Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
5 clevere Tricks für mehrlagige Kleidung
 
 

5 clevere Tricks für mehrlagige Kleidung

Viele Menschen ziehen sich zum Schutz vor kaltem Wetter eine Schicht nach der anderen über. Aber wenn Sie wissen, wie man es richtig macht, kann das Tragen von Schichten eine modische Möglichkeit sein, sich warm und kuschelig zu halten und gleichzeitig Ihre Kreativität zu zeigen. Es gibt mehr als nur den Lieblingswintermantel oder die Lieblingsjacke, wenn es darum geht, Schichten mit einem Hauch von Stil anzuziehen. Obwohl schicke Oberbekleidung im Herbst und Winter eine wichtige Rolle spielt, benötigen Sie auch einige andere Kleidungsstücke, wie z. B. Basisschichten, Damenpullover und Kleider, Accessoires, Statement-Teile und vieles mehr. Einige Teile, wie zum Beispiel kniehohe Stiefel und ein neutraler, langärmeliger Pullover, sind vielseitiger als andere.

Für diejenigen, die sich gerne von der Masse abheben, gibt es jedoch auch ein paar Teile, die Sie zu Ihrer Garderobe hinzufügen können, um ein auffälliges Styling zu erzielen. Sie können auch Ihre Lieblingsstücke aus dem Frühjahr und Sommer bei kühlem Wetter wiederverwenden. Konzentrieren Sie sich nicht nur auf modische und bequeme Oberbekleidung. Mit Leggings, Strumpfhosen und Socken können Sie coole, ausgefallene Lagen tragen. Und schließlich kann man über oder unter Schichten tragen, z. B. eine Bluse unter einem Pulloverkleid. Befolgen Sie die folgenden Tipps und Tricks, um an jedem Tag der Woche stilvolle Ensembles zu kreieren.

Die richtige Unterwäsche

Sie haben wahrscheinlich eine große Auswahl an Unterwäsche, aber es kann nicht schaden, in ein paar weitere Teile zu investieren, wenn sie vielseitiger sind als das, was Sie bereits haben. Dicke langärmelige Hemden, Fleece und Pullover aus Baumwolle und Kaschmir sind selbstverständlich. Aber auch Strickkleider, Ihre Lieblingskleider für warmes Wetter, Blusen, Bodys, Jumpsuits und Overalls sind eine gute Wahl, wenn Sie sie mit anderen Teilen kombinieren.

Versuchen Sie, das Gesamtbild Ihres Outfits zu sehen. Wenn Sie auffällige Kleidungsstücke mit Akzenten wählen, sollten Sie sich vielleicht an neutrale Basisteile halten oder umgekehrt. Wenn Sie es jedoch richtig anstellen, können Sie ausgefallene Basisteile mit einem kräftigen Farbton oder einem lustigen Muster mit einer zusätzlichen gemusterten Akzentschicht tragen. Wenn Sie es eleganter mögen, ist ein monochromes Outfit die richtige Wahl. Wenn Sie von Kopf bis Fuß dieselbe Farbe oder dasselbe Muster tragen, sieht das sehr elegant aus, vor allem, wenn Sie zur Arbeit gehen.

Auch die richtige Passform wird Ihre Modeträume Wirklichkeit werden lassen. Bleiben Sie vielleicht bei einem taillierten Unterkleid und ziehen Sie eine dicke Jacke darüber. Oder Sie können einen übergroßen, weiten Tunika-Pullover über Jeggingsoder Leggings ziehen. Denken Sie daran, dass es darauf ankommt, sich Ihr gesamtes Outfit von Anfang bis Ende vorzustellen.

Akzentuieren Sie mit zusätzlichen Kleidungsschichten

Nachdem Sie Ihre Basisschichten ausgewählt haben, entscheiden Sie sich für zusätzliche Kleidungsstücke, die Sie als Akzente tragen. Sie können mit vielen Kombinationen spielen. Eine häufige Wahl ist das Tragen eines Hemdes oder einer Bluse unter einem langärmeligen Pullover oder einem Strickkleid. Wenn Sie noch nicht bereit sind, Ihre Lieblings-Sommerkleider aus Baumwolle wegzulegen, machen Sie sich keine Sorgen! Sommerkleider sehen toll aus, wenn Sie sie unter einer Strickjacke, einer Jeansjacke oder einer Lederjacke tragen.

Wenn Sie mal etwas anderes tragen möchten, können Sie einen dicken Strickpullover unter Ihrem Lieblings-Jeansoverall tragen. Oder legen Sie eine lange Strickjacke oder eine Bomberjacke über Ihren Lieblings-Jumpsuit. Um den Lagen-Trend mitzumachen, fangen Sie mit einem grafischen T-Shirt an. Legen Sie es über einen Jumpsuit und dann über Ihre Lieblingsjacke. So viele coole Lagen!

Wenn Sie schließlich ins Büro gehen, sollten Sie einen Blazer tragen. Für ein arbeitsplatztaugliches Outfit legen Sie einfach einen Blazer über Ihre Basisschichten. Wenn Sie stilvoll aussehen wollen, tragen Sie einen schwarzen Rollkragenpullover, Skinny Jeans oder eine schmale Hose, einen Tweed-Blazer und einen eng anliegenden Ledergürtel.

Tragen Sie an kälteren Tagen modische Oberbekleidung

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Wintermäntel ausziehen, sobald Sie es nach drinnen schaffen. Das heißt aber nicht, dass dieses unverzichtbare Kleidungsstück nicht auch stilvoll sein kann. Warum sollten Sie so viel Zeit darauf verwenden, ein schickes Herbst- oder Winteroutfit zusammenzustellen, um dann einen schäbigen Mantel oder eine Jacke überzuwerfen? Für welche Oberbekleidung Sie sich entscheiden, hängt vom Gesamtthema Ihres Outfits ab. Wenn es sich um ein legeres oder sportliches Outfit handelt, sollten Sie etwas wählen, das zu den anderen Stücken passt, z. B. eine Pufferjacke, einen Parka, einen Daunenmantel oder eine Fleecejacke.

Für elegante Outfits sind ein Tweedmantel, ein Trenchcoat, ein Mantel aus Kunstleder, ein Kurzmantel oder ein Teddymantel eine modische Wahl. Wenn Sie einen coolen oder ausgefallenen Look bevorzugen, können Sie eine Wildlederimitat-, Leder- oder Moto-Jacke darüber ziehen. Oder Sie entscheiden sich für einen echten Pelzmantel (oder eine Pelzstola, die Sie über Ihre elegante Abendgarderobe drapieren können).

Wählen Sie eine schicke Hose aus

Sie haben mehr Möglichkeiten, als Sie vielleicht denken, wenn es um Hosen zum Überziehen geht. Und Sie müssen sich auch nicht auf ein einziges Unterteil festlegen. Typische Hosen, die bei kaltem Wetter als unverzichtbare Lagenhosen dienen, sind Skinny Jeans und Leggings.

Probieren Sie ein paar andere Kombinationen aus. Sie können Strümpfe und Leggings unter viele Röcke oder sogar Fleece-Hosen legen, um eine Extraportion Wärme zu erhalten. Sie können flauschige Socken und Stulpen mit Ihrer Hose und Ihren Lieblingsstiefeln oder sogar offenen Schuhen kombinieren.

Investieren Sie in ein Statement-Stück

Binden Sie Ihr Ensemble mit einem Statement-Stück zusammen. Legen Sie Armreifen oder Halsketten übereinander, um den Lagen-Trend bei Ihrem Schmuck fortzusetzen. Oder investieren Sie in einen Designergürtel, den Sie mit allem kombinieren können, was in Ihrem Kleiderschrank hängt. Drapieren Sie einen übergroßen karierten Schal für einen dramatischen Effekt. Sie haben die Qual der Wahl: Suchen Sie sich Ihr Lieblingsstück aus, das Sie fast überall tragen können.

Setzen Sie Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil in Szene. Ja, Sie wollen sich je nach Reiseziel oder Wetterlage angemessen kleiden, aber haben Sie dabei auch Spaß. Experimentieren Sie mit verschiedenen Mustern, Farben und Texturen. Bleiben Sie von Kopf bis Fuß in einer Farbe oder tragen Sie auffällige Stücke. Tragen Sie einen eleganten Blazer zu lässigen Kleidungsstücken und hohen Turnschuhen oder binden Sie sich einen Pullover um die Taille. Anstatt taillierte Kleidung mit einer dicken Jacke zu kombinieren, können Sie auch einen locker sitzenden Pullover mit einer Hose mit weitem Bein und lässigen Schuhen oder Stiefeletten tragen.

 
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.