Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche
 
Wie Sie Ihre Haut in jedem Alter pflegen

Wie Sie Ihre Haut in jedem Alter pflegen

Unabhängig von Ihrem Alter ist es wichtig, Ihre Haut richtig zu pflegen. Es ist nie zu früh - oder zu spät - um gute Hautpflege zu betreiben und das größte Organ Ihres Körpers vor Schäden zu schützen. Wir haben einige Informationen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, Ihre Haut gesund zu halten, sowie unsere Auswahl der schicksten Badeanzüge für den Sommer.

Sonnenschutz ist ein Muss

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Haut zu schützen, ist das tägliche Auftragen von Sonnenschutzmitteln. Nach Angaben der Hautkrebsstiftung (Skin Cancer Foundation, SCF) kann die tägliche Verwendung eines Sonnenschutzmittels mit Lichtschutzfaktor 15 das Risiko für bestimmte Hautkrebsarten um 40 bis 50 Prozent senken. Die SCF empfiehlt ein Breitspektrum-Sonnenschutzmittel, das wasserfest oder wasserabweisend ist. Wenn es bewölkt ist, sollten Sie sich trotzdem eincremen, denn die UV-Strahlen können Ihre Haut trotzdem erreichen.

Badebekleidung mit Sonnenschutz

Auch Badeanzüge und -kleidung mit Sonnenschutz empfiehlt die Expertenkommission. Sie stuft alle Kleidungsstücke mit einem Lichtschutzfaktor (UPF) von 50 als ausgezeichneten Schutz ein - ein UPF-Wert, den Sie auch bei der von der Lands' End zugelassenen Badebekleidung finden. Einige der Modelle, die Sie in Betracht ziehen sollten, sind die folgenden:

Der einteilige Tugless Tank-Badeanzug

Wenn Sie einen Einteiler mit dem Schutzfaktor UPF 50 suchen, der jeder Figur schmeichelt, sollten Sie sich den Badeanzug mit dem Namen Tugless Tank ansehen. Wie der Name schon sagt, ist dieser klassische Badeanzug so konzipiert, dass er den ganzen Sommer über perfekt sitzt. Er kann mit oder ohne Lichtschutzfutter bestellt werden und besteht aus chlorresistentem Gewebe mit Lycra® Xtra Life™ Spandex-Anteil. Die unteren Beinausschnitte bieten mehr Bedeckung, und der Soft-Cup-BH sorgt für Halt und leichte Formung.

Der Badeanzug mit V-Ausschnitt Der V-Ausschnitt betont Ihren Busen, während der rockähnliche Überzug Ihre Oberschenkel bedeckt. Dieser universell schmeichelhafte Badeanzug ist in verschiedenen Farben und Prints erhältlich, so dass Sie einen finden, den Sie gerne tragen werden. Wenn Sie etwas mehr Bedeckung wünschen, als der V-Ausschnitt bietet, sollten Sie sich den Badeanzug im griechischen Stil ansehen.

Bauchfreies Badekleid

Eine weitere Möglichkeit, die von der Aufsichtsbehörde genehmigt wurde, ist das bauchfreie Badekleid. Wie die anderen hier vorgestellten Badeanzüge ist es in verschiedenen Größen erhältlich und bietet UPF 50. Dieser Badeanzug bietet reichlich Bedeckung, und sein Kontrollfutter sorgt für ein schlankes Aussehen. Der Rundhalsausschnitt und die doppelten Träger machen dieses Badekleid zu einer stilvollen Wahl für den Sommer.

Der Einteiler mit Reißverschluss

Wenn Sie in diesem Sommer schwimmen oder Sport treiben wollen, können Sie mit einem Badeanzug mit hohem Halsausschnitt mit Reißverschluss nichts falsch machen. Diese Anzüge eignen sich auch gut für die Zeit nach der Mastektomie, da sie sich bequem an- und ausziehen lassen und mit Prothesentaschen und herausnehmbaren Softcups ausgestattet sind.

Moderner Tankini

Es gibt viele Tankini-Varianten, die von der Stiftung empfohlen werden. Wenn Sie einen Badeanzug mit der Bedeckung eines kurzärmeligen Hemdes wünschen, ist das bescheidene Tankini-Oberteil ein solches Modell. Der Rundum-BH hat weiche, eingenähte Cups, die nicht verrutschen können. Dieses Tankini-Oberteil hat außerdem leichte Raffungen, die jede Figur betonen. Sie können es mit jeder Art von Tankini-Unterteil tragen, um eine individuelle Passform und einen individuellen Look zu erzielen. Dies sind nur einige der Badeanzüge, die von der Hautkrebsstiftung zugelassen sind. Es gibt noch viele andere, darunter auch solche für Herren und Kinder.

Überzieher mit Sonnenschutz

Zusätzlich zur Badebekleidung mit Sonnenschutz gibt es auch Strandüberzieher dieser Art. Diese Kleidungsstücke gibt es in einer Vielzahl von Stilen, von sportlich bis schick. Ein vielseitiges Kleidungsstück ist das Wickelkleid mit Rüschensaum und Ärmeln.

Dieses Modell bietet den Sonnenschutz, den Sie brauchen, mit einem dekorativen Rüschensaum und einem gerafften Taillenbund mit Innenbändern, die für einen perfekten Sitz sorgen. Wenn Sie ein schlichteres Design mit noch mehr Bedeckung bevorzugen, sollten Sie eine Hose mit einem Damen-Shirt zum Überziehen wählen. Sie können diese Kleidungsstücke nach dem Schwimmen anziehen und fast überall tragen, um sich vor der Sonne zu schützen und den Strand zu genießen.

Kleidung mit Sonnenschutz

Es gibt auch Kleidung mit einem Sonnenschutzfaktor von 50 für geschützte Flächen. Ein vielseitiges Kleidungsstück ist das feuchtigkeitsableitende Strickpolo für Damen, das aus einer Mischung aus Polyester, Rayon/Modal und etwas Elasthan besteht. Es verfügt über modische Merkmale wie seitliche Schlitze und einen selbstschließenden Kragen, sodass Sie es fast überall tragen können. Kombinieren Sie eines dieser Polos mit einer Capri-Yogahose oder einem Aktivstrick-Skort mit UPF für einen luftigen Sommerlook, der lässig und bequem ist.

Weitere Hautpflegetipps

Neben dem Tragen von Badebekleidung und Kleidung mit Sonnenschutz können Sie Ihre Haut auch durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Hautarzt schützen und pflegen. Wenn Sie Fragen zu Hautpflegeprodukten haben, kann Ihr Arzt Ihnen die richtigen Produkte für Ihre Haut empfehlen und Ihnen weitere Informationen über Hautpflegeprodukte geben, die für Ihr Alter und Ihren Hauttyp geeignet sind.

Eine gute Pflege Ihrer Haut ist eine Investition, die nur wenig Aufwand erfordert. Wenn Sie Sonnenschutzmittel verwenden und Kleidung mit einem hohen Lichtschutzfaktor (UPF) wählen, sind Sie auf dem besten Weg.

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.