Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Wie Sie Deodorantflecken  erfolgreich entfernen

Wie Sie Deodorantflecken entfernen

Niemand möchte weiße Flecken von Deodorant auf seiner Lieblingsbluse oder seinem Lieblingskleid finden. Auch wenn Sie beim Anziehen vorsichtig sind, können Sie diese Flecken auf Ihrer Kleidung finden. Die gute Nachricht ist, dass Sie Deodorantflecken mit Haushaltsgegenständen entfernen können, die Sie vielleicht schon zur Hand haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Deo-Flecken entfernen können:

Möglichkeiten zur Entfernung von Deo-Flecken

Deo-Flecken sind unschön, aber sie sind auch relativ einfach zu entfernen. Sehen Sie sich diese fünf Strategien zur Beseitigung von weißen Streifen und Flecken an:

1. Weißer Essig

Weißer Essig ist einer der vielseitigsten Haushaltsartikel, die man im Schrank haben kann. Er kann in der Küche vielseitig eingesetzt werden und ist ein effektiver Fleckenentferner. Um Deodorantflecken aus Kleidung mit weißem Essig zu entfernen, mischen Sie eine Tasse Essig mit einer Tasse heißem Wasser. Lassen Sie das Kleidungsstück 45 Minuten lang einweichen und bürsten Sie dann den Fleck mit einer Scheuerbürste ab, falls er noch vorhanden ist.

Um die Essigbehandlung abzuschließen, spülen Sie das Kleidungsstück mit kaltem Wasser aus und waschen Sie es wie gewohnt - entweder in der Waschmaschine oder von Hand.

2. Zitronensaft

Eine weitere Möglichkeit, Deodorantflecken aus Kleidung zu entfernen, ist Zitronensaft. Mischen Sie zu gleichen Teilen Zitronensaft und Wasser - genug, um den Fleck zu bedecken - und tragen Sie es auf die Stelle auf. Wenn Ihr Kleidungsstück weiß oder hell ist, können Sie es sogar eine Stunde lang in die Sonne legen, um die Wirkung des Zitronensafts zu verstärken.

Spülen Sie Ihr Kleidungsstück mit kaltem Wasser aus und prüfen Sie, ob der Fleck noch sichtbar ist. Wenn ja, wiederholen Sie die Behandlung oder versuchen Sie eine andere Methode. Wenn der Fleck verschwunden ist, waschen Sie Ihr Kleidungsstück wie gewohnt.

3. Seife und Wasserstoffperoxid

Entfernen Sie die unerwünschten weißen Flecken mit einer Mischung aus Spülmittel und zwei Teilen Wasserstoffperoxid. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um die Mischung in den Fleck einzuarbeiten, und lassen Sie sie eine Stunde lang einwirken. Spülen Sie das Kleidungsstück mit kaltem Wasser aus und prüfen Sie, ob der Fleck entfernt wurde, bevor Sie es waschen.

4. Prise Salz

Sammeln Sie so viel heißes Wasser, dass das verschmutzte Kleidungsstück untergetaucht werden kann, und fügen Sie dann ein paar Esslöffel Salz hinzu. Weichen Sie das Kleidungsstück eine Stunde lang ein und schauen Sie dann nach, ob der Fleck verschwunden ist. Wenn er noch da ist, reiben Sie ihn mit einer Zahnbürste in kreisenden Bewegungen mit einer Salzwasserpaste ein. Nochmals mit kaltem Wasser ausspülen und wie gewohnt waschen.

5. Aspirin

Aspirin ist ein unerwarteter Fleckenentferner, der sich vielleicht schon in Ihrem Medizinschrank befindet. Achten Sie darauf, dass sich die nicht umhüllten Tabletten gut auflösen. Zwei Tabletten auf eine halbe Tasse Wasser reichen aus, um ein starkes, fleckentfernendes Mittel herzustellen. Tränken Sie die fleckige Stelle mit dem Aspirin-Wasser-Gemisch und lassen Sie es eine Stunde lang einwirken. Mit kaltem Wasser ausspülen. Wenn der Fleck verschwunden ist, waschen Sie das Kleidungsstück in der Maschine oder mit der Hand. Wenn die weißen Flecken immer noch da sind, versuchen Sie es mit einer zweiten Anwendung.

Vorbeugung von Flecken durch Deodorants

Zusätzlich zu dem Wissen, wie man die Flecken durch Deodorants entfernt, ist es gut zu wissen, wie man sie verhindern kann. Eine der einfachsten Möglichkeiten, diese unansehnlichen Flecken zu verhindern, ist die Verwendung eines Deodorants, das klar ist. Mehrere Deodorant-Marken auf dem Markt bieten Gel-Deos an, die keine weißen Rückstände hinterlassen.

Wenn Sie sich nicht von Ihrem weißen Deo trennen können, tragen Sie es weniger stark auf. Ein einziger Wisch reicht aus, um Geruch und Schweiß zu verhindern, vor allem, wenn Sie eine Marke verwenden, die für Sie gut funktioniert. Es kann notwendig sein, verschiedene Marken und Formeln auszuprobieren, um die wirksamste zu finden.

Eine weitere Methode, auf die einige Modeexperten schwören, ist, das Deodorant nach dem Anziehen des Oberteils aufzutragen. Wenn Sie Ihr Deo zuerst auftragen, lassen Sie es ein paar Minuten trocknen, bevor Sie sich anziehen.

Wählen Sie pflegeleichte Kleidung

Es ist immer eine gute Idee, Ihre Garderobe mit pflegeleichter, schmutzabweisender Kleidung auszustatten, da sie die Fleckenentfernung auf lange Sicht erleichtern kann. Bei Lands' End finden Sie Rollkragenpullis, Tuniken und Poloshirts für Frauen aus robusten Baumwoll- und Polyesterstoffen. Diese Oberteile können mit Damenjeans oder Jeggings getragen werden, um eine Reihe von vielseitigen Outfits zu kreieren.

Es gibt auch eine ausgezeichnete Auswahl an bequemer Freizeitkleidung für Damen, die in der Maschine gewaschen werden kann.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.