Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

30% EXTRA auf Sale

+ 40% auf Neuheiten, nur heute! Portofrei mit Code: D4ED | Details
 
Wie kann man die unterschiedlichen Rocklängen ausmessen?

Wie kann man die unterschiedlichen Rocklängen ausmessen?


Bevor Sie Röcke online kaufen, ist es wichtig, die unterschiedlichen Längen zu kennen und zu wissen, wie Sie Röcke für die optimale Passform vermessen. Dies verhindert die unglückliche Lage, einen Rock zu kaufen und später festzustellen, dass er nicht so passt, wie Sie es erwartet haben. Das Verständnis der Längen der beliebtesten Rocktypen kann Ihnen helfen, den perfekten Rock für sich zu finden. Röcke fallen im Allgemeinen in drei Längenkategorien: Mini, Midi und Maxi. Innerhalb dieser Längenkategorien finden Sie eine Vielzahl von Stilen, einschließlich des Bleistiftrocks, des A-Linien-Rocks, des Faltenrocks, des Stiefelrocks, des Tellerrocks und des Skater-Rocks.

Welche verschiedenen Rocklängen gibt es?

Das erste, was Sie unbedingt wissen müssen, ist, welche verschiedenen Rocklängen es gibt. Die Mini- oder Micro-Rocklänge sitzt typischerweise in der Mitte des Oberschenkels, die Midi-Rocklänge reicht bis über oder unter das Knie, und die Maxi-Rocklänge reicht bis zu den Knöcheln oder bis zum Boden. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf diese verschiedenen Rocklängen werfen und wie man sie ausmisst!

Was für eine Länge hat ein Minirock?


Mini-Röcke haben einen Saum, der in der Mitte des Oberschenkels, weit über dem Knie, sitzt. Sie sind zwischen 10 und 20 Zentimetern lang. Miniröcke sind im Allgemeinen ideal für Frauen mit schlanken Beinen und können die Beine länger erscheinen lassen. Sie können mit Strumpfhosen oder Leggings kombiniert werden, wenn die Trägerin mehr Schutz oder Wärme wünscht. Es ist wichtig, die Länge beim Kauf von Miniröcken zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie sich wohl fühlen und selbstbewusst auftreten.


Messung von Miniröcken


Miniröcke werden in der Regel mit einer Längenangabe in der Produktbeschreibung versehen. So wissen Sie, wie lang der Rock von oben nach unten ist. Wenn Sie einen Minirock kaufen, verwenden Sie ein Maßband, um genau abzuschätzen, wo der Rock an Ihrem Körper aufhören wird. Beginnen Sie mit der Messung an der Stelle, an der der Rock sitzen soll, in der Regel an der natürlichen Taille (etwa einen Zentimeter oberhalb des Bauchnabels). Im Allgemeinen sollte ein Minirock etwa 10 cm unter dem Po der Trägerin enden, um sicherzustellen, dass sie sich bequem bewegen und bücken kann.


Eine beliebte Variante des Minirocks ist der Skater-Rock. Skater-Röcke sind in der Taille tailliert und gehen in eine A-Linien-Silhouette über. Diese Röcke ähneln den Kostümen von Eiskunstläufern, daher der Name. Wie vermessen Sie einen Skater-Rock? Einen Skaterrock misst man genauso wie einen Minirock, indem man mit einem Maßband an der Taille beginnt und bis zur Mitte des Oberschenkels misst.


Welche Länge hat ein Midirock?


Midi-Röcke reichen bis über oder unter das Knie, aber nicht über die Knöchel. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, darunter Bleistiftröcke, Röcke in A-Linie, Faltenröcke, Stiefelröcke und Tellerröcke.


Messung von Midiröcken


Wenn Sie für einen Midirock Maß nehmen, legen Sie ein Maßband von Ihrer Taille oder der Stelle, an der der Rock beginnen soll, bis zum Saum am oder unterhalb des Knies aus. Die meisten Röcke auf der Lands' End-Website enthalten die Rocklänge in Zoll in der Produktbeschreibung.


Wie lang ist ein Bleistiftrock? Bleistiftröcke, benannt nach ihrer geraden und schmalen Form, sitzen in der Regel an der Taille und reichen bis zum Knie oder darunter. Sie sind etwa 20 bis 25 Zentimeter lang.


Wie misst man einen A-Linien-Rock? Messen Sie einen Rock immer von der Taille bis zum unteren Ende des Saums. Ein A-Linien-Rock ist ein Rock, der an der Taille enger wird und dann nach unten hin ausläuft. Die meisten A-Linien-Röcke sitzen unterhalb des Knies.


Wie vermessen Sie einen Faltenrock? Messen Sie einen Rock immer von der Taille bis zum unteren Ende des Saums. Faltenröcke bestehen aus vertikal gefaltetem Stoff von der eingezogenen Taille bis zum Saum. Diese Röcke sind beliebt für ihren klassisch femininen, weiblichen Stil und sind normalerweise in einer Midi-Länge zu erhalten.


Welche Länge hat ein Stiefelrock? Stiefelröcke sind in der Regel längere Midi-Röcke, die eine ausgestellte Form besitzen und direkt über den Knöcheln sitzen, wodurch die Stiefel der Trägerin freigelegt werden.


Wie lang ist ein Tellerrock? Tellerröcke sind eine Art Midirock mit einem Saum, der ein paar Zentimeter oberhalb der Knöchel aufhört. Tellerröcke gibt es sowohl in legeren als auch in formellen Ausführungen. Tellerröcke sind eine tolle Alternative zu formellen Abendkleidern, können aber auch mit Stiefeln oder Turnschuhen für einen modischen Wochenendlook kombiniert werden.


Welche Länge hat ein Maxirock?


Maxiröcke sind Röcke, die am Knöchel oder auf Bodenhöhe enden. Es ist wichtig, Maxiröcke genau auszumessen, um einen zu finden, der zu Ihrer Körpergröße passt und nicht auf dem Boden schleift. Wenn Sie Ihren Maxirock mit Sandalen oder anderen flachen Schuhen tragen, sollte er am Knöchel oder leicht unterhalb des Knöchels enden. Wählen Sie etwas längere Röcke, wenn Sie Absätze zu Ihrem Maxirock tragen möchten.


Messung von Maxiröcken


Genauso wie bei Miniröcken gibt es auch bei Maxiröcken eine Längenmessung. Anhand dieses Längenmaßes können Sie genau herausfinden, wo der Maxirock aufhören wird. Wenn Ihnen der Maxirock zu lang erscheint, versuchen Sie, nach Petite-Größen zu suchen, die speziell für kleinere Frauen gemacht sind.

 
 

Artikel

 

Artikel

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.