Willkommen:Anmelden/Registrieren
Warenkorb 0
 
Kundenservice

Unsere Geschichte

von 1963 bis heute

Vor über 45 Jahren fühlte sich ein junger Mann namens Gary Comer in seinem Bürojob als Werbetexter nicht mehr wohl und beschloss daher, sein Hobby Segelboot-Rennen zum Beruf zu machen. Mit ein paar Freunden eröffnete er 1963 ein Geschäft im alten Gerberviertel von Chicago: Lands’ End Yacht Stores, ein Spezialladen für Segelzubehör aller Art. Der romantische Name („wo das Land endet”) bezeichnet den Ausgangspunkt eines jeden Segel-Abenteuers und weckte somit das Fernweh aller passionierten Wassersportler.

Bereits 1964 erschien unser erster Versandkatalog, der „Racing Sailors’ Equipment Guide”. Das Geschäft war anfangs noch klein; an guten Tagen gingen gerade einmal 15 Bestellungen ein. Doch eine wichtige Folge hatte dieser erste Katalog ganz zweifellos. Durch einen Tippfehler stand der Apostroph in unserem Firmennamen an der falschen Stelle. Da wir nicht genug Geld für einen Neudruck hatten, stellten wir kurzerhand eine Leiter auf und schoben auch den Apostroph an unserer Fassade einfach ein Stück nach rechts. Seitdem ist dieser „Fehler” zu einer Art Markenzeichen geworden.

Inzwischen hat sich viel verändert: Nach und nach boten wir immer mehr Kleidung an, sodass für Segelzubehör bald kein Platz mehr war. Doch die Grundfesten unseres Geschäfts haben sich seit jenen frühen Tagen nicht gewandelt. Wie damals verkaufen wir auch heute nur Produkte, von denen wir vollends überzeugt sind. In unseren Katalogen finden Sie hochwertige Freizeitmode im klassischen Stil für die ganze Familie. Von sportlichen Poloshirts und wohligen Pullis über lässige Jeans bis hin zu funktioneller Outdoor-Kleidung. Und damit Ihr Einkauf bei uns zum Erlebnis wird, beraten wir Sie gerne freundlich und ausführlich, liefern alle Aufträge zügig aus und verbürgen uns für jeden Artikel mit unserer uneingeschränkten Garantie.