Sale Damen Bikinis & Tankinis

War 55 € bis 60 € Jetzt 40 €

War 60 € bis 65 €

Jetzt 30 € bis 32 €

War 100 € Jetzt 60 €

War 60 € bis 65 €

Jetzt 30 € bis 32 €

War 105 € bis 115 €

Jetzt 65 € bis 70 €

War 100 € bis 110 €

Jetzt 65 € bis 70 €

War 60 € bis 65 €

Jetzt 25 € bis 33 €

Sale von Damen-Bikinis & Tankinis

Wer sich am Strand bzw. am Pool stylish kleiden möchte, muss nicht zwangsläufig auf den „Klassiker der Bademode“, den Badeanzug, zurückgreifen. Sowohl bei Tankinis als auch bei den verschiedenen Modellen aus dem Bikini-Sale von Lands‘ End handelt es sich um hervorragende Alternativen für alle Strand- und Badenixen, die keine Lust auf den typischen Einteiler haben.

Sicherlich auch aufgrund der großen Nachfrage ist die Bandbreite an Mustern und Designs im Hinblick auf günstige Tankinis und Bikinis besonders groß. Sowohl Fans floraler, auffälliger Muster als auch die Liebhaberinnen eher schlichter, gedeckter Farben kommen hier auf ihre Kosten.

Tankini oder Bikini – worin liegt eigentlich der Unterschied?

Während ein Bikini vergleichsweise schnell in die Kategorie der Zweiteiler einsortiert werden kann, ist der Tankini im getragenen Zustand manchmal nicht sofort vom Badeanzug zu unterscheiden. Wer genauer hinsieht, erkennt jedoch: Hierbei handelt es sich um eine Kombination von Badehose und Oberteil. Je nachdem, wie tief Letzteres gezogen wird, wirkt auch der Tankini optisch wie ein Einteiler.

Dennoch ergeben sich – gerade im Hinblick auf den Tragekomfort – für viele Tankini-Fans deutliche Unterschiede. Das bedeutet: Der Zweiteiler wird oft noch als ein wenig flexibler empfunden. Die Auswahl der passenden Größe stellt sicher, dass das Top nicht unbequem wird oder beim Sprung in das „kühle Nass“ ungewollt nach oben rutscht.

Günstige Tankinis und Bikinis in verschiedenen Designs

Die Auswahl der Farbe und des Schnitts ist natürlich vom persönlichen Geschmack der Trägerin abhängig. Während besonders auffällige Modelle zum Beispiel in Rot und mit klassischem V-Ausschnitt daherkommen, zeichnen sich schlichtere Designs durch elegantes Schwarz und vergleichsweise breite Träger aus.

Wer besondere Akzente setzen möchte, kann sich wahlweise auch für einen Tankini mit integriertem Röckchen entscheiden. Dieses schränkt die Bewegungsfreiheit natürlich nicht ein, dürfte jedoch schnell zum optischen Highlight an der Poolbar werden. Gleichzeitig hilft dieses feminine Extra oft dabei, die Vorzüge einer weiblichen Figur noch besser zu betonen.

Shaping Tankinis – figurbetonend und straffend

Die Tatsache, dass ein Tankini zwangsläufig mit mehr Stoff aufwartet als der Bikini, bietet einen besonderen Vorteil: Das zusätzliche Material kann dazu verwendet werden, die Figur zu formen.

Auf Basis einer besonderen Bodymapping-Technologie und unter Einbeziehung von verschiedenen Zonen kann so die ideale Strandfigur noch ein wenig unterstützt werden. Ideal für einen sexy Look, der die Vorzüge der jeweiligen Figur noch besser betont.

Badejersey für einen hohen Tragekomfort

Alle Lands‘ End Bikini- und Tankini-Modelle werden aus erstklassigem Badejersey hergestellt. Dieses Material bietet entscheidende Vorteile, die sich nicht nur in einem hochwertigen Look und einer leichten Pflege, sondern auch in einem hohen Tragekomfort und einer schnellen Trocknung zeigen.

Immerhin erweist es sich – auch bei 35°C im Schatten – als äußerst unbequem, mit (noch) nasser Badekleidung am Pool zu liegen. Durch den besonderen Aufbau des Badejerseys profitiert die Trägerin jedoch von einem schnellen Trocknen und einem gleichzeitig angenehmen Komfortgefühl. Auch kurzen Ausflügen zur Poolbar steht damit nichts mehr im Wege!

Sommerliche Kombinationsmöglichkeiten

Auch wenn der Bikini bzw. der Tankini schon für sich genommen ein optisches Highlight darstellt, spricht natürlich nichts dagegen, diese Klassiker der Badekleidung mit anderen Accessoires, zum Beispiel Hotpants, Röcken oder einer Tunika, zu kombinieren.

Wer dabei für einen harmonischen Look sorgen möchte, greift die Farben der Badekleidung einfach wieder auf. Bunte Bikinis lassen sich wahlweise jedoch auch super mit schwarzen Hosen oder Schuhen kombinieren.