Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
4 Dekorationsideen aus recycelten Materialien zum Tag der Erde
"

4 Dekorationsideen aus recycelten Materialien zum Tag der Erde

Der Tag der Erde ist ein Fest und jedes Fest braucht Dekorationen. Nun, Sie haben Glück. Das Lands' End-Nachhaltigkeitsteam zeigt Ihnen einige lustige Möglichkeiten, wie Sie häufig weggeworfene Gegenstände wiederverwerten können. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Fantasie, um Müll in coole Dekorationen zu verwandeln. Probieren Sie diese vier Ideen aus, um rechtzeitig zum Tag der Erde umweltfreundliche Basteleien herzustellen.

Naturkranz basteln

Das eigene Heim mit einem Naturkranz zu schmücken, ist eine tolle Möglichkeit, den Tag der Erde zu feiern. Sie sind auch ein schönes Geschenk. Der erste Schritt zur Herstellung eines Naturkranzes besteht darin, nach draußen zu gehen. Nehmen Sie bei Ihrem nächsten Spaziergang oder Ihrer nächsten Wanderung in der Natur einen Eimer oder eine Tasche mit. Achten Sie auf die Schönheit, die Sie umgibt. Sammeln Sie achtsam die Blätter, Blumen, Beeren und anderen natürlichen Objekte, die Ihnen am interessantesten erscheinen. Wenn Sie nach Hause kommen, ordnen Sie die Schätze des Tages. Für die Form des Kranzes benötigen Sie ein Lands' End-T-Shirt oder ein Tank-Top, das Sie nicht mehr tragen. Schneiden Sie das T-Shirt in Streifen. Flechten Sie die Streifen so zusammen, dass sie einen Kreis bilden. Befestigen Sie nun die Gegenstände, die Sie bei Ihrem Spaziergang in der Natur gefunden haben, an dem geflochtenen Kranz. Sobald sie an ihrem Platz sind, können sie leicht mit Klebstoff oder einer durchsichtigen Angelschnur befestigt werden. Befestigen Sie oben eine Schlaufe aus Garn, um den Kranz aufzuhängen, und genießen Sie ihn.

Wie man Zeitschriften recycelt

Reduzieren Sie die Menge an Papier, die Sie an diesem Tag der Erde wegwerfen, indem Sie etwas schaffen, das Sie stattdessen ausstellen können. Sammeln Sie die Papiere, die Sie nicht mehr brauchen: alte Kataloge von Lands' End, Zeitschriften, Zeitungen, jedes nicht mehr benötigte Papier ist geeignet. Schneiden Sie die Papiere in Ovale, Dreiecke, Kreise und lange, dünne Rechtecke. Setzen Sie die Papierformen auf einer Leinwand oder einem stabilen Stück Papier zu einem Blumengarten zusammen. Die dünnen Rechtecke sind die Stängel. Die anderen Formen werden zu den Blättern und Blütenblättern der einzelnen Blumen. Wenn Sie fertig sind, haben Sie ein neues, vom Frühling inspiriertes Kunstwerk.

Samenstarter basteln

Suchen Sie nach einer schönen Möglichkeit, Mutter Erde am Tag der Erde etwas zurückzugeben? Versuchen Sie, Ihrem Saatgut einen guten Start zu geben, damit es auch blühen kann. Sammeln Sie zunächst Ihre Lieblingssamen, etwas Altpapier und eine Küchenmaschine. Mischen Sie das Papier und ein wenig Wasser in der Küchenmaschine. Die Mischung sollte breiig sein, aber noch zusammenhalten. Wenn Ihre Samen recht klein sind, können Sie sie in die Küchenmaschine geben. So lange pulsieren, bis die Samen mit dem Papier vermischt sind. Größere Samen können mit der Hand in die Papiermischung gegeben werden. Formen Sie die Papier-Samen-Mischung zu Kugeln (etwa so groß wie ein Golfball). Lassen Sie sie trocknen. Dann pflanzen Sie sie in die Erde oder in einen Topf. Während Sonne und Regen ihre Arbeit tun, wird das Papier zu Kompost. So entsteht ein perfektes Wachstumsumfeld für die Keimung der Samen.

Wie man Patchwork-Kunst herstellt

Retten Sie Ihre alten Kleider vor dem Mülleimer, indem Sie sie zu Ehren des Earth Day in farbenfrohe Textilkunst verwandeln. Das Beste an diesem Projekt ist, dass es fast keinen falschen Weg gibt. Beginnen Sie mit der Auswahl von Lands' End-Kleidung, die Sie nicht mehr tragen. Schneiden Sie den Stoff in Formen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Patchwork-Kunst haben, sollten Sie es einfach halten und den Stoff in zwei mal drei Zentimeter große Quadrate schneiden. Drehen Sie jedes Quadrat um und nähen Sie die Rückseiten der Kanten jedes Stoffquadrats sauber zusammen. Fahren Sie fort, bis Ihr Patchwork-Kunstwerk die gewünschte Größe und Form hat. Je nachdem, wohin das Projekt Sie führt, werden Sie am Ende vielleicht ein trendiges Wandkunstwerk, lustige Vorhänge oder sogar eine ultragemütliche Steppdecke aus Kleidung herstellen, die sonst auf der Mülldeponie gelandet wäre.

"
 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.