Farben, Mustern und Stoffarten, dass sie auch der Jahreszeit entsprechen. Während eine Wolldecke im Winter einladend wirkt, ist eine leichtere Decke aus Leinen oder Baumwolle im Sommer vielleicht idealer, und das Gleiche gilt für Design und Farbe. Eine Decke mit Schneemännern und Stechpalmen ist im Winter vielleicht ganz niedlich, aber im Sommer sollte man sie lieber einlagern. Wenn du einfach nur nach einer tollen Möglichkeit suchst, einen Raum umzugestalten, findest du hier fünf Möglichkeiten, eine Decke zu verwenden.

1. Auf Ihrem Bett

Wenn Sie Ihre Bettdecke wirklich mögen, aber einen neuen Look wünschen, kann eine Überwurfdecke darüber gelegt werden, was sehr gut funktioniert. Die Überwurfdecken sollten allerdings mit der Bettdecke harmonieren, also denken Sie daran, wenn Sie sie zusammenstellen. Entscheiden Sie sich für Komplementärfarben oder eine gemusterte Decke über einer einfarbigen Bettdecke. Sie fragen sich, wie genau Sie eine Decke über Ihr Bett "werfen" können? Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Werfen Sie die Decke über die Ecke Ihres Bettes und genießen Sie den gemütlichen Look.
  • Falten Sie sie in der Hälfte, im Drittel oder sogar im Viertel der Länge nach über das Fußende Ihres Bettes.
  • Falten Sie es über Ihr Kopfteil oder die Fußleiste.

2. Als Ersatz für die Bettdecken Ihrer Kinder

Wirbeldecken eignen sich hervorragend als Kinderbettwäsche anstelle einer Bettdecke in den Sommermonaten. Schließlich haben Bettdecken in der Regel die Größe eines Doppelbetts. Außerdem werden Bettdecken schon seit langem als Kuscheldecken für kleine Kinder verwendet - vorausgesetzt, sie sind alt genug und es ist sicher, dies zu tun. Wenn Ihr Kind also Gefallen an dem Gefühl und der Wärme einer bestimmten Decke in Ihrem Haus gefunden hat, sollten Sie in Erwägung ziehen, sie ihm zu überlassen.

3. einen Wohnzimmerstuhl oder ein Sofa aufpeppen

Werfen Sie eine Decke über die Mitte eines alten Sessels oder Sofas, um ihm ein neues Aussehen zu geben und es wieder zum Leben zu erwecken. Auch wenn es draußen warm ist und Sie nicht vorhaben, den Sessel oder das Sofa zu benutzen, können Sie eine Decke auf die gleiche Weise verwenden, wie Sie einen alten Sessel neu polstern würden, nur ohne die ganze Arbeit. Experimentieren Sie auch mit kontrastierenden Stoffen und Texturen, damit die Farbe und Struktur der Decke richtig zur Geltung kommen. Zum Beispiel kann die Glätte und der Glanz einer Ledercouch ziemlich cool aussehen, wenn sie mit einer flauschigen Kaschmir- oder Mohairdecke kontrastiert wird, die über der Rückenlehne drapiert ist.

4. Verwenden Sie es als Kunstobjekt

Manchmal kann etwas, das funktionell ist, auch dekorativ sein. Körbe zum Beispiel können sehr stilvoll aussehen, wenn sie in der Wohnung richtig präsentiert werden. Wenn Sie eine Decke falten und in den Korb legen, ist das nicht nur dekorativ, sondern auch praktisch, falls Ihnen einmal kalt werden sollte. Wenn Sie eine Decke mit einem coolen Design oder Muster gefunden haben, die Ihr Zuhause bereichern würde, Sie sie aber nicht in einem Schlafzimmer oder in einem Korb verstecken möchten, können Sie sie stattdessen als Wandkunst ausstellen. Sie können sie so falten, dass der Teil, der Ihnen am besten gefällt, sichtbar ist, und sie dann in einem Rahmen an der Wand befestigen. Sie können es auch an einer kurzen Holzleiter aufhängen und an eine Wand in Ihrem Wohnzimmer stellen.

5. Ergänzen Sie Ihre Esszimmerdekoration

Ob in der Küche, im Esszimmer oder auf den Terrassenmöbeln, eine Decke, die über die Rückenlehne einer Bank oder eines Stuhls drapiert wird, kann das Aussehen und die Atmosphäre eines Essbereichs wirklich verändern. Mit einem Kissen wird der Raum zu einer Mischung aus Küche und Wohnraum, der für Gäste oder für sich selbst genutzt werden kann. Es kann Ihr Lieblingsplatz im Haus werden, und alle Gäste, die Sie zum Essen einladen, werden es lieben.

Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um Ihr Haus umzugestalten und ihm hin und wieder ein neues Aussehen zu verleihen. Alles, was Sie brauchen, ist etwas so Einfaches wie eine Kuscheldecke. Wenn Sie sie das nächste Mal in einem Geschäft sehen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Texturen zu fühlen und die Designs zu betrachten, um zu sehen, ob es eine Möglichkeit gibt, wie Sie damit Ihrem Zuhause etwas Besonderes verleihen können.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.