Hemd aus Pima-Baumwolle und Yak-Haar für Herren, Langarm

Artikel-Nr. P_35021
Als Erster eine Bewertung schreiben
0 €
Größenkategorie
Größe
Farbe
Add to cart options
Das Hemd, das die tibetische Hochebene kennt
Für dieses Hemd haben wir weiche, ringgesponnene Pima-Baumwolle gewählt, deren Garn mit Yakhaar angereichert wurde - das Yak ist eine Rinderart, die in Himalaya-Regionen und der tibetischen Hochebene zu finden ist, mit längerem, fast wollig wirkendem Haar bzw. Fell. So entstand ein einzigartiges Hemd, das zu gleichen Teilen weich, warm und langlebig ist. Und um dem Hemd das entsprechende Hochgebirgs-Regionen-Flair zu geben, bekam es ein markantes Karo und zwei Brusttaschen.
Features
  • Hemd aus innovativem, sehr besonderem Garn-Mix
  • Ringgesponnene Pima-Baumwolle kombiniert mit eingearbeitetem Yak-Haar
  • Sehr langlebig und angenehm weich
  • Zeitgemäßer Schnitt, clean und etwas schmaler
  • Klassischer Kragen
  • Zwei geknöpfte Brust-Pattentaschen
  • 80% Baumwolle/20% Yakhaar
  • Maschinenwäsche

Artikel-Bewertungen