Nini

Nini

Moderedakteurin bei "Good Housekeeping"


Ich heiße Nini. Mein Debüt in der Modewelt machte ich vor acht Jahren in der Londoner Agentur "Yellow Door" von PR-Ikone Mary Portas. Jetzt arbeite ich seit sechs Jahren für die Zeitschrift "Good Housekeeping", wo ich inzwischen zur Moderedakteurin aufgestiegen bin. Harte Arbeit, die aber viel Spaß macht.
heart

Was ich am meisten
an Lands' End mag, ist…

"Dass es so viele Möglichkeiten gibt! Ob man nun Vintage-Stil oder Neonfarben mag – hier gibt es etwas für jeden Geschmack."

> Bei meinem 6-monatigen Sprachstudium in Paris fiel mir der Stil dort auf – zurückhaltend, chic und selbstbewusst. Das hat mich stark beeinflusst. Auch den Londoner Stil mag ich, die unbeschwerte "Anything goes"-Haltung hier ist echt cool. Ich zeige gerne die eigene Persönlichkeit, fange mit einem wunderschönen Klassiker an und peppe den dann mit einer unerwarteten, originellen Wendung auf. Bei den vier verschiedenen Outfits, die ich für mein Lands' End Styling Studio Shooting gewählt habe, habe ich versucht, meinen eigenen Stil zu zeigen.