André Hamann

André steht hoch im Kurs als einer der begehrtesten Männer auf Instagram, was seine vielen Selfies, Brand Shots und Videos, worin er Gitarre oder Klavier spielt, belegen. Seine Model-Karriere begann vor einigen Jahren, als er zufällig auf der Straße in Wien entdeckt wurde. Mit seiner erfinderischen, ganz und gar nicht scheuen Art fiel er sogar den Celebrities auf, als er ein Song-Video postete, worin er Selena Gomez nach der Trennung von Justin Bieber tröstete… und sie ihm persönlich ein “Dankeschön” zwitscherte. Als Gesicht von Hugo Boss Underwear kennt man ihn praktisch nur halbnackt, aber im Alltag zieht André den schlichten Streetlook in T–Shirts und Sweatshirts vor. Auch sein Unternehmergeist ist bodenständig: zusammen mit Partnerin und Grafikdesignerin Sandra hat André gerade seine eigene Kleiderlinie gelauncht.

XENIA TCHOUMI

Ihre Modelkarriere begann sie mit 12 Jahren. 2006 erreichte Xenia sowohl den zweiten Platz als auch den Titel “Miss Fotogen” bei den “Miss Schweiz”-Wahlen. Als sich die "Miss Schweiz"-Organisation zum ersten Mal in der Geschichte dazu entschloss, Xenia einen ähnlichen Vertrag wie der Gewinnerin anzubieten, wurde sie schlagartig zur “begehrenswertesten Single-Frau der Schweiz”. In einer Umfrage der Zeitschrift “Schweizer Illustrierte” im Mai 2009 wurde sie zum “Best Bikini Body” gewählt, 2012 folgten Fotostrecke und Interview in der spanischen GQ-Ausgabe. Sie zierte die Titelseite der Schweizer Ausgabe von “Maxim”, als sie zur “Schönsten Frau des Jahres” gekürt wurde. Die jährliche Liste des Onlineportals AskMen.com nannte Xenia 2016 eine der 99 einflussreichsten Frauen der Welt.

MIA MORETTI

Mia ist eine prominente amerikanische DJane. Sie legt für die renommiertesten Labels der Welt (Dior, Lancaster Cosmetics, Guggenheim, Louis Vuitton, Fendi, Armani & mehr) auf und arbeitet bei Kollektionspräsentationen mit wichtigen Luxusmarken (MAC, Hogan & Tommy Hilfiger) zusammen. Als Favoritin der Clintons spielt sie auf deren Familienfesten, so auch auf Chelseas Hochzeit. Zusammen mit Geigerin Caitlin Moe (Margot) und THE DOLLS war sie Opening Act auf Katy Perrys Asien-Tournee und auch bei der Vanity Fair Party beim Filmfestival in Venedig 2015 legte sie auf. Mias ausgeprägtes Stilgefühl wird hoch geschätzt. Während der Fashionweek Herbst/Winter 2015 in Paris konzipierte sie mit Apple das Kreativprojekt “Musik & Mode”. Zusammen mit Margot und anderen starken Frauen (Cléo Wade, Kate Greer, Liza Voloshin) begründete sie das New Yorker Frauen-Kunstkollektiv “Chez Conversations” www.chezconversations.com

katy saunders

Als Tochter eines britischen Vaters und einer kolumbianischen Mutter verbrachte die Schauspielerin Katy ihre Kindheit in London und Italien. In Rom besuchte sie die Englische Schule, ehe sie mit ihrer Familie endgültig nach Mailand umzog und dort an der Bocconi Universität studierte. Ihr Filmdebüt hatte sie 2002 in “A Journey Called Love” von Michele Placido. Danach folgten viele Film- und Fernsehauftritte, unter anderem “Three Steps Over Heaven” von Luca Lucini, “What Will Happen to Us” von Giovanni Veronesi, “The Protagonist” mit Riccardo Scamarcio und Laura Chiatti, und “I Want You Too” von Luis Prieto. Im selben Jahr war Katy in der Hollywood-Produktion “Virgin Territory” zu sehen. An der Seite von George Clooney gelang sie in den “Nespresso”-Werbespots von Guy Ritchie für McCann Paris zu internationaler Bekanntheit.

CANDELA NOVEMBRE

Geboren und aufgewachsen in Argentinien bedeutete der Umzug nach Italien für Candela Novembre den Start ihrer Modelkarriere. Sie bereiste die Welt, lief auf Modeschauen und modelte für die größten Modelabels. Starfotografen wie Bruce Weber, Deborah Turbeville und Nathaniel Goldberg arbeiteten mit ihr zusammen. Nach ihren Jahren in Paris, London und New York hat sie sich jetzt in Mailand niedergelassen. Candela hat einen sonnigen, dynamischen Charakter und sieht sich selbst als “work in progress”.

Annabelle Belmondo

Nachdem sie die letzten 20 Jahren auf der anderen Seite des Atlantiks gelebt und in Los Angeles einen Master-Abschluss in Journalismus gemacht hatte, kehrte die Enkelin des legendären Schauspielers Jean-Paul Belmondo nach Frankreich zurück. Heute lebt Annabelle in Paris und ist fest entschlossen, in den Kino-Spuren Ihres Großvaters zu folgen. Ihre andere große Leidenschaft: Singen!