Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zur Suche

40% auf Neues!

Nur für kurze Zeit mit Code: 2RM5 | Details
 
Die Vielfalt von Flanellhemden

Die Vielfalt von Flanellhemden und was Sie dazu tragen können

Sie wissen, dass Flanell weich, warm und bequem ist, aber wussten Sie auch, dass Sie ihn auf alle möglichen Arten tragen können, um stilvolle Outfits zu kreieren?

Flanellhemden sind als Klassiker für kaltes Wetter bekannt, aber sie können Ihnen auch helfen, jeden Tag schicke, schmeichelhafte und stilvolle Looks zu kreieren. Hier sind unsere besten Tipps, was man zu einem Flanellhemd tragen kann.

Flanellhemden zur Jeans

Auch wenn es auf den jeweiligen Schnitt und Stil ankommt, haben viele Flanellhemden eine entspannte, legere Ausstrahlung, die sie zum perfekten Partner für Jeanshosen macht. Auch bei Denim gibt es viele Möglichkeiten für verschiedene Looks. Einige tolle Looks mit Flanellhemden für Damen sind:

  • Dunkle Jeans mit einem Flanellhemd und Stiefeletten oder flachen Schuhen für einen eleganten Look.
  • Flanellhemden mit mitteleren bis hellen Jeanswaschungen und lässigen Stiefeln, Canvas-Sneakern oder Loafern für einen entspannteren Stil.
  • Flanellhemden mit farbigen Jeans und Freizeitschuhen für einen verspielten und lebendigen Look.
  • Denim-Leggings oder Jeggings für einen bequemen und dennoch schicken Look.

Anzugshosen und Flanellhemden

Mit ihrer Knopfleiste und dem lässigen Kragen können Flanellhemden auch für elegante Looks getragen werden, z. B. mit Anzugshosen wie Khakis, Chinohosen oder Stoffhosen. Sie können eine klassische und neutrale Farbe wählen oder kreativ werden und eine schwarze oder weiße Freizeithose tragen. Alternativ können Sie auch eine Farbe im Muster des Oberteils wählen und dazu eine Hose in einem passenden Farbton tragen, um den Stil zu koordinieren.

Tragen Sie sie mit Leggings

Offen getragen, lassen sich Flanellhemden wunderbar mit Leggings kombinieren, um einen bequemen Look zu kreieren, den Sie bei Besorgungen oder beim Faulenzen zu Hause tragen können. Sie werden sich fühlen, als trügen Sie Ihren Lieblingspyjama aus Flanell! Mit klassischen schwarzen Leggings können Sie nichts falsch machen, aber Sie können auch Flanellhemden mit Leggings in lustigen, leuchtenden Farben aufpeppen, die die Farbtöne Ihres Hemdes ergänzen. Leggings passen am besten zu Tunika-Oberteilen aus Flanell; wenn Sie die Kombination mit einem Gürtel etwas aufpeppen wollen, können Sie sie aber auch mit Leggings kombinieren.

Kombinieren Sie sie mit Röcken

Da Flanellhemden so universell einsetzbar sind, lassen sie sich auch mit einer Reihe verschiedener Rockformen kombinieren. Ein Mini-, mittellanger oder knielanger gerader Rock aus Denim oder Hellbraun sieht großartig zu einem Flanellhemd aus, vor allem, wenn es in die Hose gesteckt wird. Ein knielanger gerader Rock und ein Flanellhemd können je nach der Kleiderordnung am Arbeitsplatz sogar angemessen sein. Für einen kreativeren Stil kombinieren Sie Ihren Lieblingsflanell mit einem knöchellangen oder maxilangen, fließenden Rock und ein paar Schuhen im Boho-Schick. Der Kontrast zwischen der Struktur des Flanells und dem fließenden Rock sorgt für einen einzigartigen Stil, der perfekt ist, wenn Sie eine Abwechslung zu alltäglichen Kombinationen wie Flanell mit Jeans suchen.

Flanellhemden mit Shorts

Ja, es stimmt - Flanellhemden können auch mit Shorts getragen werden. Dieser Look funktioniert auch bei Übergangstemperaturen. Flanellhemden für Herren können mit hochgekrempelten Ärmeln getragen werden und sehen toll zu lässigen Shorts aus. Damen können sie auch mit hochgekrempelten Ärmeln tragen und in der Taille zusammenbinden, um ein niedliches Oberteil über Shorts zu tragen.

Flanellhemden sind großartige Lagenlooks

Eine weitere Möglichkeit, Flanellhemden in Ihre Garderobe zu integrieren, ist, sie als wichtige Lagenlooks zu verwenden. Hier sind einige Vorschläge und ein paar Ideen, was man unter einem Flanellhemd tragen kann.

  • T-Shirts: Tragen Sie Ihren Lieblingsflanell über einem T-Shirt mit Rundhalsausschnitt oder V-Ausschnitt für einen lässigen Stil.
  • Tank-Tops: Tragen Sie Ihren Flanell offen über einem Tank-Top in einer komplementären Farbe für einen niedlichen Look.
  • Tank mit Spitze: Tragen Sie ein Tank-Top mit Spitzenbesatz unter Ihrem Flanellhemd für eine süße, feminine Ausstrahlung.
  • Bauchfreie Tops: Für einen moderneren Look tragen Sie ein aufgeknöpftes Flanellhemd über einem kurzen Top.
  • Schalkragen oder Pullover: Ziehen Sie einen Flanell über ein Oberteil oder einen Pullover mit Rundhalsausschnitt, um einen hübschen, eleganten Look zu erzielen.
  • Thermohemden und Henleys: Ein Flanell über einem Thermoshirt oder Henley-Shirt ist eine Möglichkeit, Ihr Jeanshemd auf eine robuste, stilvolle Weise zu tragen.
  • Rollkragenpullover: Ein Flanell über einem Rollkragenpullover ist ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt. Tragen Sie es zugeknöpft oder offen.
  • Sweatshirt: Tragen Sie Ihr Flanellhemd an den kältesten Tagen zugeknöpft unter einem Woll- oder Zopfstrickpullover. Wenn Sie das Hemd offen tragen, verleiht es dem Outfit ein bisschen mehr Stil und der Flanelldruck verleiht dem Outfit mehr Flair.
  • Fleecejacke: Werfen Sie eine Fleecejacke über Ihr Oberteil für einen gemütlichen Lagenlook.
  • Strickjacken: Strickjacken lassen sich auch gut über Flanelloberteile tragen und sehen klassisch aus.
  • Blazer: Peppen Sie Ihren Flanell auf, indem Sie einen lässigen Blazer darüber ziehen.
  • Denim-Jacken: Eine Jeansjacke über einem Flanellhemd und einer Hose Ihrer Wahl ergibt ein fabelhaftes Outfit.

Wie Sie Ihr Flanellhemd tragen können

Es gibt viele Teile, die Sie mit Ihrem Lieblingsflanellhemd kombinieren können, aber es gibt auch viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie es tragen können. Da Flanell gut über oder unter vielen Lagen getragen werden kann, ist es einfach, ein Outfit zu verändern. Ein Flanellhemd kann sich anfühlen, als würden Sie es sich in Ihrer Flanelldecke gemütlich machen, aber es kann auch großartig aussehen. Es gibt so viele stilvolle Möglichkeiten, Flanellhemden in Ihre Garderobe zu integrieren, dass es kein Wunder ist, dass sie nie aus der Mode kommen!

 
Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden.