Lands' End - Nicht das in Cornwall!.

Lands' End

Nicht das in Cornwall!

Oft fragt man uns, warum wir Lands' End heißen und welche Verbindung zum südwestlichsten Punkt Großbritanniens besteht. Ehrlich gesagt, es gibt keine. Jedenfalls nicht im wörtlichen Sinne.

Gary Comer antwortete darauf immer: „Es klang romantisch, und es beschwor das Bild vom Aufbruch zu einer Reise ins Unbekannte herauf.” Ziemlich poetisch – aber kaum überraschend, wenn man bedenkt, dass Gary ein abenteuerlustiger Weltklasse-Segler war, der zudem eine beachtliche Karriere in der Werbung hingelegt hatte. Seine eigene “abenteuerliche Reise” führte ihn vom preisgekrönten Werbetexten zu einer neuen inspirierenden Modemarke.

„Es klang romantisch, und es beschwor das Bild vom Aufbruch zu einer Reise ins Unbekannte herauf.”

Tatsache ist, dass unser 2006 verstorbener, vielgeliebter, zielstrebiger Gründer den namensgleichen Ort in Großbritannien nie besucht hat. Sein Leuchtturm-Logo entstand schlicht und ergreifend aus seiner Liebe zum Meer. Aber wir sind uns sicher: Hätte er jemals dort auf den Felsenklippen gestanden, inmitten der ungezähmten Schönheit einer der bemerkenswertesten Landschaften Großbritanniens, mit Blick auf den berühmten Longships-Leuchtturm in der Ferne – er hätte dieses Bild bestimmt auch passend gefunden. So aber ist es einfach nur ein schöner Zufall. Land’s End Cornwall, Lands’ End Wisconsin – der Name passt in beiden Fällen hervorragend.