Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Poloshirts sind in: Wie Sie Poloshirts in Ihren persönlichen Stil integrieren

Poloshirts sind in: Wie Sie Poloshirts in Ihren persönlichen Stil integrieren

Erfrischen Sie Ihre Garderobe mit neuen Poloshirts für Damen in Ihren Lieblingsfarben. Wenn es um Modetrends geht, ist das Poloshirt ein Dauerbrenner.

Wir haben einige nützliche Informationen für Sie zusammengestellt, die Ihnen bei der Wahl des richtigen Poloshirts helfen sollen, zusammen mit Outfit-Inspirationen für alle Jahreszeiten.

Die verschiedenen Poloshirt-Typen

Wenn Sie sich für ein Poloshirt entscheiden, sollten Sie vor allem an die Jahreszeit denken. Wenn Sie für den Herbst, den Winter oder den frühen Frühling einkaufen, ist ein langärmeliges Poloshirt für Damen eine gute Wahl. Kurzärmelige Poloshirts sind bequem für warme Frühlingstage und die Sommersaison. Sie können bei kühlerem Wetter auch übereinander getragen werden.

Ein weiteres Kriterium beim Kauf eines Poloshirts ist der Stoff. Supima-Baumwolle ist eines der beliebtesten Materialien für Polos, und das aus gutem Grund. Sie wird in den USA angebaut und für ihre langen Stapelfasern geschätzt, die fachmännisch gewebt werden, um einen Stoff zu erzeugen, der unglaublich weich, stark und farbecht ist.

Das Baumwoll-Piqué-Polo ist eine weitere Option. Das leichte Waffelgewebe sorgt für eine gute Luftzirkulation und macht dieses Poloshirt zu einem Sommerfavoriten. Es gibt auch Polyester-Piqué-Polos mit demselben Netzgewebe. Diese Shirts trocknen schnell und leiten die Feuchtigkeit ab; einige haben eine schmutzabweisende Ausrüstung, um zu verhindern, dass etwas verschüttet wird.

Aktive Polyester-Polos sind ein weiterer Stil für warmes Wetter - sie haben feuchtigkeitsableitende Eigenschaften und eine geruchshemmende Ausrüstung, damit Sie sich kühl und frisch fühlen. Sie finden auch aktive Polos mit UPF 50, die UV-Schutz für bedeckte Bereiche bieten. Einige sind mit einem geringen Elasthananteil ausgestattet, der für eine leichte Dehnung und einen figurbetonten Look sorgt.

Wie man Poloshirts trägt

Es gibt viele Möglichkeiten, Poloshirts zu tragen. Damenjeans sind immer eine stilvolle Ergänzung zu diesem Hemdenstil. Straight-Leg-Jeans wirken klassisch, während Bootcut Jeans einen 90er-Jahre-Touch in Ihr Outfit bringen. Kombinieren Sie ein schwarzes Polohemd mit einer schwarzen Skinny-Jeans für ein schlichtes, einfarbiges Outfit, das mit praktisch jeder Art von Schuhen und Accessoires kombiniert werden kann. Schlüpfen Sie in flache Ballettschuhe oder Mokassins in einer leuchtenden Farbe oder einem auffälligen Muster wie Leopard. Eine übergroße Handtasche und eine Sonnenbrille können den Look vervollständigen.

Der farblich abgestimmte Look kann auch bei Polos und Caprihosen funktionieren. Oder Sie entscheiden sich für ein kontrastreiches Farbschema, wie zum Beispiel ein schwarzes Polo mit einer weißen Caprihose. Stellen Sie ein sonniges Sommeroutfit mit einem gelben Poloshirt und einer Caprihose zusammen oder entscheiden Sie sich für einen tropischen Farbton wie Orange, Petrol oder leuchtendes Pink. Eine weitere Option ist ein aktives, feuchtigkeitsableitendes Polo mit einer Hose mit elastischer Taillierung. Der Look wirkt edel genug, um Besorgungen zu machen, ist aber auch bequem genug für einen Spaziergang oder ein Workout.

Wenn Sie einen adretten Stil suchen, der zu fast jeder Gelegenheit bei warmem Wetter passt, kombinieren Sie ein Polo mit einem voluminösen Falten-Tennisrock. Es gibt viele andere Röcke für Damen, die zu Polos passen, darunter Midiröcke aus glattem Jersey. Wenn Sie es mögen, wie ein Rock zu wirken, aber den Komfort und die Bescheidenheit von Shorts bevorzugen, wählen Sie einen Skort. Es gibt sie in Stilen wie Chino, Khaki und Strick, so dass Sie eine finden können, die zu Ihrem Lebensstil passt.

Die Bermuda-Shorts für Damen wirken ebenfalls großartig zu jedem Poloshirt. Sie haben eine klassische Passform, wirken klassisch und reichen bis knapp über das Knie, so dass sie zu jedem Körpertyp passen. Diese vielseitigen Shorts gibt es mit traditioneller Knopfleiste oder mit elastischem Bund für ganztägigen Tragekomfort. Tragen Sie eine Bermuda-Shorts mit einem Baumwoll-Polo für ein lässiges und dennoch elegantes Outfit. Bei den Schuhen sollten Sie ein Paar Turnschuhe oder Sandalen wählen.

Damenpullover aus leichter Baumwolle und Baumwollmischungen können über Poloshirts getragen werden, um sie zu wärmen. Sowohl Strickjacken als auch Pullover passen zu Poloshirts. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie einen Pullover brauchen, aber für den Fall der Fälle einen mitnehmen möchten, binden Sie ihn um die Schultern oder die Taille, um einen Retro-Look zu erzielen. Pullover und Polos sind eine Kombination, die zu allem passt - auch zu Jeans, Chinos und Röcken.

Sie können auch einen sportlichen Loungewear-Look mit einem aktiven Polyester- oder Baumwollpolo aus Mesh kreieren. Tragen Sie es zu Yoga- oder Jogginghosen für Damen, oder entscheiden Sie sich für Shorts mit elastischer Taille aus Strick. Sogar Workout-Leggings können mit einem Polo kombiniert werden, um ein cooles und bequemes Outfit für das Fitnessstudio oder eine Schwitzrunde zu Hause zu schaffen.

Accessoires für Poloshirts

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Poloshirts mit Accessoires zu versehen. Betonen Sie den Halsausschnitt mit einer filigranen Kette oder lassen Sie die Kette weg und tragen Sie ein Paar Ohrstecker für einen Hauch von Glitzer, der nicht übertrieben ist. Armbänder sind eine weitere Möglichkeit, ein kurzärmeliges Poloshirt aufzupeppen; tragen Sie ein einzelnes Armband an einem Handgelenk oder mehrere übereinander für einen gewagten Look.

Wie Sie sehen, gibt es Poloshirts in vielen verschiedenen Farben und Materialien für endlose modische Möglichkeiten. Experimentieren Sie mit verschiedenen Stilen und Outfits, um herauszufinden, was zu Ihnen passt.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.